Vergewaltigungsversuch in Linz: Frau bewusstlos geschlagen

Vergewaltigungsversuch in Linz: Frau bewusstlos geschlagen

30.04.2016 | Ein 35-jähriger Algerier soll Freitag früh in Linz versucht haben, an einer Bushaltestelle eine Frau zu vergewaltigen. Als sie sich heftig wehrte und ihm dabei die Nase brach, verletzte er sein Opfer im Gesicht und schlug es bewusstlos. Dann fuhr er ins Spital, um seine Verletzungen behandeln zu lassen. Dort wurde er festgenommen, so die oö. Polizei am Samstag.
Brände in Steiermark: Mutter und Tochter in Admont verletzt

Brände in Steiermark: Mutter und Tochter in Admont verletzt

30.04.2016 | Bei drei Bränden in der Nacht auf Samstag in der Steiermark sind in einem Fall zwei Personen verletzt worden und in einem weiteren entstand hoher Sachschaden durch ein Feuer in einer Produktionsmaschine. Dies teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit. Bei einem Brand in einer Wohnung in Judenburg verendete eine Schlange in einem Terrarium, die Besitzerin war nicht zu Hause gewesen.
Nach Pkw-Unfall Ludesch Öl im Trinkwasser

Nach Pkw-Unfall Ludesch Öl im Trinkwasser

30.04.2016 | Außergewöhnliche Folgen hatte ein Verkehrsunfall am frühen Samstag in Ludesch. Die Feuerwehr musste mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen einen privaten Trinkwasserschacht sichern und reinigen, nachdem Öl vom Unfallfahrzeug ausgeflossen war.
Grönemeyer-Konzert im Burgtheater bereits ausverkauft

Grönemeyer-Konzert im Burgtheater bereits ausverkauft

30.04.2016 | Das Konzert, das der deutsche Popstar Herbert Grönemeyer (60) am 1. Juni mit seiner Band im Burgtheater gibt, war am Samstag binnen kurzem ausverkauft. Stehplatzkarten gehen zu einem späteren Zeitpunkt in den Verkauf, hieß es am Vormittag aus dem Theater.

donaufestival startete mit diversen tanzenden Körpern

30.04.2016 | Eindeutigkeiten sind nicht Derrick Ryan Claude Mitchells Sache. Der Kopf der Performancegruppe Saint Genet umgibt sich und seine Mitstreiter gerne mit vielgestaltigen Bildern, die allerlei Assoziationen zulassen. So auch bei der Uraufführung seines neuesten Werks "Frail Affinites": Sie bot am Freitag zum Auftakt des diesjährigen donaufestivals eine abstrakte Heimatsuche voller Melancholie.
Probeführerscheinbesitzer baute mit 2,1 Promille Unfall

Probeführerscheinbesitzer baute mit 2,1 Promille Unfall

30.04.2016 | Ein selbst verschuldeter Verkehrsunfall in der Nacht auf Samstag dürfte einen 22-Jährigen aus dem Bezirk Kufstein teuer zu stehen kommen: Abgesehen vom Schaden droht ihm eine empfindliche Strafe - der Probeführerscheinbesitzer war mit 2,1 Promille unterwegs gewesen.
EU will nächste Woche über Visafreiheit für Türken befinden

EU will nächste Woche über Visafreiheit für Türken befinden

30.04.2016 | Die EU-Kommission will einem Bericht zufolge am kommenden Mittwoch den Weg für eine Visafreiheit für Türken freimachen. Voraussetzung sei, dass das Land bis dahin noch möglichst viele der dafür nötigen insgesamt 72 Bedingungen erfülle, berichtete das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" am Samstag. Darauf hätten sich die EU-Kommissare verständigt. Derzeit habe die Türkei etwa 50 Punkte erfüllt.
NHL-Meisterbezwinger St. Louis unterlag in Dallas 1:2

NHL-Meisterbezwinger St. Louis unterlag in Dallas 1:2

30.04.2016 | Die Meisterbezwinger der St. Louis Blues haben das erste NHL-Play-off-Spiel in der Runde der letzten acht gegen die Dallas Stars mit 1:2 verloren. Am Freitagabend (Ortszeit) traf Radek Faksa 4:44 Minuten vor dem Ende der Partie in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga zum Siegtreffer der Stars. St. Louis hatte in der ersten Play-off-Runde Vorjahreschampion Chicago Blackhawks ausgeschaltet.
Kein Heimsieg, Bangen um Profifußball

