Hohe Geldstrafe für Abschuss von Nationalpark-Luchs

Hohe Geldstrafe für Abschuss von Nationalpark-Luchs

29.06.2016 | Ein 65-jähriger Jäger ist am Mittwoch im Landesgericht Steyr wegen des Abschusses eines Luchses aus dem Nationalpark Kalkalpen zu einer Geldstrafe von 11.160 Euro verurteilt worden, zudem muss er dem Schutzgebiet 12.101 Euro ersetzen. Ein Tierpräparator und ein Fleischhauer wurden u.a. wegen Falschaussage zu 4.320 bzw. 2.160 Euro verurteilt. Die Sprüche sind nicht rechtskräftig.

Unsere Kira sucht ein ruhiges neues Plätzchen

29.06.2016 | Kira sucht ein sehr geduldiges und freilaufendes Plätzchen. Kira ist knapp 3 Jahre alt, kastr. und sehr lebendig. Sie ist zwar nicht verschmust,weiss aber jedoch zu wem sie gehört und ist sehr anhänglich.
Großsittich zugeflogen
Leserbeitrag

Großsittich zugeflogen

29.06.2016 | Am Samstag den 25.6.2016 ist uns im Raum Rohrbach Bahnhof ein zahmer Großsittich (Unzertrennlicher/Pfirsichköpfchen) zugeflogen.
Arbeitsminister Crabb eröffnet Rennen um Cameron-Nachfolge

Arbeitsminister Crabb eröffnet Rennen um Cameron-Nachfolge

29.06.2016 | Das Rennen um die Nachfolge von Premierminister David Cameron ist eröffnet: Als erster Kandidat hat am Mittwoch Arbeitsminister Stephen Crabb seinen Hut in den Ring geworfen. Der EU-Befürworter nannte die Migrationspolitik in einem Beitrag für die Tageszeitung "Daily Telegraph" als oberste Priorität. Das Votum der Bürger sei klar, schloss Crabb ein weiteres Referendum aus.
Kürzere Schulferien und weniger Schließtage gefordert

Kürzere Schulferien und weniger Schließtage gefordert

29.06.2016 | Die neunwöchigen Schulsommerferien sind zu lang, zu viele Kindergärten länger als fünf Wochen geschlossen, und es fehlen ganzjährige günstige Betreuungsangebote.

Rechnungshof sieht "strukturelles Nulldefizit" gefährdet

29.06.2016 | Der Rechnungshof sieht das von der Regierung für die kommenden Jahre geplante "strukturelle Nulldefizit" gefährdet. "Es bestehen erhebliche Risiken, um die budgetären Herausforderungen der kommenden Jahre erfolgreich zu bewältigen", schreiben die Prüfer im am Mittwoch vorgelegten "Bundesrechnungsabschluss 2015".
Doppelmayr-Stadtseilbahnen auch in Manila gefragt

Doppelmayr-Stadtseilbahnen auch in Manila gefragt

29.06.2016 | Wolfurt - Die philippinische Hauptstadt Manila versinkt seit Jahren im Verkehrschaos. Die Regierung überlegt nun eine Stadtseilbahn zur Verkehrsentlastung bauen zu lassen, um damit die Stauprobleme in den Griff zu bekommen.
Wieder steigende Flüchtlingszahlen auf der Balkanroute

Wieder steigende Flüchtlingszahlen auf der Balkanroute

29.06.2016 | Knapp vier Monate nach der Schließung der Balkanroute sind die Flüchtlingszahlen dort wieder leicht gestiegen. Aktuell erreichen rund 300 Schutzsuchende täglich Serbien, wie aus einer Aufstellung des UNHCR hervorgeht. 55 Prozent davon kommen über Bulgarien, 45 Prozent über Mazedonien. Im Grenzgebiet zu Ungarn sind aktuell mehr als 660 Menschen gestrandet.

