Syrien-Waffenruhe trotz kleinerer Gemetzel weitgehend stabil

Syrien-Waffenruhe trotz kleinerer Gemetzel weitgehend stabil

Vor 1 Tag | Eine von Russland und der Türkei ausgehandelte landesweite Waffenruhe in Syrien hat am Freitag zwar weitgehend gehalten, ist jedoch immer wieder von einzelnen Gefechten durchbrochen worden. Sie gilt seit Mitternacht, schließt allerdings die Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" aus. Zusammenstöße gab es im Umfeld von Damaskus sowie entlang der Provinzgrenze zwischen Idlib und Hama.
Hirscher baute Punktedistanz zu Jansrud und Pinturault auf

Hirscher baute Punktedistanz zu Jansrud und Pinturault auf

Vor 1 Tag | Mit 231 Punkten Vorsprung auf den Norweger Kjetil Jansrud und 248 auf den Franzosen Alexis Pinturault startet Marcel Hirscher als Gesamtweltcupführender in das Jahr 2017. Der Salzburger buchte als Kombinations-Zweiter hinter Pinturault am Donnerstag in Santa Caterina mit einem Sicherheitslauf 80 Punkte auf sein Konto, nie zuvor beendete er ein Kalenderjahr in der Leaderposition.
Weg frei für mehr Macht für Erdogan

Weg frei für mehr Macht für Erdogan

Vor 1 Tag | Trotz wütender Proteste der Opposition macht die Türkei einen Schritt weiter auf ein Präsidialsystem zu, das Recep Tayyip Erdogan mehr Macht geben soll. Die zuständige Kommission des türkischen Parlaments nahm den Vorschlag zur nötigen Verfassungsreform am Freitag mit geringfügigen Änderungen an, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete.
"Der Weihnachtsmann existiert nicht": Musikdirigent gefeuert

"Der Weihnachtsmann existiert nicht": Musikdirigent gefeuert

Vor 1 Tag | Weil er vor einem Kinderpublikum erklärt hatte, dass der Weihnachtsmann nicht existiert, ist ein italienischer Musikdirigent nach der Premiere der Kinderaufführung "Disney in Concert: Frozen" in Rom gefeuert worden. Die Organisatoren des Events im römischen Musikauditorium wurden wegen der Worte des Dirigenten Giacomo Loprieno von Kritik überhäuft.

Im Schnitt 40 Prozent Luft statt Ware in Verpackungen

Vor 1 Tag | Die Verbraucherzentrale in Hamburg in Deutschland hat im Dezember Lebensmittel- und Kosmetikpackungen mit einem Röntgengerät durchleuchtet. Das Ergebnis war ernüchternd: Die Packungen der Stichprobe - ob Müsli, Reis oder Tagespflege-Creme - enthielten nach Angaben der Verbraucherschützer durchschnittlich 40 Prozent Luft.

Elton John würdigte verstorbenen George Michael bei Konzert

Vor 1 Tag | Der britische Sänger Elton John hat sich bei einem Konzert in Las Vegas von seinem verstorbenen Duettpartner und Musikerkollegen George Michael verabschiedet. "Dies ist einer der traurigsten Momente meiner Karriere, weil ich George mehr oder weniger seit dem Start von Wham! kannte", sagte der 69-Jährige vor Fans in Las Vegas.
"Bild"-Herausgeber Diekmann verlässt Springer nach 30 Jahren

"Bild"-Herausgeber Diekmann verlässt Springer nach 30 Jahren

Vor 1 Tag | Nach 30 Jahren bei Axel Springer kehrt "Bild"-Herausgeber Kai Diekmann dem Verlag den Rücken. Diekmann scheide zum 31. Jänner 2017 aus, teilte Springer am Freitag in Berlin mit. Der 52-Jährige beende seine Tätigkeit auf eigenen Wunsch und werde sich künftig anderen Aufgaben außerhalb des Unternehmens widmen. Diekmann war seit 1987 mit kurzen Unterbrechungen für das Unternehmen tätig.
Tischtennis-Trainings-Academy in Schwechat vor Schließung

Tischtennis-Trainings-Academy in Schwechat vor Schließung

Vor 1 Tag | Das Trainingszentrum für Tischtennisspieler im Multiversum Schwechat (Bezirk Wien-Umgebung) steht laut Medienberichten vor dem Aus. Der ehemalige Profi Werner Schlager werde mit Jahresende das Trainingszentrum verlassen, bestätigte Rudolf Sporrer, Generalsekretär des Österreichischen Tischtennisverbands (ÖTTV), laut ORF. Der ÖTTV wolle das Trainingszentrum fortführen, überlege aber einen Umzug.
Russland rudert zurück: "Wir werden niemanden ausweisen"

