Mehr Nachrichten aus Schwarzach
Akt.:

Die neuesten Übertritte im Unterhaus

Goalie Göki Hacisalihoglu bleibt beim Hella DSV. Goalie Göki Hacisalihoglu bleibt beim Hella DSV. - © VOL.AT/Lerch
von Thomas Knobel - Dornbirn. Vier Wochen vor dem Ende der Sommerübertrittszeit suchen täglich unzählige Amateurkicker einen neuen Arbeitgeber.

 (3 Kommentare)

Korrektur melden

VEREINSSUCHE. Christoph Fleisch verläßt definitiv den Schweizer Klub FC Gossau. Der Ex-Bregenzer hat zahlreiche Angebote und wird zuletzt mit Eschen/Mauren in Verbindung gebracht.

ABGANG EINES TRIO. Mit Manuel Cifonelli, Sevket und Yüksel Akyildiz verzeichnet VL-Absteiger Hella Dornbirner einen Abgang von drei starken Offensivkickern. Dafür werden die Neuen Matthias Keck, Julian Schelling und Goalie Gökhan Hacisalihoglu ihre Verträge vereinbarungsgemäß erfüllen.

OFFENSIVE. Ex-Hörbranz Spielertrainer Resul Cimen wechselt zum LL-Verein FC Schwarzach und soll dort in der Offensive für frischen Wind sorgen.  

NEUZUGANG. VL-Neuling Holzbau Sohm FC Alberschwende verstärkt sich mit dem Heimkehrer Ali Yilmaz, der zuletzt in Deutschland die Schuhe schnürte. Auch Hakan Öztürk wird in Alberschwende bleiben und nochmals einen Anlauf starten (hat zwei Kreuzbandrisse zuletzt erlitten).

TRAINER I. Horst Maderthaner folgt Eyup Findik als neuer Trainer beim SV Gaißau (1. Landesklasse) nach. Auch der bisherige Sportchef Albert Schneider hat sein Amt zurückgelegt. Mit Rene Feuchtner (DSV), Paul Kuster (Fußach) und Tobias Büchele wurde ein neues Trio geholt.   

TRAINER II. Nach zwei Jahren gehen KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau (2. Landesklasse) und Spielertrainer Martin Hammerer getrennte Wege. Einen Nachfolger in Hittisau gibt es noch nicht.

Werbung


Kommentare 3

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Werkraum Lehrlingscoaching
Der Werkraum initiiert verschiedene Projekte zur Nachwuchsförderung, heuer liegt der Fokus auf den Lehrlingen, die [...] mehr »
Bregenzerwald im Aufwärtstrend
Das Tourismusjahr 2013/2014 brachte dem Tourismus im Bregenzerwald erneut Zuwächse. mehr »
"Danketreffen" des OGV Alberschwende
  Der OGV Alberschwende lud auch heuer wieder am Ende eines ereignisreichen Gartenjahres zu seinem traditionellen [...] mehr »
Nur Alberschwende im Cup weiter
  Bizau, Egg, Langenegg und Sulzberg sind im Achtelfinale gescheitert.   Alberschwende. mehr »
Alberschwende: Mit dem Pkw von der Straße gerutscht
Alberschwende. Einen unfreiwilligen Ausritt "in die Botanik" setzte es am Montag Abend für einen Pkw-Lenker auf der L200. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!