Mehr Nachrichten aus Klaus
Akt.:

Dressur-Titelkämpfe in Klaus

Die Dressur-Titelkämpfe werden in der Winzergemeinde ausgetragen. Die Dressur-Titelkämpfe werden in der Winzergemeinde ausgetragen. - © VOL.AT/Privat
Klaus. Vom Freitag, 31. August bis zum Sonntag, 2. September findet auf der Anlage vom Reitclub Wildfang Klaus die Landesmeisterschaft im Dressurreiten statt.

Die Prüfungen beginnen jeweils um  8 Uhr.  Am Samstag um 19 Uhr findet der Höhepunkt, die Musikkür der Klasse M, statt. Am Sonntag sind die Finalbewerbe der Landesmeisterschaft Dressur.

Der Reitclub Wildfang freut sich über zahlreiche Zuschauer und Interessierte. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Hintergründe der Kluser Kurzfilmnacht
Klaus. (BK) Die Macher hinter der Kluser Kurzfilmnacht, welche heuer am Samstag, 15. November zum drottem Mal im [...] mehr »
Dreifarbige Katze vermisst
Unser Neuzugang "Felicia" hat ihren ersten Freigang nach 3 Wochen Zwangsarrest nach einer OP offenbar zur Flucht [...] mehr »
3. Kluser KurzFilmnacht
Ein Jahr hat der Verein Filmszene Klaus wieder interessante und spannende Filme für Sie ausgesucht, die wir in drei [...] mehr »
Klaus im Titelkampf zurück
Nach Niederlagen gegen Wals und Götzis wahrte der KSK Klaus zum Abschluss der Hinrunde im Meister Play-off der 1. [...] mehr »
Zweitbeste Saison aller Zeiten für das Team Vorarlberg
Baldo beschließt mit Top Resultat beim GP des Nations UCI 1.1 die Saison – Team Vorarlberg zieht erfolgreiche Bilanz 2014. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!