Russland rudert zurück: "Wir werden niemanden ausweisen"

Vor 1 Tag | Russland will zunächst doch keine US-Diplomaten als Antwort auf die diplomatischen Strafmaßnahmen aus Washington ausweisen. "Wir werden niemanden ausweisen", erklärte Präsident Wladimir Putin am Freitag. Zuvor hatte sein Außenminister Sergej Lawrow im russischen Fernsehen gesagt, dass 35 US-Diplomaten ausgewiesen werden sollten.
ATX legte trotz Trump und Brexit 2016 fast 14 Prozent zu

ATX legte trotz Trump und Brexit 2016 fast 14 Prozent zu

Vor 1 Tag | Der Austritt Großbritanniens aus der EU (Brexit), die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten, Regierungskrise in Italien, Geldflut wichtiger Notenbanken: Börsianer haben im Jahr 2016 starke Nerven gebraucht. Für viele hat es sich aber ausgezahlt, in Aktien zu investieren. Die großen Börsenindizes legten allesamt zu, der Wiener ATX im Jubiläumsjahr sogar um fast 14 Prozent (inklusive Dividenden).
Die Zeit des billigen Tankens ist vorbei

Die Zeit des billigen Tankens ist vorbei

Vor 1 Tag | Für Autofahrer war 2016 ein gutes Jahr. Die Rohölpreise waren niedrig, Tanken daher billig. So kostete ein Liter Superbenzin zeitweise weniger als 1 Euro, Diesel sogar nur 90 Cent. Seit 2012 sind die Spritpreise kontinuierlich gefallen. Mit dem Billigsttanken dürfte es aber vorerst vorbei sein, denn die Ölpreise ziehen wieder an.
Vanek-Tor bei Overtime-Sieg von Detroit in NHL

Vanek-Tor bei Overtime-Sieg von Detroit in NHL

Vor 1 Tag | Österreichs Eishockey-Star Thomas Vanek hat am Donnerstag in der NHL einen Treffer zum 3:2-Sieg nach Overtime der Detroit Red Wings bei den Ottawa Senators beigetragen. Der Steirer stand bei seinem Treffer zum 1:0 rückwärts zum Tor und fälschte den Puck ins Netz ab. Weiters für Detroit trafen Tomas Tatar und Anthony Mantha, aufseiten von Ottawa waren Derick Brassard und Mark Stone erfolgreich.
Talfahrt beim chinesischen Yuan dürfte 2017 weitergehen

Talfahrt beim chinesischen Yuan dürfte 2017 weitergehen

Vor 1 Tag | Für die chinesische Währung geht ein rabenschwarzes Jahr zu Ende. Der Yuan verlor 2016 so stark an Wert wie seit 1994 nicht mehr. Ein Dollar kostete am Freitag 6,94 Yuan. Das waren um sieben Prozent mehr als Ende 2015. Keine andere wichtige asiatische Währung verlor derart viel an Wert im Vergleich zum "Greenback".
Die Erde bebte in Österreich 2016 wieder öfter

Die Erde bebte in Österreich 2016 wieder öfter

Vor 1 Tag | 70 Erdbeben haben die Österreicher 2016 spürbar wahrgenommen, neun davon aus den Nachbarländern, hieß es am Freitag in der Bilanz der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). "Das ist deutlich über dem Durchschnitt der vergangenen 16 Jahre mit etwa 46 verspürten Beben pro Jahr", stellte Seismologe Helmut Hausmann fest. Ein langfristiger Trend zu mehr Beben sei das aber nicht.

Mutter soll Tochter (16) im Internet verkauft haben

Vor 1 Tag | Weil sie ihre damals 16 Jahre alte Tochter im Internet als Prostituierte verkauft haben soll, steht eine 37-Jährige im Jänner in Hildesheim im deutschen Bundesland Niedersachsen vor Gericht. Die Frau soll auf diversen Portalen eine falsche Altersangabe gemacht, Termine organisiert, Preise ausgehandelt und den gesamten Lohn für den käuflichen Sex eingesteckt haben.
Arbeitszeitverkürzung auch für Vorarlbergs Landeshauptmann kein Thema

Arbeitszeitverkürzung auch für Vorarlbergs Landeshauptmann kein Thema

Vor 1 Tag | In seiner Kritik an den Vorschlägen von Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) für eine Arbeitszeitverkürzung wird der Vorarlberger ÖGB-Vorsitzende Norbert Loacker nun von Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) unterstützt.
Polen nimmt Abschied von getötetem Lkw-Fahrer

