Angeblich Steuer-Razzia bei Google in Frankreich

Angeblich Steuer-Razzia bei Google in Frankreich

24.05.2016 | In Frankreich haben Ermittlungsbeamte laut Insidern die Büroräume von Google durchsucht. Hintergrund seien Untersuchungen wegen der Steuerpraktiken des US-Konzerns, hieß es aus dem Umfeld des französischen Finanzministeriums am Dienstag zur Nachrichtenagentur Reuters.
Sechs von zehn Studenten arbeiten neben der Ausbildung

Sechs von zehn Studenten arbeiten neben der Ausbildung

24.05.2016 | 61 Prozent der Studierenden arbeiten neben ihrer Ausbildung, im Schnitt wenden sie dafür 19,9 Stunden pro Woche auf. Das ergab die neue Studierendensozialerhebung.

Telefondiplomatie im Ukraine-Konflikt - Neue Kämpfe

24.05.2016 | Angesichts andauernder Gewalt in der Ostukraine haben die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und die Präsidenten Frankreichs, Russlands und der Ukraine über eine Befriedung des Konflikts gesprochen. Im Mittelpunkt des Telefonats mit Francois Hollande, Wladimir Putin und Petro Poroschenko standen Sicherheitsfragen und die Vorbereitung von Kommunalwahlen in den Konfliktgebieten.
Vorarlberger Biker wollen Opfer von Nenzing gedenken

Vorarlberger Biker wollen Opfer von Nenzing gedenken

24.05.2016 | Der Zusammenschluss der heimischen Motorradszene, die Vorarlberger Biker Union, will ihre Solidarität mit den Opfern von Nenzing demonstrieren. Am Freitagabend werde man gemeinsam der Opfer gedenken.
Das schreiben internationale Medien nach dem Erfolg von Alexander van der Bellen

Das schreiben internationale Medien nach dem Erfolg von Alexander van der Bellen

24.05.2016 | Auch einen Tag nach dem unglaublich knappen Wahlsieg von Alexander van der Bellen, hallt die österreichische Bundespräsidentenwahl auf zahlreichen Newsportalen nach. Von der FAZ über die New York Times bis hin zu Zeit Online: Kommentare. Hintergrundberichte. Blicke in die Zukunft.
BMW testet im Ländle fleissig den neuen 5er
Leserbeitrag

BMW testet im Ländle fleissig den neuen 5er

24.05.2016 | Hörbranz - Ein BMW-Erlkönig in Hörbranz - vermutlich der nächste 5er. Danke an Leserreporter Julian für den Schnappschuss.

Taliban-Gouverneur der umkämpften Provinz Helmand getötet

24.05.2016 | Nach dem Tod von Taliban-Chef Mullah Mansour ist nun auch der Taliban-Gouverneur der umkämpften afghanischen Südprovinz Helmand getötet worden. Der Mann mit dem Kampfnamen Musamel sowie zwei seiner Kommandanten seien bei einer Operation afghanischer Spezialkräfte ums Leben gekommen, twitterte das Innenministerium am Dienstag. Ein Taliban-Sprecher wies die Nachricht als "Propaganda" zurück.

Autoren aus acht Nationen lesen heuer beim Bachmann-Preis

24.05.2016 | Aus acht Nationen kommen die Teilnehmer beim 40. Wettlesen um den Bachmann-Preis in Klagenfurt: Neben zahlreichen Autoren aus Deutschland nehmen Schreiber mit serbischen, israelischen, türkischen, britischen, französischen und Schweizer Wurzeln an den "Tagen der deutschsprachigen Literatur" teil - als österreichischer Beitrag geht die Wienerin Stefanie Sargnagel ins Rennen.
Obama ruft Vietnam zu Beachtung der Menschenrechte auf

Obama ruft Vietnam zu Beachtung der Menschenrechte auf

24.05.2016 | US-Präsident Barack Obama hat die kommunistische Führung Vietnams zu einer verstärkten Beachtung der Menschenrechte aufgerufen. Die Einhaltung von Menschenrechten sei "keine Bedrohung der Stabilität", sagte Obama bei einer Rede in Hanoi, der auch führende Vertreter der Kommunistischen Partei beiwohnten. In Vietnam werden oft Proteste unterbunden, Dissidenten inhaftiert und Medien kontrolliert.
Auto fliegt über einen Kreisverkehr

