GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die große Ehrung für die "Ehrenamtlichen" in Hohenems

40 Ehrenamtliche wurden von der Stadt Hohenems geehrt
40 Ehrenamtliche wurden von der Stadt Hohenems geehrt ©Luggi Knobel
HOHENEMS. Im Rahmen der 1. Ehrenamt-Gala der Stadt Hohenems im Erholungszentrum Rheinauen wurden vierzig verdiente Funktionäre und Mitarbeiter von diversen Organisationen entsprechend gewürdigt und geehrt. Hohenems Sport-Stadtrat Friedl Dold nahm die Ehrung vor.
Beste Bilder von der Ehrung in Hohenems
Beste Bilder Ehrenamt in Hohenems II

VIDEOS, INTERVIEWS MIT PROMIS, FOTOS VON DER GALA UND EHRUNG DER STADT HOHENEMS FÜR DIE EHRENAMTLICHEN

Ehre, wem Ehre gebührt. Jahr für Jahr erbringen sehr viele Bürger aus der Stadt Hohenems unglaublich starke Leistungen in allen Bereichen, sei es in Vereinen, sozialen Netzwerken oder in der Kultur. Die Stadt Hohenems hat in einem gebührenden Rahmen diese vollbrachten Spitzendarbietungen geehrt und gewürdigt. Die Grafenstadt ist seit vielen Jahrzehnten ein ausgesprochen guter Boden für besondere Menschen. Das Amt der Stadt Hohenems zollt für diese erbrachten Höchstleistungen alles auf ehrenamtlicher Basis hohe Anerkennung und lud die 40 (!) zu ehrenden Bürger zu einem netten Abend ins Erholungszentrum Rheinauen. Im Mittelpunkt der Auszeichnungen und Ehrungen standen die Ehrengeschenke an die vierzig Bürger, welche für positive Erlebnisse sorgen.

Viel Prominenz

Eine große Schar an Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Sport hat den Geehrten gratuliert und sprach einen großen Dank aus. So wurden neben dem Vizebürgermeister Bernhard Amann, den Alt-Bürgermeistern Herbert Amann und Christian Niederstetter auch Nationalrat Bernhard Themessl mit Gattin, Sport Landesrätin Bernadette Mennel, Landtagsabgeordneter Christoph Waibel, die Stadträte Angelika Benzer, Patricia Tschallener, Johannes Drexel, Martin Buder, Arno Gächter, Markus Klien, Günter Mathis, Friedl Dold, Stadtparteiobmann Gerhard Unterkofler, die Ehrenbürger (Träger/Ehrennadelträger), Kurt Mathis, Edwin Wallmann, Rolf Amann, Anni Drexel, Norbert Peter, Elmar Troy in den Rheinauen gesehen.

Im Rahmenprogramm sorgte Moderator Markus Linder mit seinen Showeinlagen für viel Aufsehen. Musikalisch umrahmt wurde die Gala „Ehrenamt“ der Stadt Hohenems von der Band „Bauernfänger“. Kulinarische Köstlichkeiten gab es beim reichhaltigen Buffet und dazu wurde noch lange mit den Geehrten und den Promis im Smalltalk diskutiert. Und 2018 soll es wieder eine „Ehrenamt“-Gala der Stadt Hohenems geben. Die Premiere, welche unter dem Motto: „Quellen vom Ems“ war vom Allerfeinsten.

Gala der Stadt Hohenems im Erholungszentrum Rheinauen – Tag des Ehrenamt:

Faschingszünfte: Sabrina Haag (Emser Garde), Dagmar Peschl (Zunft Embser Schlossnarren), Karl Heinz Sutter (Fasnatzunft Unterklien), Claudia Waibel (Faschingszunft Schützler Hügelrodler), Reinhard Mathis (Erlacher Funkenzunft), Martin Hämmerle (Emser Palast Tätscher), Reinhard Metzler (Untergässler Fasnatzunft), Johannes Rüdisser (Auner Faschingszunft), Daniela Spiegel (Faschingszunft Kidla), Bernd Schnetzer (Fanfarenzug Herrenried Buch)

Kultur und Geschichte: Anton Hammerer (Laienbühne Hohenems), Angelika Waibel (Chor Joy), Josef Kloiber (Arpeggione), Franz Isopp (Gesangverein Nibelungenhort), Bruno Kopf (Gesangverein Hohenems), Josef Mathis (Rütner Chorgemeinschaft), Christa Wehinger (Kirchenchor St. Konrad), Emmo Amann (Kulturkreis Hohenems), Alfons Peter (Trägerverein Alte Zeiten Museum), Ulrike Fenkart (Homunculus), Raimund Rhomberg (Verkehrsverein Hohenems)

Blaulichtorganisationen: Jasmin Mangold (Jugend Rot Kreuz), Markus Alexander Bösch (Rettungsabteilung Hohenems), Guntram Heinzle (Feuerwehr), Heini Lohs (Bergrettung)

 Soziales: Mary Dietrich (Lebenshilfe Hohenems), Sibylle Büsel (Lebenshilfe Hohenems), Renate Märk (Krankenpflegeverein), Margit Waibel (Missionskreis Hohenems), Erika Mathis (Aktion Demenz), Gertrud Klien (Hilfswerk Hohenems)

Gesellschaft und Jugend: Josef Mathis (Ortsgruppe Hohenems des Vorarlberger Waldvereins), Bernhard Wulz (Bienenzuchtverein Hohenems), Anika Jäger (Elternverein Ems Reute), Michaela Glettler (Elternverein HS Herrenried), Werner Gächter (Seniorenbund), Fritz Prosegger (Seniorenring), Bernd Wehinger (Naturfreunde Hohenems), Gebhard Schneider (Kegelclub Hohenems), Josef Ilg (Pfadfinder)

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Welt
  3. Hohenems
  4. Die große Ehrung für die "Ehrenamtlichen" in Hohenems
Kommentare
Noch 1000 Zeichen