GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die zehn heißesten Filmmomente des Jahrhunderts

Feuchtfröhliches Wiedersehen zwishcen Ryan Gosling und Rachel McAdams in
Feuchtfröhliches Wiedersehen zwishcen Ryan Gosling und Rachel McAdams in "The Notebook". ©Warner Bros.
In den vergangenen zwölf Jahren sind einige beeindruckende Filme in den Kinos gelaufen. Hier sind jene mit den heißesten Szenen zu sehen.
Die zehn heißesten Filmmomente des Jahrhunderts

Seit dem Jahr 2000 hat es einige erotische Filme gegeben oder zumindest solche, die eine besonders heiße Szene enthalten. Mit dabei sind unter anderem Katie Holmes als freizügige Nyphomanin, Megan Fox als männerfressendes Monster, deren Charme sogar Amanda Seyfried erliegt und Jessica Alba als Stripperin. Nicht zu vergessen natürlich das Geheimagenten-Ehepaar Brad Pitt und Angelina Jolie, das sich nach Jahren trister Ehe und Heimlichkeiten erst richtig kennen und lieben lernt.

Es gibt aber auch romantischere Streifen mit Robert Pattinson und Kristen Stewart, die als Vampir Edward und seine frischgebackene Frau in den Flitterwochen sind sowie Ryan Gosling und Rachel McAdams bei ihrem feuchtfröhlichen Wiedersehen nach Jahren der Trennung. Laszive Momente mit einer nassen und betörenden Scarlett Johansson zählen natürlich ebenfalls zu den heißesten Momenten. Wer an dieser Stelle nicht fehlen darf: Kirsten Dunst und Spider-Man Tobey Maguire, der sein akrobatisches Können beim Küssen kopfüber unter Beweis stellt, und die Ballerina Natalie Portman mit Mila Kunis, die das Fass der verbotenen Erotik zum Überlaufen bringen.

(VOL.AT)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Uncategorized
  3. Die zehn heißesten Filmmomente des Jahrhunderts
Kommentare
Noch 1000 Zeichen