GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EC-Abschlusssieg für Heike Türtscher

©Privat
Zwischenwasser/Götzis. (VN-tk) Sieg im EC-Riesentorlauf und Platz drei trotz Sturz im EC-Slalom für die 28-jährige Heike Türtscher aus Götzis zum Saisonfinale in Veysonnaz.
Käse als Siegespokal

Viel besser hätte das Saisonfinish für die sympathische Behindertensportlerin Heike Türtscher nicht mehr enden können. Sieg im Europacup Riesentorlauf und Platz drei im Slalom in Veysonnaz sprechen eine deutliche Sprache. Mit den zwei Podestplätzen zum Abschluss erreichte Türtscher in der EC-Gesamtwertung den ausgezeichneten zweiten Schlussrang. Im Slalom hat sie nach dem ersten Lauf auch geführt, aber stürzte im zweiten Durchgang fuhr aber weiter und wurde noch sensationell Dritte.

Nach dem knappen Nichterreichen einer WM-Medaille (Platz fünf und sechs in Tarvis) im ersten Antreten hat die 28-jährige Heike Türtscher aus Götzis zum Saisonfinish im Europacup nochmal so richtig Vollgas gegeben und ihre Qualität eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

HEIKE TÜRTSCHER

Die gebürtige Batschunserin hat in ihrer erst dritten Saison im alpinen Behindertensport eine Megasaison schon vollbracht

Geboren: 30. Mai 1988

Beruf: Personalleiterin bei der Arbeiterkammer Vorarlberg

Wohnort: Götzis

Verein: RC Enjo Vorarlberg/ÖSV Kader B

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. EC-Abschlusssieg für Heike Türtscher
Kommentare
Noch 1000 Zeichen