Dresden-Kicker Marc Wachs in Kiosk angeschossen

Dresden-Kicker Marc Wachs in Kiosk angeschossen

20.12.2016 | Der deutsche Fußballprofi Marc Wachs vom Zweitligisten Dynamo Dresden ist in einem Kiosk in Wiesbaden von einem Unbekannten angeschossen worden. Wie der Verein am Dienstagabend mitteilte, wurde der 21-Jährige nach der Attacke notoperiert, schwebt aber nicht mehr in Lebensgefahr.
Dortmund beendete Jahr mit enttäuschendem 1:1 gegen Augsburg

Dortmund beendete Jahr mit enttäuschendem 1:1 gegen Augsburg

20.12.2016 | Borussia Dortmund hat im Kampf um die Champions-League-Plätze einen weiteren Rückschlag erlitten. Obwohl das Team von Trainer Thomas Tuchel am Dienstag beim 1:1 gegen den FC Augsburg zum 29. Mal in Serie vor heimischer Kulisse unbesiegt blieb, überwog nach dem letzten Auftritt in diesem Jahr der Frust.
Fischer: "Terrorismus wird verlieren"

Fischer: "Terrorismus wird verlieren"

20.12.2016 | Der ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer hat angesichts des Anschlages in Berlin den Terrorismus als ein "entsetzliches Phänomen" bezeichnet. Der Terror sei aber nichts, was "auf Dauer die Demokratie und die offene, pluralistische Gesellschaft" besiegen könne, sagte er im ORF-Report am Dienstagabend. "Der Terrorismus wird verlieren", so der Ex-Präsident.
Evakuierung Ost-Aleppos stockt wieder

Evakuierung Ost-Aleppos stockt wieder

20.12.2016 | Die Evakuierung Ost-Aleppos ist am Dienstagabend erneut ins Stocken geraten. Als Begründung hieß es aus syrischen Militärkreisen, Rebellen hätten neue Bedingungen gestellt. Zuvor hatte es am Dienstag geheißen, die letzten Kämpfer sollten die Stadt im Laufe des Tages verlassen.
Zürcher Schütze soll auch Freund erstochen haben

Zürcher Schütze soll auch Freund erstochen haben

20.12.2016 | Der 24-jährige Schütze von Zürich war nicht nur für den Angriff auf eine Moschee vom Montag, sondern auch für ein Tötungsdelikt verantwortlich: Der Schweizer mit Wurzeln in Ghana hatte nur einen Tag zuvor einen ehemaligen Freund auf einem Spielplatz in Zürich-Schwamendingen erstochen.
Zweifache Wimbledonsiegerin Kvitova mit Messer attackiert

Zweifache Wimbledonsiegerin Kvitova mit Messer attackiert

20.12.2016 | Die zweifache Wimbledonsiegerin Petra Kvitova ist am Dienstag von einem Einbrecher mit einem Messer attackiert worden. Die Tschechin erlitt dabei eine schwere Verletzung an ihrer linken Schlaghand, als sie versuchte, sich in ihrer Wohnung in Prostejov zu verteidigen. "Ich bin erschüttert, aber ich lebe", teilte Kvitova mit. Sie unterzog sich umgehend einer fast vierstündigen Operation.

Anschlag in Kurdenregion im Nordirak: Mindestens sieben Tote

20.12.2016 | Bei einem Anschlag in der autonomen Kurdenregion im Nordirak sind am Dienstag mindestens sieben Menschen getötet worden. Wie der Vize-Innenminister der Kurdenregion, Jalal Karim, der Nachrichtenagentur AFP sagte, gingen in der Stadt Koysinjaq am Abend zwei Bomben in der Nähe der Parteizentrale einer kurdisch-iranischen Oppositionspartei hoch.
Caps bauten Vorsprung aus - Salzburg unterlag in Villach

Caps bauten Vorsprung aus - Salzburg unterlag in Villach

20.12.2016 | Die Vienna Capitals haben ihre Tabellenführung in der Erste Bank Eishockey Liga weiter ausgebaut. Die Wiener gewannen am Dienstag in der vorletzten Runde vor Weihnachten in Dornbirn glatt 4:0. Die Caps führen jetzt schon zehn Zähler vor Meister Salzburg, der in Villach 2:3 nach Verlängerung unterlag, und Linz, das Innsbruck daheim 5:2 besiegte.
Viertausend Euro für Familien in Not
Gemeindereporter

Viertausend Euro für Familien in Not

20.12.2016 | Frastanz, (he) Ein Adventsbasar nach dem anderen: Unermüdlich sammelten Kneipp-Aktiv-Club und Weltladen dieses Jahr für die Aktion „Stunde des Herzens“. Ergänzt durch Einnahmen aus dem „Advent im Park“ kamen so über 4.000 Euro zusammen.
Fußweg-Streit: Sperrung als „Notlösung“
Gemeindereporter

Fußweg-Streit: Sperrung als „Notlösung“

20.12.2016 | Frastanz (he). Ein Fußweg über Privatgrund, der von Kindern in Fellengatter auf dem Weg in Schule und Kindergarten genutzt wird, ist seit kurzem gesperrt. Dabei würde der Eigentümer den Weg gern geöffnet lassen. Leider vergeblich habe er aber die Gemeinde gebeten, den Weg instand zu setzen.
Türkei macht Gülen-Bewegung für Attentat verantwortlich

