GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Starke Vorstellung von Martin Bader

©Privat
Martin Bader (Tri Dornbirn) wiederum mit einem starken Top-30-Resultat in der deutschen Triathlon-Bundesliga

(750m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen)

Platz 5 für seinen deutschen Verein AST Süssen bei  diesem  prestigeträchtige Heimrennen in Tübingen. Trotzdem sich das Schwimmen wieder mehr zu einem Kampfsport entwickelte und der Dornbirner Bader mit Rückstand aus dem Wasser stieg, konnte er sich gleich in der 1. Radgruppe festsetzten. Kurz vor dem Ende des 20 Kilometer langen Rad-Parts war die Gruppe auf über 50 Athleten angewachsen und so entwickelte sich das Rennen zu einem harten Ausscheidungsrennen auf den restlichen 5 Laufkilometern.

Martin Bader konnte wiederum eine starke Laufleistung abrufen und platzierte sich auf dem starken 27. Gesamtrang.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Dornbirn
  4. Starke Vorstellung von Martin Bader
Kommentare
Noch 1000 Zeichen