Dritter Sieg für den SV Gaschurn

Von Gemeindereporter
0Kommentare
Der SV Gaschurn gewinnt auch das dritte Saisonspiel Der SV Gaschurn gewinnt auch das dritte Saisonspiel - © Huber

0
0

Im dritten Spiel im Frühjahr konnte der SV Gaschurn bereits zum dritten Mal einen Sieg feiern. Damit liegt der SV nun auf Rang 3, nur einen Punkt hinter einem Aufstiegsplatz.  Gegen den FC Klostertal feierte die Saler Truppe einen 3:1 Heimsieg und rückt damit auf den dritten Platz in der 3. Landesklasse vor. Bereits nach fünf Minuten gelingt Patrick Schröcker vor 150 Zuschauern der umjubelte Führungstreffer. Mit der Führung im Rücken zeigten die Heimischen in der Folge eine gute Leistung, Siege bringen eben Selbstvertrauen. Die Klostertaler, die auf einige Spieler verzichten mussten, kämpften brav und kamen zu Chancen. Der Ausgleich wollte allerdings nicht gelingen. Nach 70 Minuten erhöhte Dona für Gaschurn auf 2:0. Nur zwei Minuten später gelang den Gästen der Anschlusstreffer durch Schwarzhans, es wurde noch einmal spannend. Kurz vor Schluss gelang Montibeller noch das 3:1 für die Hausherren. Marcel Neuhauser vom FC Klostertal wurde kurz vor Schluss noch mit der Gelb/Roten Karte ausgeschlossen.

 

 

 

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!