Diese 22-jährige Studentin reist in einem Bikini um die Welt

Akt.:
10Kommentare
Sarah auf Weltreise.
Sarah auf Weltreise. - © Instagram/moonstrucktraveller
Die 22-jährige Australierin Sarah Kohan hat während ihrer Studienzeit sämtliche Länder der Welt bereist – und ihr Abenteuer auf Instagram dokumentiert. Dort hat sie mittlerweile über 200.000 Follower. Das zahlt sich aus.

Weiße Sandstrände, türkises Meerwasser und exotische Tiere. Im sexy Bikini bereist die australische Jura-Studentin Sarah Kohan die schönsten Orte der Welt.

Live mit dabei auf ihren Reisen sind ihre 245.000 Instagram-Follower: Diese hält sie mit aktuellen Fotos stets auf dem Laufenden, egal, ob sie sich gerade auf den Bahamas, in Südamerika oder auf Hawaii befindet, wie der “Express” berichtet.

Was besonders auffällt ist ihre Faszination für Tiere. Man sieht sie etwa am Strand mit Schweinen spielen oder mit Walen schwimmen.

Jedoch wagt sich der Social-Media-Star nicht nur mit Walen ins Wasser – sondern auch mit Haien! „Sie sind wunderschöne Tiere und so einzigartig“, erzählt sie der Daily Mail.

Mittlerweile zahlt sich ihr Instagram-Fame für sie aus: Als Gegenleistung für ihre Posts wird ihr ein großer Teil ihrer Reisen von Hotels und Bikini-Marken finanziert.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Arbeitsunfall in Zwischenwasse... +++ - MPREIS eröffnet Filiale in St.... +++ - Zahlungsmoral in Vorarlberg na... +++ - Fipronil-Eierskandal nun auch ... +++ - Kiesabbau: Grüne wollen Kanisf... +++ - Drei Fälle von fipronilverseuc... +++ - Mann beschädigt in Bregenz meh... +++ - Frühstück über "Pest-und-Chole... +++ - Vorarlberg: Suche nach einheit... +++ - Vorarlberg: Wasserrettung im D... +++ - Vorarlberg: Altkleider-Contain... +++ - Vorarlberg: Schlechteste Apfel... +++ - Mangelhafte Postzustellung in ... +++ - Gabi Sprickler-Falschlunger im... +++ - Falscher Richter: Urteil aufge... +++
10Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung