GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Toten Hosen spielen erneut live im Wiener Burgtheater

Zuletzt war Campino und der Rest der Toten Hosen 2009 im Burgtheater zu Gast
Zuletzt war Campino und der Rest der Toten Hosen 2009 im Burgtheater zu Gast ©AP
Wer das 2009 oder schon 2005 verpasst hat, bekommt nun eine zweite Chance, Campino und seine Mannen im Wiener Burgtheater zu sehen - die Toten Hosen spielen am  am 20. und 21. Juni Unplugged-Konzerte in dem altehrwürdigen Gemäuer.
Die Hosen 2009 in der Burg
Geheimkonzert im Flux
Neues Album im Mai
Alles übers Nova Rock

Diese Nachricht wird alle Fans der Toten Hosen in freudige Ekstase versetzen: Mit gleich zwei Akustikkonzerten gastieren Campino & Co. am 20. und 21. Juni nach drei Jahren erneut im Wiener Burgtheater. Das teilte das Haus am Ring in einer Aussendung mit.

Überraschung: Die Toten Hosen kommen!

Bisher waren für die beiden Termine “Überraschungskonzerte” im Programm angekündigt gewesen. Die deutsche Band scheint es geheimnisvoll zu lieben – erst am 26. April spielten sie ein Geheimkonzert im Wiener Flux.

Die Toten Hosen traten bereits 2005 und 2009 in der Burg auf, die Konzerte waren jeweils binnen kürzester Zeit ausverkauft. Der Vorverkauf für “Alles ohne Strom” startet nun am Dienstag, dem 5. Juni um 8 Uhr Früh. Karten sind in verschiedenen Kategorien für 10 bis 55 Euro zu erwerben. Bereits am kommenden Wochenende (9. Juni) spielen die Toten Hosen übrigens bei einem anderen Groß-Event in Österreich – dem Nova Rock-Festival im burgenländischen Nickelsdorf.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Musik
  3. Die Toten Hosen spielen erneut live im Wiener Burgtheater
Kommentare
Noch 1000 Zeichen