Milchtransport als “Drahtseilsakt”

Akt.:
Egg – Hunderte Liter Milch werden tagtäglich in der Bregenzerwälder Gemeinde Egg per Materialseilbahn von den Bauernhöfen zur Sennerei transportiert.

In fast hundert Metern Höhe gleitet die Milch zwischen den Parzellen Meßmerreuthe und Hof fast unbemerkt weit über der Straße, um dann in Bergkäse, Butter und Sennsuppe weiter verarbeitet zu werden. “Vorarlberg Heute” war für einem Lokalaugenschein in Egg.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: M-I Immobilien inv... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Egg.
VOL.AT

Suche in Egg

Suche filtern

Neues aus Egg