Chinesischer Bub zerstörte 15.000 Dollar teure Lego-Skulptur

Chinesischer Bub zerstörte 15.000 Dollar teure Lego-Skulptur

02.06.2016 | Da war der Spieltrieb wohl größer als der Respekt vor der Kunst: Auf einer "Lego-Expo" in Südchina hat ein Kleinkind eine 15.000 Dollar (etwa 13.300 Euro) teure Skulptur aus Bausteinen zerstört. Wie der staatliche Fernsehsender CCTV am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite berichtete, schlug der etwa Vierjährige gegen das menschengroße Werk und brachte es damit zum Einsturz.
Allgäuer kritisiert "Zahlenspiele" der Bundesregierung

Allgäuer kritisiert "Zahlenspiele" der Bundesregierung

02.06.2016 | FPÖ-Klubobmann Daniel Allgäuer kritisiert die aktuelle Diskussion zwischen SPÖ und ÖVP auf Bundesebene. Es sei ungeheuerlich, wie die Bundesregierung mit Bundeskanzler Kern an der Spitze versuche, der Bevölkerung Flüchtlingszahlen zu verkaufen, die fern jeglicher Realität seien.
Rewe-Chef: Amazon könnte mit Frische-Angebot "Sturm" entfachen

Rewe-Chef: Amazon könnte mit Frische-Angebot "Sturm" entfachen

02.06.2016 | Amazon könnte mit dem Einstieg in den Lebensmittelhandel in Deutschland nach Einschätzung von Rewe-Chef Alain Caparros die Branche grundlegend verändern.
Nach 12 Jahren im Bizau-Tor ist nun Schluss

Nach 12 Jahren im Bizau-Tor ist nun Schluss

02.06.2016 | BIZAU. 12 Jahre stand Marc Gasser im Tor von Kaufmann Bausysteme FC Bizau. Nun gehen per Saisonende der 26-jährige Schlussmann und der Hinterwälder-Klub getrennte Wege. Nach Danijel Gasovic verpflichtete Bizau nun mit Theo Lehner einen zweiten Spieler für die nächste Saison.
Noch drei Opfer in Vorarlberger Spitälern

Noch drei Opfer in Vorarlberger Spitälern

02.06.2016 | Nach dem Amoklauf von Nenzing befinden sich noch drei Opfer in Behandlung in den Vorarlberger Landeskrankenhäusern. Zum Gesundheitszustand der Personen dürfe man leider keine Auskunft erteilen, so Pressesprecherin Ulrike Delacher am Donnerstag. Die Ermittlungen der Exekutive dauern an, bis zu einem Abschlussbericht werde es noch dauern, hieß es bei der Polizei.
"Maxim hottest 100": Stella Maxwell zur heißesten Frau gekürt

"Maxim hottest 100": Stella Maxwell zur heißesten Frau gekürt

02.06.2016 | Stella Maxwell stößt Taylor Swift vom Thron: Die Zeitschrift "Maxim" hat das Model zur Nummer eins ihrer jährlichen "Hot 100"-Liste gekürt.
Vizeweltmeister Streitler beendet seine Karriere

Vizeweltmeister Streitler beendet seine Karriere

02.06.2016 | Aufgrund diverser Verletzungen im vergangenen Jahr und anhaltender Schmerzen im Rücken sieht sich der Dornbirner Skispringer Patrick Streitler gezwungen, sich aus dem aktiven Spitzensport zurück zu ziehen.
Über 4.000 Asphaltköniginnen fiebern dem Bodensee Frauenlauf entgegen

Über 4.000 Asphaltköniginnen fiebern dem Bodensee Frauenlauf entgegen

02.06.2016 | Der Countdown läuft, am kommenden Samstag ist es wieder soweit. Über 4.000 angemeldete Frauen fiebern ihrem Lauftag des Jahres beim Bodensee Frauenlauf entgegen. Bei der zweitgrößten Frauenlauf-Veranstaltung Österreichs treffen alle aufeinander: Mütter, Tanten, Schwestern, Cousinen, Freundinnen, Nachbarinnen, Kolleginnen, Chefinnen - sie alle sind am Start.
Marktwert: ÖFB-Superstar David Alaba ist mehr wert als Ungarn oder Island

