Drei Titel für das Turnsportzentrum Dornbirn bei Teamturn-Landesmeisterschaften in Höchst

Von Verein Turnsportzentrum Dornbirn
erfolgreiche Aktive aller Teams, Trainerinnen und Kampfrichter des Turnsportzentrums Dornbirn
erfolgreiche Aktive aller Teams, Trainerinnen und Kampfrichter des Turnsportzentrums Dornbirn - © Gerd Kogler/Turnsportzentrum Dornbirn
 7. Oktober – Drei Siege, zwei zweite und ein dritter Platz bei den Teamturn-Landesmeisterschaften in Höchst – eine fulminante Ausbeute der sechs total neu gebildeten Teams mit extrem jungen Mädchen.

 

In der ersten Wettkampfrunde setzten sich die Turnerinnen des Turn10-Teams klar gegen starke Mannschaften durch. Knapp geschlagen geben mussten sich die jüngsten Turnerinnen der Jugend 3-Stufe den Teams aus Höchst und Wolfurt.

 

Die zweite Wettkampfrunde startete mit vier Bodenübungen des Turnsportzentrums Dornbirn mit dem Höhepunkt der neuen Choreographie des Junioren- und Eliteteams. Beinahe perfekt ausgeführt vom Eliteteam mit hohen Schwierigkeiten und einer unglaublichen Ausstrahlung ergab dies die erste 20-er Wertung am Boden in Österreich.

 

Das Niveau in dieser Sportart steigt ständig, zahlreiche Doppelsaltos und schwierige Sprungverbindungen an der Tumblingbahn mit ausgezeichneter Technik lassen die Herzen aller höher schlagen. Besonders die Eltern konnten die großen Fortschritte ihrer Töchter in den letzten trainingsintensiven Monaten bewundern.

 

Klare Siege der Jugend 2-Turnerinnen und vor allem des Eliteteams mit beinahe 8 Punkten Vorsprung und ein extrem knapper zweiter Platz der Juniorinnen lassen für die Staatsmeisterschaft einiges erhoffen.

 

Das Jugend 1-Team – bestehend aus reinen Turn10-Turnerinnen – konnte zudem mit dem zweiten Platz in der Endwertung aufzeigen.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++ - Finanzierungsproblem: Verein G... +++ - Unterirdische Pläne im Bregenz... +++ - Vorarlberg: 98 Prozent der Aut... +++ - Gisingen: Reh von Hunden attac... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Dornbirn.
VOL.AT

Suche in Dornbirn

Suche filtern

Neues aus Dornbirn