Julian Barnes erhält Siegfried-Lenz-Preis

29.06.2016 | Der englische Schriftsteller Julian Barnes (70) erhält den mit 50.000 Euro dotierten Siegfried-Lenz-Preis. Das teilte die Siegfried-Lenz-Stiftung am Mittwoch in Hamburg mit. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen und gilt als einer der höchstdotierten Literaturpreise im deutschsprachigen Raum.
Schüler wegen Droh-SMS zu bedingter Haft verurteilt

Schüler wegen Droh-SMS zu bedingter Haft verurteilt

29.06.2016 | Weil er aus Frust über eine negative Beurteilung über einen Freund mehrere SMS mit bedrohlichem Inhalt an seine Schule geschickt hatte, ist ein 18-Jähriger am Mittwoch am Landesgericht Korneuburg rechtskräftig zu sechs Monaten Freiheitsstrafe, bedingt auf drei Jahre, verurteilt worden. Er erhielt Weisungen, u.a. auf psychiatrische Abklärung einer allfälligen Medikation gegen seine Aggressionen.
Admira startet im Schatten der EM in Europacup

Admira startet im Schatten der EM in Europacup

29.06.2016 | Im Schatten der Fußball-EM steigt die Admira bereits in die neue Europacup-Saison ein. Die Südstädter empfangen in St. Pölten am Donnerstag um 17.00 Uhr (live ORF eins), also vier Stunden vor dem ersten EURO-Viertelfinale zwischen Polen und Portugal, den slowakischen Club Spartak Myjava.
Offenbar erneut Morddrohungen gegen "Charlie Hebdo"

Offenbar erneut Morddrohungen gegen "Charlie Hebdo"

29.06.2016 | Wegen neuer Morddrohungen gegen die Redaktion von "Charlie Hebdo" hat die Pariser Staatsanwaltschaft nach einem Bericht der Zeitung "Le Parisien" ein Ermittlungsverfahren eröffnet.

Drei Festnahmen nach Gewaltdelikten in drei Wiener Bezirken

29.06.2016 | Mehrere gewalttätige Streitigkeiten haben am Dienstag und in der Nacht auf Mittwoch in Wien zu drei Festnahmen geführt. Den Auftakt machte gegen 19.00 Uhr eine 23-Jährige in Rudolfsheim, die ihren gleichaltrigen Partner mit einem Küchenbeil Schnittverletzungen am Ober- und Unterarm zugefügt hat. Er wurde von der Berufsrettung ins Krankenhaus gebracht, die Frau wurde festgenommen und ist in Haft.

Österreicher auf Gran Canaria unter Mordverdacht

29.06.2016 | Ein Österreicher ist auf der spanischen Urlaubsinsel Gran Canaria wegen Mordverdachts festgenommen worden. Der 52-jährige Wiener soll seine Ex-Freundin getötet haben, berichteten die lokale Tageszeitung "La Provincia" sowie die "Kronen Zeitung". Das österreichische Außenministerium bestätigte am Mittwoch die Verhaftung.

Essl Museum vor Schließung - "Final Countdown" am Donnerstag

29.06.2016 | Der letzte Countdown hat begonnen: Bis morgen Abend haben Besucher noch Zeit, ein letztes Mal das Essl Museum in Klosterneuburg zu besuchen, ehe der Ausstellungsbetrieb mit Juli aus finanziellen Gründen schließt. Nach der heute, Mittwoch, Abend stattfindenden Finissage der Schau "Die Sammlung eSeL" findet morgen ab 16 Uhr "The Final Countdown" statt.
53-jähriger Wanderer in Dornbirn abgestürzt

53-jähriger Wanderer in Dornbirn abgestürzt

29.06.2016 | Dornbirn - Ein 53-jähriger Wanderer ist am Dienstagabend im Feientobel in Dornbirn-Haslach auf einer mit Drahtseil gesicherten Querung ausgerutscht und rund 30 Meter über einen steilen Abhang in einen Bach abgestürzt.
"Helfen" als Motto der Österreicher bei der Tour de France

"Helfen" als Motto der Österreicher bei der Tour de France

29.06.2016 | Der österreichische Rekord-Teilnehmer Bernhard Eisel, Debütant Patrick Konrad, Kletterer Georg Preidler und Sprinter Marco Haller bilden das rot-weiß-rote Quartett bei der Tour de France. Eigene Chancen wird bei der am Samstag in Mont-Saint-Michel startenden 103. Auflage (3.535 km) wohl nur Konrad wahrnehmen dürfen, die übrigen drei Fahrer haben in ihren Rad-Teams Helferaufgaben zu erfüllen.
AHS-Direktorensprecher gegen teilzentrale Reifeprüfung

AHS-Direktorensprecher gegen teilzentrale Reifeprüfung

29.06.2016 | Mit völligem Unverständnis hat der Sprecher der AHS-Direktoren, Wilhelm Zillner, auf die Forderung von Schüler-, Eltern- und Lehrervertretern nach einer Umstellung der Reifeprüfung auf eine teilzentrale Matura reagiert.

Mehr als 9.400 Tote im Ukraine-Konflikt

29.06.2016 | Im Ukraine-Konflikt sind nach Angaben der Vereinten Nationen bisher mindestens 9.449 Menschen getötet worden. Etwa 2.000 davon seien Zivilisten gewesen, erklärte der UNO-Untergeneralsekretär für Menschenrechte, Ivan Simonovic, am Mittwoch in Genf. Die meisten von ihnen seien beim willkürlichen Beschuss von Wohngebieten umgekommen.
Neue Rechnungshofs-Präsidentin Kraker angelobt

Neue Rechnungshofs-Präsidentin Kraker angelobt

29.06.2016 | Die neue Rechnungshof-Präsidentin Margit Kraker ist Mittwochvormittag von Bundespräsident Heinz Fischer angelobt worden. Große Worte machte die bisherige Direktorin des steirischen Landesrechnungshof nicht. Sie betonte, es sei eine große Ehre, als erste Frau in das Amt berufen zu werden und kündigte an, nach einem Austausch mit ihren neuen Mitarbeitern ein Arbeitsprogramm erstellen zu wollen.
Airbnb auf Suche nach Investoren für weitere Expansion

Airbnb auf Suche nach Investoren für weitere Expansion

29.06.2016 | Der rasant wachsende Hotel-Konkurrent Airbnb hat einem Insider zufolge eine neue Finanzierungsrunde gestartet, um seine Expansion fortzusetzen.

Messerattacke bei Streit zweier Asylwerber in Vorarlberg

29.06.2016 | Zwei 18-jährige Asylwerber sind am Dienstagabend in einer Asylunterkunft in Dornbirn aufeinander losgegangen, dabei wurde einer der jungen Männer mit einem Messer am Oberarm leicht verletzt. Ausgangspunkt der Auseinandersetzung war ein Tischfußballspiel, bei dem sie in Streit geraten waren. Beide werden angezeigt, teilte die Polizei mit.
Nur noch knappe Mehrheit für EU-Mitgliedschaft Österreichs

Nur noch knappe Mehrheit für EU-Mitgliedschaft Österreichs

29.06.2016 | Ein "Öxit" rückt in den Bereich des Möglichen. Nur noch 51 Prozent der Österreicher sind der Meinung, dass Österreich EU-Mitglied bleiben soll. Dies ergab eine am Mittwoch veröffentlichte Internetumfrage des Institutes meinungsraum.at. Demnach glauben 45 Prozent der Österreicher, dass es Österreich ohne EU "besser gehen würde", bei den FPÖ-Wählern sind es sogar 82 Prozent.
Deutlicher Rückgang bei Geschäften mit Parteifirmen

Deutlicher Rückgang bei Geschäften mit Parteifirmen

29.06.2016 | Die Meldepflicht für staatliche Geschäfte mit Parteiunternehmen hat zu einem deutlichen Rückgang dieser Umsätze geführt. Während Unternehmen im Umfeld von SPÖ und ÖVP im Jahr 2013 noch 71,7 Mio. Euro von staatlichen Auftraggebern erlösen konnten, waren es ein Jahr später nur noch 51,8 Mio. Euro. Diese Zahlen hat der Rechnungshof im Internet veröffentlicht.

In beliebten Urlaubsländern ist Unfallrisiko höher

29.06.2016 | Mit dem Ferienbeginn startet am Wochenende die Sommerreisezeit. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) hat am Mittwoch darauf hingewiesen, dass in beliebten Urlaubsländern wie Kroatien und Griechenland das Unfallrisiko im Straßenverkehr höher ist als in Österreich. Der ÖAMTC warnte wiederum, dass sich die meisten Unfälle mit Kindern zwischen Mai und August ereignen.