Drei Tote bei Anschlag in Tel Aviv

Drei Tote bei Anschlag in Tel Aviv

08.06.2016 | Bei einem Anschlag zweier palästinensischer Attentäter im Zentrum Tel Avivs sind am Mittwoch drei Israelis getötet worden. Sieben weitere wurden verletzt. Vier der Opfer sind schwer verletzt, eine Frau schwebte in Lebensgefahr. Auch einer der Attentäter wurde verletzt und noch am späten Abend operiert.

Unbeteiligte durch Polizeischüsse in Australien verletzt

09.06.2016 | Die Polizei hat in Australien einen offenbar verwirrten Mann mit Messer vor einem Einkaufszentrum angeschossen und drei weitere Unbeteiligte verletzt. Passanten hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie einen mit sich selbst redenden Mann mit dem Messer vor dem Eingang des Einkaufszentrums in Hornsby im Norden Sydneys gesehen hatten, wie Lokalmedien am Donnerstag berichteten.

Ehrlicher Finder lehnte Beförderung ab

09.06.2016 | Ein Putzmann hat in der Toilette eines Einkaufszentrums in Indonesien eine Tasche voller Geld gefunden und abgegeben. Der Besitzer konnte die 100 Millionen Rupien (fast 6.700 Euro) kurz darauf in Empfang nehmen, wie das Nachrichtenportal detik.com am Donnerstag berichtete. Das Einkaufszentrum wollte den ehrlichen Finder mit einer Beförderung zum Vorarbeiter belohnen, doch der habe abgelehnt.
Portugal holte sich mit 7:0 über Estland Selbstvertrauen

Portugal holte sich mit 7:0 über Estland Selbstvertrauen

08.06.2016 | Als ziemlich einseitige Angelegenheit hat sich das letzte Testspiel Portugals vor der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich herausgestellt. Der ÖFB-Gruppengegner deklassierte Estland am Mittwoch in Lissabon 7:0 (3:0) und tankte somit reichlich Selbstvertrauen vor dem ersten EM-Auftritt gegen Island.
Sturz in heiße Quelle: US-Nationalparkbesucher tot

Sturz in heiße Quelle: US-Nationalparkbesucher tot

08.06.2016 | In dem für seine Geysire bekannten Yellowstone-Nationalpark in den USA ist ein 23-Jähriger in eines der heißen Wasserbassins gefallen und gestorben. Das teilte der Nationalpark am Mittwoch mit.
BP-Wahl: Fischer hofft auf Einhaltung des Terminplans

BP-Wahl: Fischer hofft auf Einhaltung des Terminplans

08.06.2016 | Bundespräsident Heinz Fischer hofft, dass trotz der Anfechtung der Präsidentenwahl der Fahrplan mit der Angelobung des neuen Staatsoberhaupts am 8. Juli eingehalten wird. Bei seiner Rede anlässlich des Städtetags in Innsbruck wandte er sich weiters gegen die von der FPÖ betriebene Abschaffung der Briefwahl.
IS gerät in Syrien und im Irak immer mehr unter Druck

IS gerät in Syrien und im Irak immer mehr unter Druck

08.06.2016 | In Syrien und dem Irak wächst der Druck auf die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS). Im Nordwesten Syriens mussten IS-Kämpfer am Mittwoch Rebellen weichen, die Menschenrechtlern zufolge einen IS-Belagerungsring um die Stadt Marea durchbrachen. Weiter östlich stand eine andere Gruppe Aufständischer nach eigenen Angaben unmittelbar vor der Einnahme der Stadt Manbij.

Drei Menschen und ein Elefant bei Unfall in Uganda getötet

08.06.2016 | Beim Zusammenstoß eines Busses mit einem Elefanten in Uganda sollen drei Menschen und das Tier getötet worden sein. Mehr als zehn Menschen seien bei dem Unfall am Mittwoch verletzt worden, teilte die Naturschutzbehörde mit. Unter den drei Toten befand sich demnach auch der Busfahrer.
Hahn fordert von Erdogan "klares Statement" zu EU-Beitritt

Hahn fordert von Erdogan "klares Statement" zu EU-Beitritt

08.06.2016 | EU-Kommissar Johannes Hahn hat vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ein "klares Statement" einfordert, ob die Türkei es mit dem EU-Beitritt ernst meine oder nicht. "Wenn es mir nicht entgangen ist, war es das Bestreben der Türkei, Mitglied der EU zu werden", sagte Hahn am Mittwochabend im Anschluss an eine Debatte im EU-Parlament in Straßburg.
Vier Tote und Verletzte bei Anschlag im Südosten der Türkei

Vier Tote und Verletzte bei Anschlag im Südosten der Türkei

08.06.2016 | Einen Tag nach dem Attentat auf Polizisten in Istanbul sind bei einem Autobombenanschlag auf eine Polizeiwache im kurdisch geprägten Südosten der Türkei vier Menschen getötet und 30 weitere verletzt worden. Der halbamtlichen Nachrichtenagentur Anadolu zufolge starben am Mittwoch zwei Polizisten, darunter eine schwangere Frau, sowie zwei Zivilisten.

