Mehr Nachrichten aus Reuthe
Akt.:

Deutsche Polizei verfolgte betrunkenen Vorarlberger

Symbolbild. Symbolbild. - © bilderbox.at
Reuthe - Ein 24-jähriger Vorarlberger aus Reuthe (Bregenzerwald) ist in der Nacht zum Samstag bei einer Polizeikontrolle in Deutschland einfach weitergefahren. Er wurde schlussendlich gestellt, hatte 1,1 Promille Alkohol im Blut und ist nun seinen Führerschein los.

 (4 Kommentare)

Laut einem Bericht des Online-Portals „schwäbische.de“ flüchtete der betrunkene Vorarlberger vor der Polizei, als diese ihn stoppen wollte. Er fiel den Beamten im Stadtgebiet von Lindau auf und wurde erst auf dem Parkplatz Humbrechts gestellt, nachdem der betrunkene Autofahrer ca. 20 Kilometer auf der Autobahn Richtung München gefahren war und bei der Ausfahrt Sigmarszell erneut trotz Anhaltesignalen auf der rechten Spur an den Beamten vorbeifuhr.

Führerschein los und Strafverfahren am Hals

Bei der anschließenden Kontrolle mit Atemalkoholtest zeigte sich, dass der junge Mann über 1,1 Promille Alkohol im Atem aufwies. Die Polizeibeamten brachten den 24-jährigen zur Blutentnahme und nahmen ihm anschließend den Führerschein ab. Ein Strafverfahren steht ihm noch bevor.

(VOL.AT)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 4

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
400 kg? Kein Problem!
Schwarzach/Reuthe - Lkw ziehen, Auto anheben oder 85 kg-Hanteln einhändig stemmen sind für Manuel Comper (27) kein [...] mehr »
Juni drehte Nächtigungsbilanz ins Plus
Bregenzerwald machte die Mai-Rückgänge mehr als wett – gegenüber Juni 2013 ein Drittel (!) Zunahme. mehr »
Geheimnisvolle Jagdvilla Maund
Dem Geheimnis der Jagdvilla Maund auf der Spur mehr »
Taufe von Sarah Peter
Reuthe. Sarah, Das erste Kind von Susanne und Alexander Peter wurde am 18.Mai in der Pfarrkirche Reuthe getauft. mehr »
Neue Chancen im Beruf
Großes Interesse beim Infoabend „Berufliche Chancen in Betreuung und Pflege im Bregenzerwald“. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!