Dwayne Johnson äußerte sich über Zac Efrons Lippen

Akt.:
1Kommentar
Dwayne Johnson äußerte sich über Zac Efrons Lippen
© AFP
Dwayne “The Rock” Johnson hat etwas geschafft, von dem viele Mädchen nur träumen: Er durfte beim Dreh von “Baywatch” seinen Schauspielkollegen Zac Efron auf die Lippen küssen. Zufrieden war Johnson mit dem Erlebnis jedoch nicht.


Actionstar Dwayne “The Rock” Johnson (45) hat sich wenig schmeichelhaft über das Kuss-Potenzial seines Kollegen Zac Efron (29) geäußert. “Es sind Damen im Raum, ich möchte jetzt nicht zu grob werden. Zacs Lippen fühlen sich wie eine Schuhsohle an”, sagte er. Johnson und Efron gehören zu den Hauptdarstellern im Film “Baywatch”, der am Donnerstag in die österreichischen Kinos kommt.

“Wir wussten, dass wir uns veralbern werden”

Der Streifen knüpft an die Fernsehserie “Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu” an, die in den 90er-Jahren Kult war. In einer Filmszene musste “The Rock” seinen Schauspielkollegen wiederbeleben – was am Set offenbar für große Belustigung sorgte. “Es hat viel Spaß gemacht und wir haben gleich gewusst, dass wir uns dafür sehr veralbern werden”, sagte Johnson.

“Darin ist er auch gut?”

In der TV-Show “The Late Late Show with James Corden” hatte Efron kürzlich gesagt, es habe wie in einer Kaugummi-Werbung geschmeckt. Es sei ein verrücktes Gefühl gewesen. “Ich dachte: Darin ist er auch gut?” Johnson sei einfach in allem der Beste.

(apa/red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- „Schlechteste Anmache aller Ze... +++ - Vier Personen aus Bregenzer Ac... +++ - Staubecken I in Latschau soll ... +++ - Schruns: Gaukler und Ritter be... +++ - Neue Deckaufbauten für MS Öste... +++ - Zahlreiche Feuerwehreinsätze n... +++ - Ehedrama in Mäder – Anklage st... +++ - Frauenquote abschaffen - Manne... +++ - Zweitbeste Saison für Bregenze... +++ - Barcelona: Vorarlberger erlebt... +++ - Achtung am Freitag Abend - Gew... +++ - Vorarlberg: Tödlicher Motorrad... +++ - Vorarlbergerin in Barcelona er... +++ - Antenne Vorarlberg testet den ... +++ - “In 6 Sekunden auf den höchste... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung