Akt.:

Die Adventszeit besonders gestalten

Die Adventszeit besonders gestalten
Welche Stilelemente für die Adventszeit die Richtigen sind und welche geschichtliche Symbolik dahinter steckt, erklärt Ihnen Gartenexperte Herbert Geringer.

Korrektur melden

Kaum eine Zeit ist so eng mit Ritualen, Tradition und letztlich Brauchtum verknüpft wie die Adventzeit. Brauchtum erinnert, wenn auch oft zu Unrecht verklärt, an die gute alte Zeit und damit an ein Stück heile Welt. Viele Stilelemente der Adventzeit gehören zu unseren Sitten und Gebräuchen, wie so vieles, was uns gar nicht unmittelbar bewusst ist. Die Symbolik wird oft stiefmütterlich überliefert.

Eine christliche Tradition – der Adventkranz

Der Adventkranz, ohne Anfang und Ende, basiert sowohl auf heidnischer, wie christlicher Tradition und ist eigentlich noch gar nicht so alt. Er ist für uns Christen ein Symbol für das ewige Leben und die vier Kerzen weisen auf die vier Sonntage vor dem Weihnachtsfest hin. Immergrüne Tannen-, Fichten-, Zypressen- , Efeu-, Mahonia und Buchszweige zeigen in der kalten Jahreszeit „anhaltendes Leben“, das ständige Werden und Gedeihen.

Schimmerndes Kerzenlicht

Das Grün behauptet sich mit seiner Lebenskraft gegen den Winter und ist damit ein Sinnbild der immerwährenden Hoffnung. Symbolträchtig ist das schimmernde, romantische Kerzenlicht. Die Bibelstelle: „Ich bin das Licht der Welt….“ ist uns allen bekannt. Ein Licht, das am 24. Dezember auf dem Christbaum überschwänglich erstrahlt. Warmes Gold, kühles Silber, Glimmer und Glitzer erinnern an die Gaben der heiligen drei Könige.

Apfel, Nuss- und Mandelkern werden traditionell in der Adventzeit angeboten und in der Küche verarbeitet. Sie stehen als Sinnbild für Gottes Worte. So muss bei der Nuss die harte Schale durchdrungen werden, um an das feine Innere zu gelangen und es auch genießen zu können. Das verborgene Leben ist mit der verborgenen Kern zu vergleichen.

Die Adventzeit hat auch heute noch ihren ganz besonderen Stellenwert. Ein vorweihnachtlicher Schmuck in der Wohnung, im Garten, Hauseingang, erleichtert uns die Einstimmung auf das wohl beliebteste Fest Weihnachten.

 

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Best-of Herbert Geringer: Die beliebtesten Gartentipps
Jeden Samstag präsentiert Ing. Herbert Geringer auf VOL.AT Tipps und Tricks für Hobbygärtner und solche, die es noch [...] mehr »
Herbstschmuck für Balkon und Terrasse im VOL.AT-Gartentipp
Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Diese Woche [...] mehr »
Der Herbst im VOL.AT-Gartentipp
Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Diesen Samstag [...] mehr »
Blühender Auftakt zu gelungenem Abend
Die FLORA-Gala ist mittlerweile zu einem Pflichttermin für viele Gartenfreunde geworden. Deshalb war es auch nicht [...] mehr »
Blühender Auftakt zu gelungenem Abend
Die NEUE-Flora-Gala ist für die Hobbygärtner im ganzen Land ein „Erntedankfest“ der besonderen Art. Im bis auf den [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!