GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Doppel Murray/Soares gewann nach Australian auch US Open

Murray und Soares freuen sich über den Sieg
Murray und Soares freuen sich über den Sieg
Der Schotte Jamie Murray und der Brasilianer Bruno Soares (6) haben am Samstag den Doppel-Titel bei den Tennis-US-Open geholt. Der Bruder des Olympiasiegers Andy Murray und der Ex-Partner des Wieners Alexander Peya besiegten im Finale Pablo Carreno Busta/Guillermo Garcia Lopez 6:2,6:3. Die Spanier waren als erstes ungesetztes Herren-Doppel seit dem Jahr 2000 in ein New Yorker Endspiel eingezogen.


Murray/Soares hatten heuer unmittelbar nach Beginn ihres Zusammenspiels bei auch bei den Australian Open gewonnen. Davor hatten beide noch keine Major-Titel geholt. Der 34-jährige Soares hält bei insgesamt 22 Doppel-Titel auf der Tour, der 30-jährige Murray bei 15. Gemeinsam haben sie heuer drei Titel gewonnen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Sport S24
  3. Doppel Murray/Soares gewann nach Australian auch US Open
Kommentare
Noch 1000 Zeichen