Leckere Köstlichkeiten für die gute Sache

Von Gemeindereporter Carmen Thurnher
Für den Marktstand am Dornbirner Wochenmarkt haben die Soroptimist Damen wieder allerhand Köstliches fabriziert.
Für den Marktstand am Dornbirner Wochenmarkt haben die Soroptimist Damen wieder allerhand Köstliches fabriziert. - © Soroptimist Club
Die Soroptimist Damen aus Dornbirn sind am Samstag wieder auf dem Markt präsent.

Dornbirn. Am 14. Oktober 2017 lädt der Soroptimist Club Dornbirn auf den Dornbirner Wochenmarkt und präsentiert wieder allerhand kulinarische Schmankerl. Die fleißigen „Soroptimist-Damen“ haben in den vergangenen Wochen zig Stunden in der Küche gezaubert. Entstanden ist wieder eine feine Auswahl an Köstlichkeiten, die am eigenen Marktstand zum Verkauf stehen. Selbstgemachtes Orangen-Ingwer-Gelee, rote Ringlottenmarmelade, Pfirsich-Zimt-Marmelade, Ananas-Zwiebel-Chutney oder Cantuccini, Baiser und Kürbiskernflorentiner sind nur einige der besonderen Kreationen, die eigens für den Markt hergestellt wurden.

 

Gaumenfreuden mit positivem Nebeneffekt

 

Wer bei den Soroptimist-Frauen einkauft, unterstützt natürlich wieder den guten Zweck. Gleichzeitig kann man sich am Marktstand über die Arbeit der Organisation informieren. Der Soroptimist Club ist eine lebendige, dynamische Organisation für berufstätige Frauen von heute. „Durch Bewusstmachen und Umsetzen schaffen wir Möglichkeiten, um das Leben von Frauen und Mädchen mit Hilfe unseres globalen Netzwerkes positiv zu verändern“, erklärt Doris Hagen vom Soroptimist Club Dornbirn. Ziele sind u.a. die Verbesserung der Lebenssituationen von Frauen und Mädchen, hohe ethische Werte, Menschenrechte für alle und Förderung von Gleichheit, Entwicklung und Frieden.

 

Wer sich also mit leckeren Marmeladen und Chutneys eindecken und dabei auch noch einen wertvollen Beitrag leisten möchte, ist am Samstag auf dem Dornbirner Markt bei den Soroptimisten genau richtig. 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++ - Personelle Konsequenzen bei de... +++ - 56-Jährige aus Wolfurt wird se... +++ - "Freiheitliche Wirtschaft star... +++ - Vorarlberg: Mann (72) zückt Pi... +++ - Neuer Steg über die Dornbirner... +++ - Ikea in Lustenau: In zwei Jahr... +++ - Straße nach Langen in der Nach... +++ - Gastgeben auf Vorarlberger Art +++ - "Gustav" eröffnet im Zeichen e... +++ - Tirol muss Hebammenmangel in V... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Dornbirn.
VOL.AT

Suche in Dornbirn

Suche filtern

Neues aus Dornbirn