Der Countdown läuft: Das große Finale von Dancing Stars

0Kommentare
Das sind die drei Final-Paare bei Dancing Stars. Das sind die drei Final-Paare bei Dancing Stars. - © ORF/Ali Schafler
Am Freitag, dem 18. Mai 2012, gehts es um den großen Sieg am Parkett: Wer wird Dancing Star 2012? Noch drei Paare kämpfen im Finale.

0
0

Petra Frey und Vadim Garbuzov, Frenkie Schinkels und Rosi Wieland sowie Marco Ventre und Babsi Koitz - diese drei Paare stehen sich im Finale gegenüber.

Neben einem neuen Tanz und dem individuellen Lieblingstanz aus den bisherigen neun Shows müssen die drei Paare auch einen Showtanz, bei dem ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt sind, einstudieren. Außerdem gibt es auch ein Wiedersehen mit allen neun weiteren Paaren der siebenten Staffel, die gemeinsam bei einem Medley ihre schönsten Tänze - von Cha-Cha-Cha bis langsamer Walzer - präsentieren. Außerdem wird Alfons Haider mit "One" aus "The Chorus Line" im Showprogramm zu sehen sein. Alle Infos zum Ablauf des Finalabends in ORF eins sind unter presse.ORF.at abrufbar."Dancing Stars" in Zahlen

Alle zwölf Paare haben gemeinsam - nächsten Freitag mit eingeschlossen - 83 Tänze (inklusive Gruppentänze) absolviert. Das heißt: 140 Kleider, 13 Fracks, 70 Hemden, 45 Lateinhosen, 60 Paar Strumpfhosen, 120 Paar "vertanzte" Schuhe, 70 Paar Ohrringe und dreieinhalb Millionen Glitzersteine, die getragen wurden.

Viel Trainung und viel Jause bei den Dancing Stars

Die Songs der sechsten "Dancing Stars"-Staffel wurden von Thomas Rabitsch und seinem Team auf rund 12.000 Notenblättern festgehalten und vom Orchester in rund 200 Probestunden einstudiert. Dass die Trainingseinheiten auch hungrig und durstig machen, zeigen folgende Zahlen: 5.500 Liter Wasser, 4.400 Tassen Kaffee, 1.600 Obst- und Müsliriegel, 270 kg Bananen, 300 kg Äpfel und Birnen und ca. 200 kalte Platten mit Brot.

Ab 20.15 Uhr in ORF eins können Fans live beim Finale der Show mitfiebern.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!