Marktwert: ÖFB-Superstar David Alaba ist mehr wert als Ungarn oder Island

02.06.2016 | Wenn Geld respektive der Transfermarktwert Tore schießen würde, dann würde Österreich bei der Euro 2016 bereits im Achtelfinale stehen. Wenn man auf das Marktwertranking in der ÖFB-Gruppe blickt, rangiert Österreich hinter den Portugiesen auf Platz 2.
Vorarlberg Milch will sinkenden Milchpreisen trotzen

Vorarlberg Milch will sinkenden Milchpreisen trotzen

02.06.2016 | Vorarlberg Milch verkaufte 2015 mehr Waren, machte trotz gesteigertem Bilanzgewinn aber weniger Umsatz damit. Auch der ausbezahlte Milchpreis bleibt rückläufig, von Quoten will man bei der Genossenschaft jedoch nichts wissen.
Kinderbetreuung soll für alle Familien leistbar werden

Kinderbetreuung soll für alle Familien leistbar werden

02.06.2016 | Ab Herbst 2016 gilt in allen Kinderbetreuungseinrichtungen und Kindergärten Vorarlbergs ein neues Tarifmodell. Dieses kommt vor allem Familien mit niedrigem Einkommen zu Gute. Diese bezahlen dann einen ermäßigten Preis von 2o Euro im Monat für 25 Betreuungsstunden in der Woche.  "Kinderbetreuung wird für jede Vorarlberger Familie leistbar", betonten die Landesrätinnen Katharina Wiesflecker und Bernadette Mennel, sowie Gemeindeverbandspräsident Harald Köhlmeier.
Frühschoppen im Bongert
Leserbeitrag

Frühschoppen im Bongert

02.06.2016 | Am Sonntag den 22.05.2016 hielt die Trachtengruppe Nüziders bei schönstem Wetter und sommerlichen Temperaturen den 6. Frühschoppen im Bongert ab.
Krasser Typ - halt ein wenig Lebensmüde...

Krasser Typ - halt ein wenig Lebensmüde...

02.06.2016 | Nur ein Treppengeländer, eine Gittertüre, eine Querstange, parkende Autos und eine befahrene Straße sind diesem Rückwärtssalto (!) mit dem Fahrrad (!!) die Treppe runter (!!!) im Weg.
Streiks, Terrorsorgen und Dauerregen in Frankreich

Streiks, Terrorsorgen und Dauerregen in Frankreich

02.06.2016 | Es soll ein großes Fußball-Fest werden, mit Millionen begeisterter Gäste und Bildern feiernder Massen am Eiffelturm - ein Aushängeschild für Frankreich. Doch nur eine Woche vor dem Anpfiff ist von EM-Begeisterung wenig zu spüren.
Erste Anlaufstelle für gleichgeschlechtliche Eltern in Österreich

Erste Anlaufstelle für gleichgeschlechtliche Eltern in Österreich

02.06.2016 | In Wien entsteht das erste Regenbogenfamilienzentrum Österreichs - Eine Anlaufstelle für gleichgeschlechtliche Eltern.
Weniger Dialysepatienten in Vorarlberg

Weniger Dialysepatienten in Vorarlberg

02.06.2016 | Die Zahl der Neuzugänge an Dialysepatienten in Vorarlberg ist erfreulich gering. Die Gesamtzahl der Dialysepatienten in Vorarlberg sinkt, berichtet Gesundheitslandesrat Christian Bernhard. "Diesen Trend wollen wir mit dem neu eingerichteten Vorsorgeprojekt 'Gesunde Niere Vorarlberg' weiter ausbauen", kündigen Bernhard und VGKK-Obmann Manfred Brunner an.
Gebrüder Weiss beginnt mit Landtransporten in den Iran

Gebrüder Weiss beginnt mit Landtransporten in den Iran

02.06.2016 | Der Vorarlberger Logistiker Gebrüder Weiss bietet künftig Landtransporte in den Iran an. Ab sofort gebe es eine direkte Sammelgutverbindung von Sofia in die iranische Hauptstadt Teheran, informierte das Unternehmen am Donnerstag.
EZB-Rat entscheidet über Leitzins - PK im Livestream ab 14:30 Uhr

