Akt.:

Der österliche Garten

Streuobstwiesen bieten gerade im Frühling einen herrlichen Anblick Streuobstwiesen bieten gerade im Frühling einen herrlichen Anblick - © bilderbox.at
Laut Gartenprofi Herbert Geringer ist es Tradition, am Karfreitag einen Obstbaum zu setzen.

Wenn man am Karfreitag einen Obstbaum setzt, hat dies nichts mit Aberglauben zu tun. Ein Obstbaum ist ein Zeichen für ein neues Leben im Garten.

Wissen über Garten-, Obst- und Gemüsebau haben uns ursprünglich die Klöster vermittelt. Der Garten kann auch heute einen wesentlichen Beitrag zum Lebensunterhalt leisten. So ein Obstbaum überzeugt im Frühling mit herrlichen Blüten, im Sommer durch eine opulente grüne Belaubung und im Herbst mit köstlich duftenden Früchten, die für Herbert Geringer auch einen hohen Zierwert haben.

Unser Lebensraum in Vorarlberg ist nach wie vor geprägt von majestätischen Obstbäumen, die bedauerlicherweise dem Feuerbrand, aber auch dem Straßen- und Wohnbau zum Opfer fallen. Daher der Profi-Tipp: Wenn Sie die Möglichkeit haben einen Obstbaum zu setzen, dann leisten Sie einen Beitrag für den Erhalt unserer schönen Heimat. Wer keinen Garten besitzt, kann einen sogenannten „Säulenobstbaum“ in einem Pflanzbehälter erfolgreich kultivieren.

Martin Luther soll gesagt haben: „Und wenn ich wüßte, dass morgen die Welt untergeht, dann würde ich noch heute einen Obstbaum setzen!“ Diese Aufforderung inkludiert nicht nur Optimismus, sondern vor allem Verantwortung für unsere wunderschöne Heimat.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Pflegeleicht und schön: Ziergräser im VOL.AT-Gartentipp
Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Diesmal dreht sich [...] mehr »
Die Garten-Chrysantheme im VOL.AT-Gartentipp
Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Diesen Samstag [...] mehr »
Die Japanische Herbst-Anemone im VOL.AT-Gartentipp
Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Diese Woche stellt [...] mehr »
Die Liebeslilie im VOL.AT-Gartentipp
Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Diesen Samstag [...] mehr »
Was tun bei anhaltenden Regenfällen im VOL.AT-Gartentipp
Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Diese Woche gibt [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!