Polen nimmt Abschied von getötetem Lkw-Fahrer

Vor 1 Tag | Unter starken Sicherheitsvorkehrungen haben am Freitag nahe Stettin (Szczecin) in Polen die Trauerfeiern für den Lastwagenfahrer Lukasz U. begonnen. Der 37-Jährige war dem Terroranschlag in Berlin vor Weihnachten zum Opfer gefallen. Er hatte ursprünglich den Lkw gefahren, der dann vom mutmaßlichen Attentäter gekidnappt wurde.
28 Bewerbungen um künstlerische Leitung des Brucknerhauses

28 Bewerbungen um künstlerische Leitung des Brucknerhauses

Vor 1 Tag | 28 Personen haben sich bis Freitagnachmittag für die Nachfolge von Hans-Joachim Frey als künstlerischer Leiter der LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft m.b.H. und damit Chef über Brucknerhaus und -fest beworben. Unter den Interessenten sind Männer wie Frauen und In- wie Ausländer, erfuhr die APA aus der für die Postenvergabe zuständigen Stadt Linz. Die Frist läuft noch bis Mitternacht.

40 Festnahmen bei Razzia gegen IS in der Türkei

30.12.2016 | Die türkische Polizei hat in der südtürkischen Provinz Adana laut einem Medienbericht 40 mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) festgenommen. Der Einsatz sei mit Hubschraubern unterstützt worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag.
Silvester-Kracher Liverpool gegen ManCity in Premier League

Silvester-Kracher Liverpool gegen ManCity in Premier League

30.12.2016 | Zu Silvester hat die englische Premier League einen echten Fußball-Kracher zu bieten. Liverpool empfängt Manchester City am Samstagabend (18.30 Uhr MEZ) an der Anfield Road, es ist das Duell Zweiter gegen Dritter. "Wenn ich nicht auf der Bank sitzen würde, würde ich mir eine Karte kaufen", sagte Liverpools Trainer Jürgen Klopp. Mit einem Sieg wollen seine "Reds" Chelsea auf den Fersen bleiben.
Wiener Polizei hob Drogenring aus - 50 Festnahmen

Wiener Polizei hob Drogenring aus - 50 Festnahmen

30.12.2016 | Die Polizei hat einen großen Erfolg gegen die organisierte Drogenkriminalität in Wien zu verzeichnen. Eine Bande, die zumindest seit Ende 2012 Kokain und Heroin im großen Stil in der Bundeshauptstadt verkauft hat, wurde dingfest gemacht. 50 Personen - großteils Nigerianer - wurden festgenommen, 21 Kilogramm Drogen sichergestellt, gaben die Ermittler am Freitag bei einer Pressekonferenz bekannt.
Diese Persönlichkeiten sind 2016 von uns gegangen

Diese Persönlichkeiten sind 2016 von uns gegangen

30.12.2016 | Von Musiklegenden wie Leonard Cohen über Schauspieler wie Bud Spencer zu Vorarlberger Persönlichkeiten wie Manfred Rein: Von diesen Prominenten mussten wir dieses Jahr Abschied nehmen.
"Enorme Umweltbelastung" - Landesregierung ruft zu Zurückhaltung bei Silvester-Feuerwerken auf

"Enorme Umweltbelastung" - Landesregierung ruft zu Zurückhaltung bei Silvester-Feuerwerken auf

30.12.2016 | "Enorme Umweltbelastung" - "Auch die Tiere leiden": Die Landesregierung in Person von Landesrat Erich Schwärzler (ÖVP) und Johannes Rauch (Grüne) appelliert dazu, sich an Silvester bei Feuerwerken zurückzuhalten.

Sozialdemokrat Grindeanu zum rumänischen Premier ernannt

30.12.2016 | Knapp drei Wochen nach der Parlamentswahl in Rumänien ist der Weg zur Regierungsbildung frei: Staatspräsident Klaus Johannis hat den Sozialdemokraten Sorin Grindeanu (43) als neuen Ministerpräsidenten designiert, wie das Präsidialamt am Freitag in Bukarest mitteilte.
Schönbrunner Panda-Zwillinge zeigen sich den Besuchern

Schönbrunner Panda-Zwillinge zeigen sich den Besuchern

30.12.2016 | Fu Feng und Fu Ban, die Schönbrunner Panda-Zwillinge, sind am Donnerstagabend erstmals aus ihrer Baumhöhle gekraxelt und haben die Nacht damit verbracht, die Anlage zu erkunden. Die beiden waren am 7. August in einer Wurfbox hinter den "Kulissen" des Wiener Tiergartens zur Welt gekommen und wurden in den vergangenen Wochen in der nicht einsehbaren Höhle von ihrer Mutter Yang Yang großgezogen.