Die Konzert-Highlights im September in Wien

0Kommentare
Verschiedenste Konzerte gibt es im September in Wien zu genießen. Verschiedenste Konzerte gibt es im September in Wien zu genießen. - © EPA/Anelia Janeva
Der Hochsommer hat sich verabschiedet, der Frühherbst wartet mit einer breiten Auswahl an Konzerten auf, die in Wien für jeden Geschmack etwas bereit halten. Hier die September-Highlights auf einem Blick.

0
0

George Michael

Mit dem Tourstart am 4. und 6. September in der Wiener Stadthalle wolle er “den Ärzten, die mein Leben gerettet haben, Danke sagen”, so der britische Popstar. Der Rückkehr an den Ort, wo er eigenen Angaben zufolge knapp drei Wochen im Koma lag, sehe er mit gemischten Gefühlen entgegen - es würde daher ein "sehr emotionaler Abend" werden. Mehr Infos zu dem Konzert hier.

Sigur Rós

Die Auftritte der isländischen Ausnahmeband rund um Sänger Jonsi sind unbeschreibliche Klangerlebnisse, voll epischer Schönheit. Bei ihrer letzten Wien-Show im Juli 2008 verzauberten Sigur Rós das Publikum in der ausverkauften Open Air Arena - und auch am 4. September werden die Isländer für einen märchenhaften Open-Air-Abend in der Arena Wien sorgen.

Molotov

Die mexikanische Latin-Rock-Band, gegründet 1995, kann auf eine weltweit erfolgreichen Karriere zurückblicken. Eine Karriere mit mehr als 15 Jahren Erfahrung und mit tausenden treuen Fans in ganz Amerika, Europa und dem Rest der Welt. Ihr Sound? Rage Against The Machine trifft auf mexikanisches Flair. Live zu hören am 5. September im WUK.

Laibach

Der Stil der slowenischen Band ist avant-garde, der Sound einprägend. Auch an politischen Botschaften ließen es Laibach nie mangeln, wie schon ihr Bandname beweist, der deutschsprachige, im titoistischen Jugoslawien unerwünschte Namen der slowenischen Hauptstadt Ljubljana. Mit ihrer Show We Come in Peace promoted Laibach die dunkle Science Fiction Komödie "Iron Sky", zu der sie den Soundtrack geschrieben haben. Die Band gibt ausgewählte Songs davon zum Besten, aber auch einige Lieder von den Alben Reproduction Prohibited und Laibach Revisited, die in Kürze erscheinen werden, als auch Laibach-Klassiker aus den frühen 80ern bis heute. Live am 9. September in der Arena.

A Tribute to Jimi Hendrix

“Purple Haze“, “Fire“, “Foxy Lady“, “Can You See Me“, “Stone Free“ und “Angel“ - wer liebt sie nicht, die Klassiker der am 18. September 1970 verstorbenen Musiker-Legende? Die Band Löwenherz sind bekannt und berüchtigt für ihre Darbietungen aus der Hendrix-Ära. Ein Abend voller musikalischer Jimi Hendrix-Erinnerungen wartet auf die Besucher am 15. September in der Szene Wien.

Mandy Capristo

Am 27.April veröffentlicht Mandy Capristo ihr erstes Album „Grace“ – abseits der Tage, als sie noch als Girl-Group Sternchen von “Monrose” im TV bekannt wurde. Jetzt will die 22-Jährige als Sängerin auf Solopfaden durchstarten. Ihre Musik ist vom R&B beeinflusst, auch bringt sie aber Pop-, Electro-, Hip-Hop-, Soul- und weitere Elemente anderer Genres in ihre Songs mit ein. Wer wissen möchte, wie diese Mischung live klingt: Mandy performt am 19. September in der Szene Wien.

Calexico

Fans haben lange darauf gewartet: Nach mehrjähriger Pause, einigen Änderungen in den privaten Lebensverhältnissen der beiden Köpfe der Band und intensiver Arbeit im Studio an neuem Material werden Calexico im Herbst 2012 mit neuem Album und zwei Europatourneen zurückkehren. Und das kann sich hören lassen. Live am 22. September im Wiener Konzerthaus.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!