Die Top 10 der schönsten Gratis-Badeplätze in Wien

Von Jennifer Schindl
VIENNA.at hat die besten Gratis-Badeplätze in Wien gesammelt.
VIENNA.at hat die besten Gratis-Badeplätze in Wien gesammelt. - © APA (Sujet)
Wien hat im Sommer einiges zu bieten. Bei solch einem großen Angebot kann jedoch schnell das Geld ausgehen. Damit trotzdem nicht auf Abkühlung verzichtet werden muss – hier die Top 10 Angebote aller Wiener Badeplätze mit freiem Eintritt.

Wiens Gratis-Badeplätze haben neben dem offensichtlichen Benefit durch die Kostenersparnis häufig noch einen weiteren entscheidenen Vorteil: Viele Liegewiesen an den städtischen Gewässern gelten nach wie vor als absoluter Geheimtipp. Wer bei großer Hitze noch weniger Lust auf Menschenmassen hat, findet hier also eine sehr nützliche Übersicht.

Die Donauinsel

Eine der bekanntesten Gratis-Bademöglichkeiten ist wohl die Wiener Donauinsel. Nichtsdestotrotz sind die Wasserzugänge nicht überlaufen, denn durch die Weitläufigkeit der künstlich erschaffenen Insel inmitten der Großstadt, verlieren sich die Besuchermassen, je weiter man sich von den öffentlichen Anbindungen entfernt. Hier empfiehlt es sich, einfach spontan nach dem schönsten Plätzchen Ausschau zu halten.

Arbeiterstrandbad an der Alten Donau

An der Alten Donau gibt es eine 23.000 Quadratmeter große Liegewiese mit Wasserzugang. Der Zutritt zu dem sogenannten Arbeiterstrandbad ist kostenlos. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Die Strombucht

Ähnlich aufgebaut ist die im Vorjahr eröffnete Strombucht am Dampfschiffhaufen. Wem das Arbeiterstrandbad zu unübersichtlich ist, der fühlt sich hier sicherlich wohler. Die Strombucht hat nur rund ein Viertel der Größe. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Kaiserwasser

Wer das leicht fließende Gewässer nicht ganz so sympathisch findet, entdeckt vielleicht am Kaiserwasser seinen perfekten Gratis-Badeort. Durch die Einbuchtung gibt es hier praktisch keine Strömung.

Lagerwiese Rehlacke

Ganz in der Nähe gibt es auch die Lagerwiese Rehlacke. Viele große Bäume sorgen hier für reichlich Schatten, wodurch dieser Gratis-Badeplatz bei großer Hitze besonders empfehlenswert ist. Auch eine Trinkwasserstelle und Sanitäranlagen sind hier zu finden.

Romawiese

Die Umgebung gefällt, trotzdem war dein idealer Badeplatz noch nicht dabei? Die Romawiese – oder auch Angeliwiese – kann durch die kleinen Häuschen am gegenüber liegenden Ufer damit punkten, etwas großstadtferner zu wirken.

Ziegelteich Wienerberg

Tatsächlich mehr Abstand von der Großstadt findet man am Ziegelteich Wienerberg. Durch die wilde Vegetation fühlen sich hier Naturverbundene besonders wohl.

Badeteich Hirschstetten

Wesentlich weniger Vegetation ist am Badeteich Hirschstetten zu finden. Das pflanzenlose Ufer des Teichs wirkt beinahe schon wie ein Sandstrand und eignet sich ideal als Liegefläche direkt am Gewässer.

Seestadt Aspern

Die Seestadt Aspern befindet sich nach wie vor in seiner Entstehung. Daher gilt dieser Gratis-Badeplatz noch als Geheimtipp. Das unverbrauchte Gewässer wirkt durch seine Sauberkeit besonders einladend.

Die Lobau

Ein wahres Naturparadies findet sich in der Lobau. Zum Pflanzen- und Tierschutz sind die Bademöglichkeiten in dem Wiener Erholungsgebiet jedoch begrenzt. Beliebt sind hier die Panozzalacke, der Donau-Oder-Kanal und vor allem bei FKK-Fans die Dechantlacke.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Mutmaßliche Täter ... +++ - Die Radball Weltmeister aus de... +++ - Schnullerbaum Lochau: Der groß... +++ - Dank Antenne Vorarlberg: 2-jäh... +++ - Vorarlberger Hotelier in Barce... +++ - Vorarlberger Rollstuhlclub ENJ... +++ - Land Vorarlberg sieht geglückt... +++ - NEOS Vorarlberg sprechen sich ... +++ - Die dunkle Jahreszeit erhöht d... +++ - Vorarlberger Sozialjobs im Kol... +++ - Erster Schnee unter 1.000 Mete... +++ - Appell der Kirchen an die Regi... +++ - Staatsmeisterschaften im Halle... +++ - Vorarlberg: Umweltzeichen für ... +++ - Live von der Projektvorstellun... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung