Mehr als 45 Millionen Menschen leben in Sklaverei

Mehr als 45 Millionen Menschen leben in Sklaverei

31.05.2016 | Mindestens 45,8 Millionen Menschen leben zurzeit weltweit in modernen Formen der Sklaverei. Das ist das Ergebnis des am Dienstag in London vorgestellten "Global Slavery Index" der australischen Stiftung "Walk Free".
Die längste und höchste Glasbrücke der Welt

Die längste und höchste Glasbrücke der Welt

31.05.2016 | Diese Brücke ist nichts für Leute, die nicht schwindelfrei oder höhenängstlich sind! Aber auch für alle anderen ist der Gang über die Zhangjiajie Grand Canyon Glasbrücke in China eine Mutprobe.
Lebensgefährlicher Ritt auf dem Baumstamm

Lebensgefährlicher Ritt auf dem Baumstamm

31.05.2016 | Beim traditionsreichen Onbashira-Festival in Japan riskieren die Teilnehmer Leib und Leben. Tausende Männer stürzen sich auf riesigen Baumstämmen einen Hügel hinunter.
Milchpreise sinken auch in Vorarlberg auf Rekordniveau

Milchpreise sinken auch in Vorarlberg auf Rekordniveau

31.05.2016 | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
Hohenemser Wirtschaftspark "Die Spinnerei" hat einen neuen Eigentümer

Hohenemser Wirtschaftspark "Die Spinnerei" hat einen neuen Eigentümer

31.05.2016 | Der Bregenzer Investor Werner Deuring hat die fast 56.000 Quadratmeter große Liegenschaft samt Immobilien gekauft. In naher Zukunft soll der Standort strategisch weiterentwickelt werden.
Fünf Jahre und zwei Monate Haft für Überfall mit Brotmesser

Fünf Jahre und zwei Monate Haft für Überfall mit Brotmesser

31.05.2016 | 34-jähriger muss nach Überfall auf Harder Trafik wieder hinter Gitter.
Vorarlberger Bergrettung verzeichnete 2015 deutlich mehr Einsätze

Vorarlberger Bergrettung verzeichnete 2015 deutlich mehr Einsätze

31.05.2016 | Die Vorarlberger Bergrettung blickt auf ein sehr einsatzreiches Jahr 2015 zurück. Die Bodenrettung verzeichnete 687 Einsätze, um 8,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Flugrettung musste 1.197 Mal (plus elf Prozent) ausrücken. Insgesamt wurden 700 Menschen gesucht, geborgen und versorgt, für 18 Personen kam jede Hilfe zu spät, teilte die Bergrettung Vorarlberg am Dienstag mit.
Was duftet da im Wald? - Bärger Waldzwärgle kochen wieder…
Leserbeitrag

Was duftet da im Wald? - Bärger Waldzwärgle kochen wieder…

31.05.2016 | Seit Anfang Mai kann man die „Bärger Waldzwärgle wieder beim Schneiden, Rühren und, Bruzeln beobachten. Mit Liane und Marlene haben sie nämlich wieder die Waldküche auf der Platta aktiviert und zaubern seither gemeinsam köstliche Gerichte.
Wochenend-Lehrgang Hapkido-Trainig  & Selbstverteidigungs-Workshop
Leserbeitrag

Wochenend-Lehrgang Hapkido-Trainig & Selbstverteidigungs-Workshop

31.05.2016 | Am Samstag und Sonntag 28. und 29. Mai 2016 veranstaltete der Taekwondo-Verein Dojang Bludenz mit dem Vorarlberger Taekwondo Landesverband ein Hapkido Wochenende und lud dazu alle Mitglieder der Vorarlberger Vereine dazu ein, daran teilzunehmen.
Ein Fußballwochende der Superlative im Montafon
Leserbeitrag

Ein Fußballwochende der Superlative im Montafon

31.05.2016 | Montafon Alpine Trophy trifft auf Stars der spanischen Nationalmannschaft 
TTC Sparkasse Bludenz –  Vereinsmeisterschaft 2016
Leserbeitrag

TTC Sparkasse Bludenz – Vereinsmeisterschaft 2016

31.05.2016 | Zum Abschluss der Saison ging wie üblich noch die jährliche Tischtennis Vereinsmeisterschaft des TTC Sparkasse Bludenz über die Bühne.
Schweiz: Abstimmung über Asylgesetzrevision

Schweiz: Abstimmung über Asylgesetzrevision

31.05.2016 | Schnellere Verfahren und eine Kostenreduktion strebt die Revision des Asylgesetzes in der Schweiz an: Am 5. Juni stimmen die Eidgenossen darüber ab.
Anzeigen nach sexuellen Belästigungen auf Musikfestival

Anzeigen nach sexuellen Belästigungen auf Musikfestival

31.05.2016 | Nach sexuellen Übergriffen auf Frauen bei einem Musikfestival im hessischen Darmstadt liegen der Polizei 18 Anzeigen vor. Nun werde geprüft, ob es neben sexuellen Hintergründen auch die Absicht von Diebstählen gegeben habe, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen.
VOL.AT FORUM "eCommerce" - Der Hilti-Webshop: Einfach, schnell und zuverlässig

VOL.AT FORUM "eCommerce" - Der Hilti-Webshop: Einfach, schnell und zuverlässig

31.05.2016 | Akku-Bohrhämmer, Sägeblätter, Metallbauschrauben oder Ankerschienen - weit gefehlt, wer beim Thema Internet-Handel nur an Bücher, Kleidung oder Handys denkt. Dr. Gunter Gabriel - Global Project Manager eBusiness bei der Hilti AG in Liechtenstein - wird beim am 29. Juni im Bregenzer Casino stattfindenden 4. VOL.AT FORUM den Hilti-Webshop präsentieren und über die Entwicklung des eBusiness referieren.
"Hüsle baua"-Challenge: So sehen Sieger aus!

"Hüsle baua"-Challenge: So sehen Sieger aus!

31.05.2016 | Sie waren die geschicktesten Teilnehmer der „Hüsle baua“-Challenge von VOL.AT, den Vorarlberger Sparkassen und Weiler Möbel.
Katze in Feldkirch zu Tode gequält - Zeugenaufruf

Katze in Feldkirch zu Tode gequält - Zeugenaufruf

31.05.2016 | Feldkirch - Im Fall der von Jugendlichen gequälten und getöteten Katze in Feldkirch sucht die Polizei zwei Radfahrer, die am Tatort Kontakt mit den Tätern hatten.
20 Jahre Pflegekinderdienst

20 Jahre Pflegekinderdienst

31.05.2016 | Pflegefamilien als Chance für Kinder, gut erwachsen zu werden. 20 Jahre Pflegekinderdienst des Vorarlberger Kinderdorfs: Für 265 Kinder konnten Pflegefamilien gefunden werden – viele der Kinder werden in ihrem neuen Zuhause volljährig.
Nach Boateng-Sager: Gauland rechtfertigt sich bei AfD-Mitgliedern

Nach Boateng-Sager: Gauland rechtfertigt sich bei AfD-Mitgliedern

31.05.2016 | Der stellvertretende AfD-Parteivorsitzende Alexander Gauland fühlt sich nach einem Interview zu Unrecht an den Pranger gestellt - dies will er auch seinen Parteifreunden noch einmal direkt klar machen. In einer Mail erhebt er erneut Vorwürfe gegen die Journalisten.
Belgische Polizei nimmt vier Terrorverdächtige fest

Belgische Polizei nimmt vier Terrorverdächtige fest

31.05.2016 | Die belgische Polizei hat im Rahmen von acht Hausdurchsuchungen in Antwerpen vier Terrorverdächtige festgenommen, berichtete die Zeitung "DH" am Dienstag. Gegen alle vier wurde ein Strafverfahren wegen Beteiligung an Aktivitäten einer terroristischen Gruppe eingeleitet.
Max Frisch in Anekdoten Peter Bichsels
Gemeindereporter

Max Frisch in Anekdoten Peter Bichsels

31.05.2016 | Feldkircher Literaturtage widmeten sich Max Frisch.
Muss die BP-Wahl wiederholt werden?

Muss die BP-Wahl wiederholt werden?

31.05.2016 | Die Frage des Tages von VN und VOL.AT: Glauben Sie dass die Bundespräsidenten-Wahl wiederholt werden muss?
Kein zweites Leben für Rostlaube

Kein zweites Leben für Rostlaube

31.05.2016 | Feldkirch - 37-Jähriger wegen falschen Prüfberichts für Schrottauto zu Geldstrafe verurteilt. Zulassungsstelle fiel nicht auf gefälschten Prüfbericht herein.
Neff-Preise an Ronen, Reinsperger, Klein und Habjan

Neff-Preise an Ronen, Reinsperger, Klein und Habjan

30.05.2016 | Yael Ronen, Stefanie Reinsperger, Sebastian Klein, das Kinderensemble aus "Der Junge wird beschnitten." und Nikolaus Habjan sind die Träger der Dorothea-Neff-Preise des Wiener Volkstheaters für die Saison 2015/16. Die heuer nach einem neuen Auswahlmodus vergebenen Preise wurden Montagabend im Anschluss an eine "Iwanow"-Vorstellung überreicht.
AfD-Vizechef rechtfertigt sich für Äußerungen über Boateng

AfD-Vizechef rechtfertigt sich für Äußerungen über Boateng

30.05.2016 | Nach der Kritik an seinen Äußerungen über den deutschen Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng hat AfD-Vize Alexander Gauland sich in einem Schreiben an die Mitglieder seiner Partei verteidigt. Seine Äußerungen seien "ein als vertraulich klassifiziertes Hintergrundgespräch" gewesen, beklagte Gauland den Vertrauensbruch durch die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS).

Tote bei Protesten von Separatisten in Nigeria

30.05.2016 | Bei Zusammenstößen nigerianischer Separatisten mit Polizei und Militär sind im Süden des Landes mehrere Menschen ums Leben gekommen. Es habe Tote auf beiden Seiten gegeben, sagte Polizeisprecher Charles Muka am Montag. Laut Muka wurden fünf Separatisten und zwei Polizisten bei Auseinandersetzungen in der Stadt Asaba getötet. Die Separatisten sprachen von über 30 Toten in der Stadt Onitsha.