Wirtschaftsball: Jetzt Karten sichern
Gemeindereporter

Wirtschaftsball: Jetzt Karten sichern

16.12.2016 | Dick eintragen sollten sich Wirtschaftstreibende und „Balltiger“ den Samstag, 21. Jänner 2017. 

Mohi-Sätze werden angepasst

16.12.2016 | Der Mobile Hilfsdienst ist ein wichtiges Angebot für Menschen, die Unterstützung im Alltag brauchen, aber auch eine wertvolle Entlastung für deren Angehörige. 
Wandteppich aus Hitler-Haus wieder zurück in Bayern

Wandteppich aus Hitler-Haus wieder zurück in Bayern

16.12.2016 | Nach mehr als 70 Jahren in den USA ist ein nach Kriegsende entwendeter wertvoller Wandteppich aus dem 16. Jahrhundert wieder in Bayern. Ein US-Offizier hatte 1945 die Darstellung einer höfischen Szene in Hitlers Haus auf dem Kehlstein bei Berchtesgaden entdeckt und mitgenommen. Seine Tochter Cathy Hinz brachte das Stück nun zurück und überreichte es am Freitag dem Bayerischen Nationalmuseum.

Max Ophüls Preis: Drei österreichische Filme im Wettbewerb

16.12.2016 | Gleich drei österreichische (Ko-)Produktionen finden sich heuer im Spielfilmbewerb des 38. Filmfestivals Max Ophüls Preis, bei dem insgesamt 16 Werke um die höchste Auszeichnung konkurrieren. Weltpremiere feiern dabei die neuen Film von Arman T. Riahi ("Die Migrantigen") und Monja Art ("Siebzehn"). Das Ophüls-Festival geht heuer von 23. bis 29. Jänner im deutschen Saarbrücken über die Bühne.

Im Jänner startet Purzelbaum-Gruppe

16.12.2016 | Spiel, Spaß sowie Infos und Austausch zu Fragen der Kindererziehung, Freizeitgestaltung, Gesundheit und vieles mehr stehen im Mittelpunkt der Purzelbaum-Gruppen. 
Neue Abfallbroschüre soll Vorarlberger Haushalte informieren

Neue Abfallbroschüre soll Vorarlberger Haushalte informieren

16.12.2016 | In einem Vorarlberger Haushalt entstehen pro Person jährlich rund 300 Kilogramm Abfall und Altstoffe. Die Gemeinden unterstützen ihre Bürgerinnen und Bürgern auf verschiedenen Wegen dabei, Abfall zu vermeiden, Dinge wiederzuverwenden oder am Schluss richtig zu entsorgen.

Weihnachtsgeschenk speziell für Beschling

16.12.2016 | Großen Anklang findet der neue Kalender des Geschichtsverein Beschling-Latz. 
Vorarlberger Snowboardcrosser verpassen Top-Ergebnis im Montafon

Vorarlberger Snowboardcrosser verpassen Top-Ergebnis im Montafon

16.12.2016 | Die Vorarlberger Snowboardcrosser haben beim Weltcup im Montafon eine Top-Platzierung verpasst. Markus Schairer kam als bester Österreicher auf Platz 11.
Vorarlberg: Grundstücksverkauf statt Budgetbeschluss: Harder Opposition verärgert

Vorarlberg: Grundstücksverkauf statt Budgetbeschluss: Harder Opposition verärgert

16.12.2016 | Das die Gemeinde Hard noch immer kein Budget für das Kommende Jahr vorweisen kann sorgt für Ärger in der Opposition. Statt den Haushalt für 2017 auf die Beine zu stellen, beschäftigten sich die Gemeindevertreter am Donnerstag mit dem Verkauf von Grundstücken berichtet der "ORF Vorarlberg".
"Spiegel": Ranghoher Taliban beantragte Asyl in Deutschland

"Spiegel": Ranghoher Taliban beantragte Asyl in Deutschland

16.12.2016 | Die deutschen Sicherheitsbehörden haben nach "Spiegel"-Informationen offenbar verhindert, dass sich ein ehemals ranghohes Mitglied der radikalislamischen Taliban unter falscher Identität nach Deutschland einschleicht. Dem Magazin zufolge handelte es sich um Abdul Rauf Mohammed, der während der Taliban-Herrschaft in Afghanistan zeitweise Gesundheitsminister gewesen sei.
Fernduell zwischen Bayern und Leipzig um Tabellenspitze