Kein Heimsieg, Bangen um Profifußball

30.04.2016 | Austria Lustenau kam gegen Prügelknabe FAC über ein 1:1-Remis nicht hinaus, verlor zwei Punkte und muss um den Verbleib im Profizirkus bangen.
Portland im NBA-Viertelfinale - Neuer Trainer für Lakers

Portland im NBA-Viertelfinale - Neuer Trainer für Lakers

30.04.2016 | Die Portland Trail Blazers haben als sechste Mannschaft das Viertelfinale der Play-offs in der NBA erreicht. Durch einen 106:103-Heimsieg gewannen die Trail Blazers die "best-of-seven"-Serie gegen die Los Angeles Clippers mit 4:2. Portland trifft im Viertelfinale auf den stärkstmöglichen Gegner, die Golden State Warriors, die die Regular Season nach Belieben dominiert hatten.
Begeisterung in der BMX-School   
Gemeindereporter

Begeisterung in der BMX-School  

30.04.2016 | Bludenz (dk). Mit viel Elan und Freude folgten gleich 16 „Nachwuchs-BMXler“ bei den ersten Trainingseinheiten der Bludenzer BMX-School den Anweisungen der Trainer Petra Kleiner bzw. Harald Muther.
Auf der Suche nach einem neuen Trainer

Auf der Suche nach einem neuen Trainer

30.04.2016 | Nach viereinhalb erfolgreichen Jahren gehen mit Saisonende der FC Schruns und Trainer Johannes Netzer getrennte Wege. Die Montafoner suchen bereits einen geeigneten Nachfolger.
Paragleiter hing in 30 Meter Höhe in Baumkrone fest - unverletzt geborgen

Paragleiter hing in 30 Meter Höhe in Baumkrone fest - unverletzt geborgen

30.04.2016 | Nicht von einem Berg, sondern von einem Baum musste die Bergrettung am Freitag ein Unfallopfer in Dünserberg im Walgau in Sicherheit bringen. Ein deutscher Gleitschirmpilot war in der Krone einer 35 Meter hohen Lärche hängen geblieben.

Hintereggers Salzburg-Rückkehr in Schwebe: "Erst einmal EM"

30.04.2016 | Nach einem halben Jahr in der deutschen Fußball-Bundesliga ist Martin Hinteregger ab 1. Juli wieder offiziell Spieler von Red Bull Salzburg. Borussia Mönchengladbach kommunizierte diese Woche, die Kaufoption auf den ÖFB-Internationalen nicht zu ziehen. Ob Hinteregger im Herbst wieder im Trikot der Salzburger zu sehen sein wird, darf aber angezweifelt werden.
Streit unter Schwägern endet in Messerattacke

Streit unter Schwägern endet in Messerattacke

30.04.2016 | Vollkommen eskaliert ist offenbar ein Streit unter Schwägern in Lustenau: Ein 45-jähriger versuchte, seinem Verwandten in den Unterbauch zu stechen.
Starkes Doppel

Starkes Doppel

30.04.2016 | Mit größter Sorgfalt baute das Büro Wimmer-Armellini das desolate Doppelhaus am Kolpingplatz zum betreuten Wohnprojekt um und aus. Sie ergänzten es um ein gläsernes Foyer und einen Neubau aus Sichtbeton. Sein steiles Satteldach harmoniert mit der Altstadt, auch der Vorplatz wurde mit Brunnen und Bank neu gestaltet. Nun warten hier elf höchst individuelle Kleinwohnungen, ein Gästezimmer und ein Mehrzweckraum auf Bezug.
Trotz schlechtem Aprilwetter: Walgaubad in Nenzing beheizt Pools

Trotz schlechtem Aprilwetter: Walgaubad in Nenzing beheizt Pools

30.04.2016 | Während die meisten Freibäder in Vorarlberg erst im Mai ihre Pforten öffnen, hat das Walgaubad in Nenzing schon seit 17. April geöffnet. Um bei den wechselhaften April-Temperaturen baden zu können, werden zwei der sechs Becken beheizt. Gegenüber VOL.AT erklärt Geschäftsführer Oliver Tschabrun den Sinn hinter der frühen Eröffnung und ob es sich lohnt.
Frühe Blüte und kaltes Wetter im VOL.AT-Gartentipp

Frühe Blüte und kaltes Wetter im VOL.AT-Gartentipp

30.04.2016 | Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Derzeit wechseln die Temperaturen von kalt zu warm - was auch Auswirkungen auf die Pflanzen hat, die bereits in voller Blüte sind.

