Der tägliche Stau lässt grüßen

Akt.:
2Kommentare
Es staut sich rund um den Kreisverkehr Dornbirn-Nord. Es staut sich rund um den Kreisverkehr Dornbirn-Nord. - © VOL.AT, Philipp Steurer
Dornbirn, Bregenz - Das Wochenende ist noch nicht ganz eingeläutet. Trotzdem staute es sich bereits am Donnerstag auf der Rheintalautobahn.

0
0

Auf der Rheintalautobahn A14 staute es sich von Dornbirn-Nord, in Richtung Lindau, bis zum Pfändertunnel. Das Vorankommen auf beiden Spuren gestaltete sich als Geduldakt.

"Gefahr durch zähen Verkehr", besagte die Verkehrsmeldung der Polizei. Eine Blechlawine von bis zu 4,8 Kilometer hatte sich am späten Donnerstagnachmittag bereits angestaut. Auch bei der Autobahnausfahrt Dornbirn-Nord staute es sich bis zum Kreisverkehr.

Ferienstau am Wochenende

Auch diese Woche rechnen Verkehrsexperten wieder mit Staus auf dem Weg in den Süden: Ferienbeginn in fünf deutschen Bundesländern sowie in Teilen der Schweiz, informierten ÖAMTC und ARBÖ am Donnerstag. Wer kann, sollte die A14 am Wochenende meiden, um dem lästigen Stau zu entkommen.

Alle Verkehrsmeldungen und Verkehrs-Cams in Vorarlberg.

(VOL.AT)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!