Fernduell zwischen Bayern und Leipzig um Tabellenspitze

16.12.2016 | Am Mittwoch steigt in der deutschen Fußball-Bundesliga zwischen Bayern München und RB Leipzig das Duell um Platz eins während der Weihnachtspause. Am Wochenende wird geklärt, wer als Tabellenführer in den Schlager geht. Die Bayern verteidigen bei Schlusslicht Darmstadt die Spitzenposition, der punktegleiche Verfolger Leipzig kann am Vortag im neuen Ost-Duell gegen Hertha BSC Berlin vorlegen.
Rapid-Coach Canadi wehrte sich gegen Kritik von Polster

Rapid-Coach Canadi wehrte sich gegen Kritik von Polster

16.12.2016 | Rapid-Coach Damir Canadi hat sich am Freitag gegen die Kritik von Toni Polster zur Wehr gesetzt. Der Rekordschütze des österreichischen Fußball-Nationalteams hatte dem 46-Jährigen in einem Interview auf spox.com unter anderem vorgeworfen, Canadi könne sich nicht benehmen. Außerdem berichtete Polster von Meinungsverschiedenheiten in gemeinsamen Zeiten bei den LASK Juniors vor über sechs Jahren.
Jansrud gewann auch Gröden-Super-G, Mayer Vierter

Jansrud gewann auch Gröden-Super-G, Mayer Vierter

16.12.2016 | Die norwegischen Ski-Herren haben sich 2016 bescheidener gegeben. Statt eines Dreifachsiegs wie im Vorjahr lagen im Super-G von Gröden diesmal nur zwei "Wikinger" voran. Gewinner am Freitag war Kjetil Jansrud, Aleksander Aamodt Kilde wurde Zweiter. Matthias Mayer landete ein Jahr seinem Sturz auf Platz vier und führte eine verbesserte ÖSV-Truppe an. Mitfavorit Aksel Lund Svindal schied aus.
Hollywoodreife Verfolgungsjagd durch Vorarlberg: 21-jährige Alkolenkerin verursacht mehrere Unfälle

Hollywoodreife Verfolgungsjagd durch Vorarlberg: 21-jährige Alkolenkerin verursacht mehrere Unfälle

16.12.2016 | Eine 21-Jährige hat sich am Donnerstag Abend eine hollywoodreife Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Auf ihrer Fahrt verursachte sie zwei Unfälle, biss eine Unfallgegnerin, missachtete Anhalteversuche der Polizei und widersetzte sich den Beamten. Sie war stark alkoholisiert und besitzt keine Fahrerlaubnis.
Betrunkene 21-Jährige biss in Vorarlberg Unfallgegnerin

Betrunkene 21-Jährige biss in Vorarlberg Unfallgegnerin

16.12.2016 | Eine 21-jährige Autolenkerin ohne Führerschein hat am Donnerstagabend in Vorarlberg mehrere Unfälle verursacht, im Streit eine andere Frau gebissen und ist danach vor der Polizei geflüchtet. Als sie am Ende gefasst war, verhielt sie sich so rabiat, dass ihr Handfesseln angelegt werden mussten. Sie wurde mit Verdacht auf Alkoholvergiftung ins LKH Hohenems gebracht, teilte die Polizei mit.
Mehlwürmer, Heuschrecken und Co. - In der Schweiz gibt es bald Insekten-Burger

Mehlwürmer, Heuschrecken und Co. - In der Schweiz gibt es bald Insekten-Burger

16.12.2016 | Würden Sie einen Burger aus Mehlwürmern oder Grillen essen? Während derartige Insekten in der Schweiz derzeit noch nicht als Lebensmittel angesehen werden, wird ab Mai 2017 eine neue Regelung in Kraft treten. Diese erlaubt es offiziell, Mehlwürmer, Heuschrecken und Grillen zu verzehren. Ein neuer Trend wird gewittert.
Vorarlberg: Vermisster 15-Jähriger aus Hohenems wieder aufgetaucht

Vorarlberg: Vermisster 15-Jähriger aus Hohenems wieder aufgetaucht

16.12.2016 | Wie Antenne Vorarlberg berichtet, ist der vermisste Junge aus Hohenems am Freitagabend aufgetaucht und wieder zuhause.
Hunderte junge Turner in den USA missbraucht

Hunderte junge Turner in den USA missbraucht

16.12.2016 | In den USA sollen nach einem Medienbericht mehrere hundert junge Turner in den vergangenen zwei Jahrzehnten sexuell missbraucht worden sein. Das berichtet die Zeitung "Indystar" in Zusammenarbeit mit "USA Today" am Freitag auf Grundlage von Polizei- und Gerichtsakten. Die genaue Zahl der Mädchen und Burschen bleibt unklar. Es soll um Kinder aus allen Teilen der USA gehen.
Ein Toter bei Explosion in Niedersachsen

