Mehr Nachrichten aus Gemeinde
Akt.:

EC Dornbirn spielt nur in der Bundesliga

EC Dornbirn spielt nur mit einer Kampfmannschaft in der kommenden Saison. EC Dornbirn spielt nur mit einer Kampfmannschaft in der kommenden Saison. - © VOL.AT/Klaus Hartinger
Dornbirn. Der EC Dornbirn wird in der kommenden Saison 2012/13 nicht an der Nationalliga teilnehmen.

 (3 Kommentare)

In der aktuellen Situation sehen sich die Verantwortlichen aus infrastrukturellen Gründen nicht in der Lage, neben der EBEL-Mannschaft ein zusätzliches Team auf Nationalliga-Niveau, stellen zu können. Die Vereinsverantwortlichen interessieren sich jedoch weiterhin für eine positive Entwicklung in Österreichs zweithöchster Spielklasse. An der strategischen Ligaentwicklung werden sich die Vorarlberger weiterhin gerne zugunsten des Eishockeysports einbringen.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 3

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Kindern eine Zukunft geben
In Dornbirn ist der Anteil ehrenamtlich und freiwillig Tätiger besonders hoch. mehr »
Fachausschuss für Integration zu Gast in Dornbirn
Kürzlich tagte der Fachausschuss Integration des Städtebundes in Dornbirn. mehr »
Mehr Geburten im Stadtspital Dornbirn
Seit Jänner erblickten fast 1000 Vorarlberger in Dornbirn das Licht der Welt. mehr »
Dornbirn präsentierte das Stadtmagazin Dornbirn
Das Stadtmagazin Dornbirn erscheint als Nachfolgeprodukt des City Guides nun dreimal jährlich, am Dienstag wurde die [...] mehr »
Leitbild zur Siedlungsentwicklung
Präsentation der Analyse und erster, Konzeptansätze am 3. Dezember. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!