GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bergtour Nenzingerhimmel – Augstenberg

Die Wanderfreunde vom Seniorenbund beim Gipfelkreuz vom Augstenberg
Die Wanderfreunde vom Seniorenbund beim Gipfelkreuz vom Augstenberg ©Seniorenbund
Es war ein schwül warmer Tag, und schon am Morgen waren dunkle Wolken am Himmel. Trotzdem fanden sich 12 Wanderer am Bahnhof in Nenzing ein, von wo wir mit dem Bus in den Nenzingerhimmel fuhren. 

Beim Aufstieg über das Sareiserjoch zum Augstenberg genossen wir die tolle Aussicht über die Berge des Rhätikons und den schönen Blick hinunter ins liechtensteinische Malbun. Auch das Wetter wurde immer besser und wir konnten unsere Regenbekleidung im Rucksack verstauen.

 

Nach einer Stärkung auf dem Augstenberg-Gipfel – 2359m – ging es bergab zur Pfälzer Hütte, wo wir eine kurze Rast machten. Über die Vermals und Güfel Alpe wanderten wir wieder retour in den Nenzingerhimmel. Nach einer gemütlichen Einkehr im Alpengasthof Gamperdona fuhren wie wieder mit dem Bus der Fa. Lisi & Fridl durch das schöne Bergtal nach Nenzing zurück. Unser Dank gilt den beiden Wanderführern Elmar Hilbe und welche diese Tour vorbereitet und begleitet haben. Es war wieder mal ein schönes ein Bergerlebnis in unserem schönen Vorarlberger Ländle. Fotos und Bilder finden sie unter: www.mitdabei.at

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Dornbirn
  3. Bergtour Nenzingerhimmel – Augstenberg
Kommentare
Noch 1000 Zeichen