Auto fliegt über einen Kreisverkehr

24.05.2016 | Ein Auto rast auf einen Kreisverkehr zu und wird über die Verkehrsinsel katapultiert. Der Lenker des Fahrzeugs überstand den Vorfall fast unverletzt. Angeblich ist er am Steuer eingeschlafen.
Das schreibt die österreichische Presse über den neuen Bundespräsidenten

Das schreibt die österreichische Presse über den neuen Bundespräsidenten

24.05.2016 | Einen breiten Bogen spannen die österreichischen Kommentatoren in ihrer Einschätzung der Bundespräsidenten-Wahl. Von den Erfolgen für die Parteien FPÖ und Grüne über den Riss in der Gesellschaft bis zum Bild Österreichs im Ausland durch den Ausgang des Urnengangs reichen die Themen.
Das sagt die internationale Presse zur Wahl von Van der Bellen

Das sagt die internationale Presse zur Wahl von Van der Bellen

24.05.2016 | Über den Wahlsieg von Alexander Van der Bellen bei der Bundespräsidentenwahl berichten am Dienstag viele internationale Zeitungen.
Land stellt Sozialfonds-Strategie vor

Land stellt Sozialfonds-Strategie vor

24.05.2016 | In einem einjährigen Prozess haben das Land Vorarlberg, die Gemeinden und die Sozialeinrichtungen den Auftrag aus dem Arbeitsprogramm der Regierung umgesetzt, eine verbindliche Sozialplanung für die Agenden im Rahmen des Sozialfonds zu erarbeiten.
Flaschensammler entdeckte Leiche in Papiercontainer

Flaschensammler entdeckte Leiche in Papiercontainer

24.05.2016 | Ein Flaschensammler hat in einem Altpapiercontainer in Bielefeld eine Leiche gefunden. Der 1.100 Liter fassende, schwarze Rollcontainer mit blauem Klappdeckel stand bei einem Supermarkt. Nach ersten Erkenntnissen gehörte er aber nicht zu dem Geschäft, sondern wurde wahrscheinlich unter erheblichem Kraftaufwand dort hinbewegt, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte.
Rosberg hat Monaco-Rekord von Senna im Visier

Rosberg hat Monaco-Rekord von Senna im Visier

24.05.2016 | In den Straßen von Monte Carlo herrscht Alarmstufe Silber. Auf dem engen Stadtkurs sollten sich die beiden Mercedes-Rivalen Nico Rosberg und Lewis Hamilton beim sechsten Lauf der Formel-1-Saison besser nicht wieder in die Quere kommen. Mit seinem vierten Sieg in Folge könnte Rosberg dem Rekord von Ayrton Senna bedeutend näher kommen. Red Bull setzt zum Glamour-Highlight auf frische Motorenpower.
Debatte um Briefwahl nach BP-Wahl

Debatte um Briefwahl nach BP-Wahl

24.05.2016 | Das lange Warten auf das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl hat eine Diskussion um die Briefwahl ausgelöst. Die ÖVP ist über die von VfGH-Präsident Gerhart Holzinger angeregte vorgezogene Auszählung der Briefwahlstimmen gesprächsbereit, die SPÖ hält hingegen nicht viel davon. Die FPÖ tritt überhaupt für eine Einschränkung der Möglichkeit zur Stimmabgabe per Briefwahl ein.
ÖFB-Duell mit Schweizer Sechstligist

ÖFB-Duell mit Schweizer Sechstligist

24.05.2016 | Das österreichische Fußball-Nationalteam trifft am Donnerstag (17.45 Uhr/live ORF eins) in einem Trainingsspiel auf den US Schluein Ilanz. Für den Schweizer Sechstligisten, auf dessen Anlage die ÖFB-Auswahl diese Woche auch trainiert, ist es das "Spiel des Jahres". Österreichs Teamchef Marcel Koller dagegen will in der EM-Vorbereitung für ein wenig Abwechslung sorgen.
FPÖ ruft Österreicher zur Besonnenheit auf