EZB-Rat entscheidet über Leitzins - PK im Livestream ab 14:30 Uhr

02.06.2016 | Die Ratsmitglieder der Europäischen Zentralbank kamen am Donnerstagvormittag zu ihrer geldpolitischen Sitzung in Wien zusammen. Erwartet wird, dass die Währungshüter den Leitzins für die Geldversorgung der Geschäftsbanken, der seit März auf dem Rekordtief von 0,0 Prozent liegt, nicht antasten. Die Pressekonferenz nach der Sitzung ab 14:30 Uhr auf VOL.AT im Livestream.
Babysittervermittlung: Neue “Frau Holle” in Blumenegg
Leserbeitrag

Babysittervermittlung: Neue “Frau Holle” in Blumenegg

02.06.2016 | Melanie Wrann übernimmt die Frau Holle Babysittervermittlung für die Region Blumenegg (Bludesch, Ludesch und Thüringen).
Bregenzer Festspiele: Verdis „Rigoletto“ kommt auf die Seebühne

Bregenzer Festspiele: Verdis „Rigoletto“ kommt auf die Seebühne

02.06.2016 | 2019 und 2020 wird Verdis "Rigoletto" auf der Bregenzer Seebühne aufgeführt. Das werden die Vorarlberger Nachrichten in ihrer Freitagsausgabe berichten.
Vorarlberger fahren immer mehr Bahn

Vorarlberger fahren immer mehr Bahn

02.06.2016 | Seit dem Jahr 2005 sind die mit der Bahn gefahrenen Kilometer in Österreich um 34 Prozent gestiegen, auch in Vorarlberg fahren immer mehr mit der Bahn. So hat sich seit dem Jahr 2007 in den Zügen der ÖBB die Zahl der Fahrgäste mehr als verdoppelt. Der VCÖ erhebt nun, wie zufrieden Vorarlbergs Bahnfahrerinnen und Bahnfahrer sind und welche Verbesserungen gewünscht werden.
3. Interactive West #IAW16: Jetzt gleich ein Early-Bird-Ticket sichern!

3. Interactive West #IAW16: Jetzt gleich ein Early-Bird-Ticket sichern!

02.06.2016 | Es geht um Visionen, Kreativität, Inspiration und praktische Anwendungsbeispiele: Auch 2016 treibt uns die Lust an der Innovation wieder an und somit geht die IAW am 13. Oktober in die dritte Runde. Mit voller Kraft Richtung Zukunft. Doch "schnell sein" lautet jetzt die Devise, denn ab sofort gibt es Early-Bird-Tickets zu Sonderkonditionen.
Hochwasser in Bayern: Drei der Toten in Bayern aus einer Familie

Hochwasser in Bayern: Drei der Toten in Bayern aus einer Familie

02.06.2016 | Bei der Hochwasserkatastrophe in Simbach am Inn (Bayern) sind drei Frauen einer Familie ums Leben gekommen. Die Toten seien 28, 56 und 78 Jahre alt, teilte die Polizei am Donnerstag in Straubing mit. Laut "bild.de" soll es sich um Tochter, Mutter und Oma handeln. Im Nachbarort Julbach starb eine 80-Jährige. Ihre Leiche hing über einem Baumstamm in einem Bach.
Wochenendtermine in Bludenz

Wochenendtermine in Bludenz

02.06.2016 | Bludenz. Am kommenden Wochenende, Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. Juni 2016, finden in Bludenz nachstehende Veranstaltungen statt:
Tierquäler sollen psychologisch betreut werden

Tierquäler sollen psychologisch betreut werden

02.06.2016 | Nach der Tierquälerei an einer jungen Katze am 21. Mai handeln nun die Behörden. Die Tat der Jugendlichen soll laut einem Bericht des ORF Vorarlberg psychologisch aufgearbeitet werden. Die Bezirkshauptmannschaft Feldkirch habe dafür schon Vorbereitungen getroffen.