Dornbirn: Motorradfahrer in Straßengraben geschleudert

3Kommentare
Motorradfahrer wurde in Dornbirn schwer verletzt. Motorradfahrer wurde in Dornbirn schwer verletzt. - © Bilderbox
Dornbirn - Bei starkem Urlaubs- und Ausflugsverkehr aufgrund des hochsommerlichen Wetters haben sich am Samstag mehrere schwere Verkehrsunfälle mit Motorradfahrern ereignet. In Dornbirn wurde dabei ein Biker schwer verletzt.

0
0

Bei Dornbirn touchierte ein vorbeifahrender Pkw-Lenker ein am Straßenrand stehendes Motorrad, wodurch dessen Lenker und Sozius in den Straßengraben geschleudert wurden. Der Lenker wurde dabei schwer, seine Begleiterin leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich am frühen Nachmittag auf der Zufahrt zum Achraintrunnel. Die beiden aus Kothvogl in der Steiermark stammenden Motorradler mussten ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert werden.

Auffahrunfall im Pfändertunnel

Als im Pfändertunnel bei Bregenz ein deutscher Pkw-Lenker verkehrsbedingt abbremsen musste, fuhr ein 29 Jahre alter Motorradlenker aus Dornbirn auf und kam zu Sturz (VOL.AT berichtete). Er wurde mit noch unbestimmten Verletzungen ins LKH Bregenz eingeliert. Der Pfändertunnel war wegen der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten vorübergehend gesperrt, wodurch die Fahrzeugkolonnen auf den ohnehin überlasteten Durchzugsstraßen im Raum Bregenz zusätzlich anwuchsen.

Schoppernau: Biker streifte Wand

In der Hummelwand-Galerie der L 200 in Schoppernau im Bregenzerwald streifte am Mittag ein 18-jähriger Motorradler aus Deutschland offenbar die Wand, kam aber nicht zu Sturz. Als er kurze Zeit später seinem vorausfahrenden Kollegen davon erzählte, klagte er über starke Kopfschmerzen und Übelkeit. Nach ärztlicher Erstversorgung musste der junge Mann mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

(APA)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!