Mehr Nachrichten aus Dornbirn
Akt.:

Dornbirn: Drogenfund bei Schwerpunktaktion

220 Fahrzeuge wurden von der Dornbirner Stadtpolizei kontrolliert. 220 Fahrzeuge wurden von der Dornbirner Stadtpolizei kontrolliert. - © Symbolbild/Bilderbox
Bei einer Schwerpunktaktion in Dornbirn hat die Stadtpolizei in der Nacht auf Samstag vier alkoholisierte Fahrzeuglenker angehalten.

 (6 Kommentare)

Als Höchstwert wurde ein Blutalkoholgehalt von 1,28 Promille festgestellt. Zwei Personen führten Suchgift mit sich, weitere zwei Verkehrsteilnehmer waren ohne Fahrerlaubnis unterwegs, teilte die Landespolizeidirektion in einer Aussendung mit.

Fünf Autofahrer wurden wegen erheblicher Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.Von den vier alkoholisierten Fahrzeuglenkern wiesen zwei Werte über 0,8 Promille auf. Insgesamt kontrollierte die Polizei rund 220 Fahrzeuglenker und führte 74 Alkohol-Vortests durch.

Bei einer Lenker bzw. Fahrzeugkontrolle konnte intensiver Geruch von Marihuana festgestellt werden. Bei der Personenkontrolle stellte sich heraus, dass sowohl der Lenker als auch sein Beifahrer Suchtgift mit sich führten.

(APA)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 6

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Einführungsvortrag zum mundartMai 2014
Was Sie schon immer über den Vorarlberger Dialekt wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten. Dr. Oliver [...] mehr »
Sorgen ja, aber auch große Hoffnung
Sieben Runden vor dem Ende in der Westliga bangen Hard, Bregenz, Dornbirn und Höchst um den Klassenerhalt. Hoffnung auf [...] mehr »
Vision Choir begeisterte in Dornbirn
Der Kinderchor von Vision for Africa - Vision Choir - verzauberte mit einer beeindruckenden Show die Gäste in Dornbirn.  mehr »
Spielboden Veranstaltungstipps
Dornbirn. Auch in der Woche nach Ostern ist am Spielboden in Dornbirn wieder einiges los. Den Anfang machen morgen, [...] mehr »
Vom Recycling zum Upcycling
Dank einer Kooperation zwischen „Job Ahoi" und Raiffeisenbank entstanden aus alten Planen Taschen und Kunstwerke. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!