1,5 Mio. Unterschriften für Absetzung von Maduro

30.04.2016 | In dem von einer dramatischen Versorgungskrise erschütterten Venezuela sind innerhalb von zwei Tagen 1,5 Millionen Unterschriften gegen Präsident Nicolas Maduro gesammelt worden. Damit seien die Voraussetzungen für die Beantragung eines Referendums zur Abwahl des sozialistischen Präsidenten mehr als erfüllt worden,.

Tödlicher Tauchunfall im Tiroler Achensee

29.04.2016 | Für einen 58-jährigen Einheimischen hat am Freitag ein Tauchgang im Tiroler Achensee (Bezirk Schwaz) tödlich geendet. Wie die Polizei bekannt gab, hatte der Mann in rund 50 Metern Tiefe den Sichtkontakt zu seiner Begleiterin verloren. Als die Frau - wie vereinbart - aufgetaucht war, fand sie ihren Partner in Ufernähe leblos im Wasser treibend.
Augsburg muss auf Rettung warten: 0:0 in Überzahl gegen Köln

Augsburg muss auf Rettung warten: 0:0 in Überzahl gegen Köln

29.04.2016 | Der FC Augsburg ist noch nicht gerettet. Zum Auftakt der 32. Runde in der deutschen Fußball-Bundesliga musste sich der Tabellen-Zwölfte nach zuletzt drei Siegen in Serie gegen den schon geretteten 1. FC Köln mit einem 0:0 begnügen. Die Gastgeber konnten vor 30.144 Zuschauern auch eine halbstündige Überzahl nach der Gelb-Roten Karte für Kölns Mittelfeldspieler Matthias Lehmann (57.) nicht nutzen.
LASK und St. Pölten gewannen

LASK und St. Pölten gewannen

29.04.2016 | Das Aufstiegsrennen in der Fußball-Erste-Liga bleibt hochspannend. Feierte zunächst Tabellenführer LASK bei Austria Klagenfurt einen 5:0-Kantersieg, zog wenig später Verfolger St. Pölten nach. Die Niederösterreicher gewannen im Freitag-Abendspiel der 31. Runde mit 2:0 bei Wacker Innsbruck. Beide Clubs halten nun fünf Partien vor Schluss bei je 65 Punkten.
Tarifeinigung im deutschen öffentlichen Dienst

Tarifeinigung im deutschen öffentlichen Dienst

29.04.2016 | In Deutschland ist die Gefahr einer massiven Streikwelle im öffentlichen Dienst gebannt. Nach den Warnstreiks dieser Woche haben sich Vertreter von Gewerkschaften und Arbeitgebern am heutigen Freitag auf eine Lohnerhöhung von fast fünf Prozent für die 2,1 Millionen Mitarbeiter des Bundes und der Gemeinden geeinigt.
Einigung auf Minderheitsregierung in Irland

Einigung auf Minderheitsregierung in Irland

29.04.2016 | Zwei Monate nach den Parlamentswahlen in Irland hat die Fine-Gael-Partei des bisherigen Regierungschefs Enda Kenny die notwendige Unterstützung für eine Minderheitsregierung bekommen. Dies teilte am Freitagabend die Fianna-Fail-Partei mit, mit der Fine Gael die notwendige Einigung erzielte. Aus Insiderkreisen verlautete, dass Kennys Kabinett bis Oktober 2018 gestützt werde.
Ratushny will als ÖEHV-Teamchef weitermachen

Ratushny will als ÖEHV-Teamchef weitermachen

29.04.2016 | Daniel Ratushny will Teamchef der österreichischen Eishockey-Nationalmannschaft bleiben. Der 45-jährige Kanadier wechselt zwar als Club-Trainer von Meister Red Bull Salzburg nach Lausanne, möchte aber gerne seinen noch ein Jahr laufenden Vertrag als ÖEHV-Teamchef erfüllen. Das will auch der Verband. Ratushny glaubt auch, dass er von seinem neuen Club das Okay dafür bekommt.