GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dritter Sieg in Folge für FC Hittisau

©Paulitsch
Mit einem 2:0 Heimsieg gegen den FC Götzis fixierte der KFZ Hagspiel FC Hittisau den dritten Heimsieg in Folge.

Die Zuschauer sahen von Beginn weg eine hellwache Heimmannschaft, welcher man den Siegeswillen ansah. In den ersten zwanzig Minuten sprangen aber nur zwei Halbchancen heraus. In Minute 25 dann der erste Warnschuss der Gäste, doch der gegnerische Stürmer setzte einen Schuss knapp neben das Tor. Unser Team ließ sich dadurch aber nicht beirren und bestimmte weiterhin das Geschehen. Praktisch mit dem Pausenpfiff wurden wir dann mit dem Tor zur 1:0 Führung belohnt.

Nach Wiederanpfiff knüpfte der KFZ Hagspiel FC Hittisau vorerst an die Leistung der ersten Halbzeit an. In Minute 49 hatten die Zuschauer den Torschrei schon auf den Lippen, doch der Gästetormann konnte den Ball noch von der Linie kratzen. Nur zwei Zeigerumdrehungen später war es aber soweit. Nach eine schnellen Angriff über die rechte Seite tauchte unser Stürmer alleine vor dem Tor auf und schloss trocken zum 2:0 ab. Nun verlegte sich unser Team mehr und mehr auf die Spielkontrolle und die Gäste versuchten ihrerseits, den Anschlusstreffer zu erzielen. Dabei konnten sie aber kaum Torgefahr ausstrahlen. Mehr als ein Lattentreffer knapp vor dem Ende der Partie sprang für sie nicht mehr heraus. Daher blieb es schlussendlich beim 2:0 Erfolg für das Heimteam.

Im Vorspiel setzte sich unsere 1b-Mannschaft im kleinen Wälderderby gegen den FC Au 1b ebenfalls mit 2:0 durch.

Vorschau KFZ Hagspiel FC Hittisau – FC Götzis:

Am Samstag, dem 16. September 2017 um 17.00 Uhr muss der KFZ Hagspiel FC Hittisau auswärts beim Aufsteiger, der Spg. Großwalsertal, antreten. Die Gastgeber liegen aktuell mit zwei Punkten aus vier Spielen am Tabellenende. Auf dem kleinen Platz in Raggal hängen die Trauben aber üblicherweise doch sehr hoch. Denn dort sind vor allem kämpferische Elemente gefragt. Unser Team kann aber sicherlich mit breiter Brust ins Große Walsertal fahren. Denn die bisher gezeigten Saisonleistungen lassen doch weiter positiv in die Hinrunde blicken. Die Mannschaft würde sich freuen, wenn viele Hittisauer den Weg nach Raggal auf sich nehmen und das Team lautstark unterstützen.

Unser 1b-Team tritt erst am Sonntag, dem 17. September 2017 an. Um 16.00 werden sie in Buch gegen die dortige Spielgemeinschaft um Punkte kämpfen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Hittisau
  4. Dritter Sieg in Folge für FC Hittisau
Kommentare
Noch 1000 Zeichen