FPÖ ruft Österreicher zur Besonnenheit auf

24.05.2016 | Der knapp geschlagene Präsidentschaftskandidat der FPÖ, Norbert Hofer, hat vor der Vorstandssitzung seiner Fraktion die Österreicher gebeten, wegen des engen Wahlergebnisses nicht zu streiten. Im Internet habe es teils heftige Bürgerstatements gegeben. "Aber alle sollen zusammenhalten", so Hofer. Er hoffe, "dass Ruhe einkehrt". Auch FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache rief zu Besonnenheit auf.
Bösartige App stellt heimlich teure Telefonverbindungen her

Bösartige App stellt heimlich teure Telefonverbindungen her

24.05.2016 | Die Regulierungsbehörde (RTR) empfiehlt die genaue Kontrolle der Handy-Rechnung: Die neueste Masche sind Apps, die heimlich Telefonverbindungen zu teuren Mehrwertnummern herstellen.
Vertrauenskrise und Abstiegsängste prägten BP-Wahl

Vertrauenskrise und Abstiegsängste prägten BP-Wahl

24.05.2016 | Mangelndes Vertrauen in die Politik sowie soziale und finanzielle Abstiegsängste haben die Wahlentscheidung bei der Bundespräsidenten-Stichwahl geprägt. Das geht aus einer Studie hervor, die von Fritz Plasser und Franz Sommer am Dienstag präsentiert wurde. Sie sehen "eine tiefe Kluft" zwischen den beiden Wählerschaften und vor allem ein starkes Stadt-Land-Gefälle.
Juncker will mit Van der Bellen an EU-Lösungen arbeiten

Juncker will mit Van der Bellen an EU-Lösungen arbeiten

24.05.2016 | EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat am Dienstag in einem Schreiben an den neuen österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen die gemeinsame Arbeit für Fortschritte in der Europäischen Union unterstrichen. Ein Sprecher erklärte, dies sei der Schlüssel für eine bessere Zukunft.
Cricketspiel in Linz eskalierte in blutige Attacke

Cricketspiel in Linz eskalierte in blutige Attacke

24.05.2016 | Ein Cricketspiel ist Sonntagabend im Park der Linzer Kepler Universität in eine blutige Attacke eskaliert. Zumindest vier Personen aus Pakistan sind durch einen Angriff mit den Cricketschlägern verletzt worden, gab die Landespolizeidirektion OÖ am Dienstag bekannt. Laut Zeugenaussagen gingen etwa 20 aus Afghanistan stammende Männer plötzlich mit den Schlägern auf ihre Mitspieler aus Pakistan los.
Opferzahl nach Anschlägen in syrischen Städten gestiegen

Opferzahl nach Anschlägen in syrischen Städten gestiegen

24.05.2016 | Die Zahl der Todesopfer bei den Anschlägen in den vom Assad-Regime kontrollierten Küstengebieten Syriens ist nach Angaben von Aktivisten auf mindestens 159 Menschen gestiegen. Mindestens 109 Personen seien in Jableh umgekommen, mindestens 50 Menschen in Tartous, teilte die Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Dienstag mit. Russland rief unterdessen zu einer dreitägigen Feuerpause auf.
Österreicher bei Passwort-Sicherheit leichtsinnig

Österreicher bei Passwort-Sicherheit leichtsinnig

24.05.2016 | Viele heimische Internet-Nutzer sind bei der Auswahl ihrer Passwörter äußerst leichtsinnig. Laut einer am Dienstag veröffentlichten repräsentativen Studie der Convios Consulting GmbH, die der E-Mail-Anbieter GMX in Auftrag gegeben hat, geben 42 Prozent an, als Passwörter normalerweise Geburtstage, Haustiernamen oder einfache Zeichenfolgen wie "123456" oder "qwertz" zu verwenden.
Taekwondo-Champ lehnt Namenswechsel trotz Terrorbruders ab

Taekwondo-Champ lehnt Namenswechsel trotz Terrorbruders ab

24.05.2016 | Taekwondo-Europameister Mourad Laachraoui (21) aus Belgien lehnt einen Namenswechsel strikt ab. Der jüngere Bruder des Terrorverdächtigen Najim Laachraoui, der sich am 22. März auf dem Brüsseler Flughafen in die Luft gesprengt hatte, sagte der Tageszeitung "Le Soir" vom Dienstag: "Das ist mein Name, es ist der meines Vaters, keine Frage, einen anderen anzunehmen."