Ein Toter bei Explosion in Niedersachsen

16.12.2016 | Bei der Explosion eines Einfamilienhauses im deutschen Bundesland Niedersachsen ist am Donnerstag ein Mensch ums Leben gekommen. Vermutlich handelt es sich um einen 43 Jahre alten Bewohner. "Wie schon befürchtet, könnte es sich bei dem aus den Trümmern geborgenen Opfer um den Lebenspartner der 32 Jahre alten Hausbesitzerin handeln", sagte ein Polizeisprecher am Freitag.
Brandanschlag auf Wanderarbeiter-Heim bei Paris: Ein Toter

Brandanschlag auf Wanderarbeiter-Heim bei Paris: Ein Toter

16.12.2016 | Bei einem vermutlichen Brandanschlag auf ein Heim für afrikanische Wanderarbeiter bei Paris hat es einen Toten und mehrere Verletzte gegeben. Nach Angaben der Polizeipräfektur vom Freitag starb ein Mann aus Mali, der sich mit einem Sprung aus dem Fenster retten wollte. Bei dem Brand in dem Heim in Boulogne-Billancourt wurden demnach 14 Menschen verletzt, drei von ihnen schwer.
Mathias "Alpinfitness" Nesensohn: Herbst in Vorarlbergs Wäldern

Mathias "Alpinfitness" Nesensohn: Herbst in Vorarlbergs Wäldern

16.12.2016 | Die Berge sind seine Heimat: Mathias Nesensohn aus Laterns ist ein echter Outdoor- und Fitness-Allrounder. Er ist Wanderführer, Mountainbike-Guide und Personal Trainer, der am liebsten in Vorarlbergs Bergen unterwegs ist. Diese Woche führt er in den herbstlichen Wald und trifft einige von dessen Bewohnern.
Ehemann tötete sich nach Messerattacke auf Frau selbst

Ehemann tötete sich nach Messerattacke auf Frau selbst

16.12.2016 | Nach der Tötung einer 38-jährigen Frau in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus hat der vom Tatort geflüchtete Ehemann Suizid begangen. Der 39-Jährige wurde laut Polizei am Donnerstagabend erhängt im Garten eines Hauses eines Verwandten in Floridsdorf gefunden. Die Frau war in der Früh erstochen worden. Die beiden gemeinsamen Söhne der Toten wurden unterdessen weiter in einem Krisenzentrum betreut.
Ried-Kapitän Gebauer erlitt Muskelverletzung

Ried-Kapitän Gebauer erlitt Muskelverletzung

16.12.2016 | Die SV Ried wird im letzten Spiel des Jahres gegen Sturm Graz auf Kapitän Thomas Gebauer verzichten müssen. Der Torhüter erlitt im Training einen Sehnenanriss und einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel, wie der Fußball-Bundesligist am Freitag bekannt gab. Gebauer werde demnach rund sechs Wochen pausieren müssen.
Drozda beriet mit deutschem Justizminister über Hasspostings

Drozda beriet mit deutschem Justizminister über Hasspostings

16.12.2016 | Kanzleramtsminister Thomas Drozda (SPÖ) hat am Freitagvormittag den deutschen Justizminister Mirko Maas (SPD) getroffen. Thema waren Hasspostings im Internet. Die Minister wollen Facebook stärker in die Pflicht nehmen, wie genau, wird derzeit diskutiert. Maas schwebt etwa vor, mehr Transparenz vorzuschreiben, wie er nach dem Treffen in Wien im "Ö1-Mittagsjournal" des ORF-Radios sagte.
Wirtschaft wächst laut Wifo/IHS weiter rund 1,5 Prozent real

Wirtschaft wächst laut Wifo/IHS weiter rund 1,5 Prozent real

16.12.2016 | Österreichs Konjunktur springt rund um den Jahreswechsel stärker an. Mitte 2017 dürfte die Belebung des Privatkonsums durch die Steuerreform nachlassen, sodass eher die Exporte das Wachstum tragen. Auch 2017 und 2018 sehen Wifo und IHS je 1 1/2 Prozent reales BIP-Plus. "Die Lage ist ernst, aber hoffnungsvoll", sagte IHS-Chef Martin Kocher am Freitag. Problem Nr. 1 bleibt die Arbeitslosigkeit.