Starkregen sorgte für Feuerwehreinsätze im Flachgau

08.06.2016 | Gewitter mit heftigen, lokal aber stark begrenzten Regengüssen haben am frühen Mittwochabend im Salzburger Flachgau für mehr als drei Dutzend Feuerwehreinsätze gesorgt. In den Gemeinden Lamprechtshausen, St. Georgen, Bürmoos und Oberndorf standen vor allem Keller unter Wasser, in Nußdorf wurde die Landesstraße kleinräumig vermurt und musste für den Verkehr gesperrt werden.
Scharapowa nach positiver Doping-Probe zwei Jahre gesperrt

Scharapowa nach positiver Doping-Probe zwei Jahre gesperrt

08.06.2016 | Der ehemaligen Weltranglistenersten Maria Scharapowa droht eine längere Zwangspause. Die des Meldonium-Dopings überführte Russin wurde vom Internationalen Tennis-Verband für zwei Jahre gesperrt. Wie die ITF am Mittwoch bekannt gab, tritt die Sperre rückwirkend ab 26. Jänner 2016 in Kraft. An den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro kann die Russin damit nicht teilnehmen.
5.849 Meldungen über illegale Inhalte im Internet

5.849 Meldungen über illegale Inhalte im Internet

08.06.2016 | 5.849 Meldungen über illegale Inhalte sind im Vorjahr bei "Stopline", der Online-Meldestelle der Internet Service Provider Austria (ISPA) gegen Kinderpornografie und NS-Wiederbetätigung im Web, eingegangen. 788 der Meldungen waren tatsächlich illegal, das entspricht etwa 13 Prozent. 79 Prozent der Meldungen betrafen Kinderpornos, so die Meldestelle am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Wien.
Italiener Fabio Aru gewann dritte Dauphine-Etappe

Italiener Fabio Aru gewann dritte Dauphine-Etappe

08.06.2016 | Der italienische Radprofi Fabio Aru hat am Mittwoch nach einer Solofahrt über zwölf Kilometer die dritte Etappe beim Criterium du Dauphine gewonnen. Nach 187,5 Kilometern zwischen Boen-sur-Lignon und Tournon-sur-Rhone rettete er noch zwei Sekunden Vorsprung auf den Norweger Alexander Kristoff ins Ziel, der den Sprint des Hauptfeldes für sich entschied.
Neu im EM-Special: Der EURO-Blog

Neu im EM-Special: Der EURO-Blog

08.06.2016 | Unser Onlineredakteur Thomas Tomaselli wird live von der Europameisterschaft aus Frankreich berichten. Neben den natürlich immer aktuellen Infos zu den Spielen auf em.vol.at, wird unser Mann vor Ort auch Eindrücke aus dem Gastgeberland schildern.
Östliche EU-Staaten gegen "Revolution" beim Asylsystem

Östliche EU-Staaten gegen "Revolution" beim Asylsystem

08.06.2016 | Tschechien, Polen, Ungarn und die Slowakei stemmen sich weiter gegen eine gerechtere Verteilung von Flüchtlingen in Europa. Die Länder der sogenannten Visegrad-Gruppe forderten die EU-Kommission am Mittwoch auf, bei der Reform des Dublin-Asylsystems "ausgewogener und realistischer" vorzugehen.

Grazer Amokfahrer kommt von Justizanstalt in Nervenklinik

08.06.2016 | Nach einer neuerlichen Haftprüfungsverhandlung für den Grazer Amokfahrer Alen R. ist am Mittwoch aufgrund der neu vorliegenden Gutachten auf eine Überstellung in eine geschlossene Abteilung der ehemaligen Landesnervenklinik Sigmund Freud (LSF) entschieden worden. Dort soll der Mann seine medizinische Behandlung bekommen, teilten die Staatsanwaltschaft und das Straflandesgericht in Graz mit.
Werder Bremen angelt nach Rapid-Mittelfeldmann Kainz

Werder Bremen angelt nach Rapid-Mittelfeldmann Kainz

08.06.2016 | Der deutsche Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat seine Fühler nach Rapid-Mittelfeldspieler Florian Kainz ausgestreckt. Gegenüber dem deutschen Fachmagazin "Kicker" bestätigte der neue Werder-Sportchef Frank Baumann das Interesse an dem 23-Jährigen, worüber zuerst der "Kurier" berichtet hatte. "Wir beobachten ihn schon länger", sagte der Ex-Profi.
Wählerregistrierung vor Brexit-Referendum wird verlängert

Wählerregistrierung vor Brexit-Referendum wird verlängert

08.06.2016 | Die britische Regierung verlängert die Anmeldefrist für das Referendum zur Mitgliedschaft in der EU bis zum Donnerstag. Das Kabinett werde am Donnerstag die gesetzlichen Voraussetzungen dafür schaffen, twitterte Kabinettsmitglied Matt Hancock am Mittwoch. Die Regierung reagierte damit unter anderem auf die Wahlkommission, die um eine Fristverlängerung gebeten hatte.
Wetterchaos in Vorarlberg

Wetterchaos in Vorarlberg

08.06.2016 | Nach einer leichten Wetterbesserung am Nachmittag stehen am Mittwochabend schon wieder neue Niederschläge vor der Türe. Für Donnerstag wurde bereits eine Überschwemmungs- und Murenwarnung herausgegeben.
Junuzovic mit breiter Brust in den EM-Auftakt

Junuzovic mit breiter Brust in den EM-Auftakt

08.06.2016 | ÖFB-Spielmacher Zlatko Junuzovic hat bereits den EM-Auftakt der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft kommenden Dienstag als wegweisend für den Turnierverlauf ausgemacht. "Das erste Spiel gegen Ungarn ist für uns sehr, sehr wichtig", betonte der 28-Jährige von Werder Bremen am Mittwoch bei der Abreise des Teams nach Frankreich.
Tschad schickt nach Boko-Haram-Angriff Soldaten in den Niger

Tschad schickt nach Boko-Haram-Angriff Soldaten in den Niger

08.06.2016 | Etwa 2.000 Soldaten aus der zentralafrikanischen Republik Tschad sind nach Armeeangaben am Mittwoch auf das Nachbarland Niger vorgerückt. Die nigerianische Islamistengruppe Boko Haram hatte vergangene Woche im Niger kurzzeitig die Kleinstadt Bosso eingenommen. Wie aus Armeekreisen verlautete, wollen die "schwer bewaffneten Soldaten" des Tschad die Kämpfer von Boko Haram "überall aufspüren".
Thiem geht mit negativer Rasenbilanz ins Stuttgart-Turnier

Thiem geht mit negativer Rasenbilanz ins Stuttgart-Turnier

08.06.2016 | Die Resultate von Dominic Thiem auf Rasen stehen konträr zu fast allen anderen Bilanzen des 22-Jährigen auf der Tennis-Tour. Während er etwa insgesamt 105 Matches gewonnen und nur 69 verloren hat, auf Sand (59:24) und Hartplatz (44:29) ein positives Verhältnis von Siegen und Niederlagen hat, hält er auf Rasen in acht Partien bei erst zwei Erfolgen. Beide datieren vom vergangenen Jahr.

Architekt Calatrava muss Millionen-Schadenersatz zahlen

08.06.2016 | Der spanische Architekt Santiago Calatrava muss tief in die Tasche greifen: Das Oberste Gericht in Madrid hat den 64-Jährigen wegen Mängeln am Kongresspalast der nordspanischen Stadt Oviedo zur Zahlung eines Schadenersatzes von 2,96 Millionen Euro verurteilt, wie die Nachrichtenagentur efe am Mittwoch unter Berufung auf Justizkreise berichtete.

77-jähriger Kärntner starb durch Sturz in Jauchegrube

08.06.2016 | Die Leiche eines 77 Jahre alten Kärntners ist am Mittwochnachmittag in einer Jauchegrube entdeckt worden. Der Mann, der mit seiner Familie auf einem Bauernhof in Liebenfels (Bezirk St. Veit) lebte, war offensichtlich durch eine stark verrostete Abdeckung gebrochen und hinabgestürzt. Seine Familie suchte den Mann bereits seit dem Morgen, sagte ein Polizist zur APA.