Türkei macht Gülen-Bewegung für Attentat verantwortlich

20.12.2016 | Die türkische Regierung macht laut staatlicher Nachrichtenagentur Anadolu die Gülen-Bewegung für das tödliche Attentat auf den russischen Botschafter in Ankara verantwortlich. Außenminister Mevlüt Cavusoglu habe seinem US-Amtskollegen John Kerry mitgeteilt, "dass Fetö hinter diesem Anschlag steckt", meldete Anadolu am Dienstagabend. Das wüssten sowohl die Türkei als auch Russland.
VW fand Kompromiss mit US-Klägern für größere Dieselwagen

VW fand Kompromiss mit US-Klägern für größere Dieselwagen

20.12.2016 | Volkswagen hat sich nach monatelangem Ringen auf einen Kompromiss für die Entschädigung von mehr als 80.000 Kunden in den USA mit umweltbelastenden Dieselautos geeinigt. Der Vergleich mit Behörden und Privatklägern sieht laut Bezirksrichter Charles Breyer in San Francisco vor, dass die Eigner der betroffenen Fahrzeuge mit Drei-Liter-Motoren von Audi eine "erhebliche Entschädigung" erhalten.
Dornbirner EC verliert gegen die Capitals klar mit 0:4

Dornbirner EC verliert gegen die Capitals klar mit 0:4

20.12.2016 | Der Dornbirner EC unterliegt Tabellenführer Vienna Capitals klar mit 0:4.
Weltcup-RTL der Damen in Courchevel abgesagt

Weltcup-RTL der Damen in Courchevel abgesagt

20.12.2016 | Eine Sturmfront über den französischen Alpen hat die Austragung des letzten Damen-Weltcup-Skirennens vor Weihnachten verhindert. Starke Böen, die keine gleichen Bedingungen für die Läuferinnen zuließen, machten auch den vom Reservestart geplanten zweiten Versuch für den Riesentorlauf unmöglich. Kurz davor entschied die Jury auf Absage. Wo der Bewerb nachgetragen wird, stand vorerst nicht fest.
Adventfeier des Seniorenbundes
Vereinsnachricht

Adventfeier des Seniorenbundes

20.12.2016 | Besinnliche Adventfeier in Schwarzach
Hattrick für Mario-Rafael Ionian!
Vereinsnachricht

Hattrick für Mario-Rafael Ionian!

20.12.2016 | Vom 14. bis 17. Dezember fanden im Merkur Eisstadion in Graz-Liebenau die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Eiskunstlauf statt.
Bogdan Roscic Favorit für Posten des Staatsoperndirektors

Bogdan Roscic Favorit für Posten des Staatsoperndirektors

20.12.2016 | In der Frage, wer ab der Saison 2020/21 die Wiener Staatsoper führen wird, mehren sich die Hinweise, dass Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) auf einen echten Überraschungscoup setzt und am Mittwoch den Musikmanager Bogdan Roscic als Nachfolger von Dominique Meyer präsentieren will. Sowohl "Presse", als auch "Krone" und "Kurier" sehen den 52-Jährigen als Favoriten.

Kinder lebten auf Mallorca tagelang neben der toten Mutter

20.12.2016 | Drei Kinder haben auf Mallorca tagelang neben ihrer toten Mutter gelebt. Die Leiche der Frau sei am Dienstag in einer Wohnung in der Inselhauptstadt Palma aufgefunden worden, berichteten Medien unter Berufung auf die Polizei. Bei der Toten handle es sich um eine aus Afrika stammende 40 Jahre alte Einwanderin, die nach ersten Erkenntnissen vor vier Tagen eines natürlichen Todes gestorben sei.

Asylwerber in Vorarlberg zu zwei Jahren Haft verurteilt

20.12.2016 | Ein 18-jähriger Asylwerber ist am Dienstag am Landesgericht Feldkirch nicht wegen Mordversuchs, sondern wegen absichtlich schwerer Körperverletzung verurteilt worden. Gegen den Iraner wurde eine zweijährige Haftstrafe ausgesprochen. Im Anklagepunkt Mordversuch war die Abstimmung der Geschworenen 4:4 ausgegangen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Schwangere in Innsbrucker Tiefgarage niedergeschlagen

Schwangere in Innsbrucker Tiefgarage niedergeschlagen

20.12.2016 | Eine 34-Jährige ist am Dienstag gegen Mittag in einer Tiefgarage im Gewerbegebiet Mühlau/Arzl in Innsbruck von einem Unbekannten niedergeschlagen worden. Die Frau sei schwanger, bestätigte Thomas Ganza vom Kriminalreferat gegenüber der APA einen Bericht des ORF Radio Tirol. Ihr gehe es aber gut, sie habe noch am Dienstag wieder aus der Klinik entlassen werden können, fügte er hinzu.
Französische Schauspielerin Michele Morgan gestorben

Französische Schauspielerin Michele Morgan gestorben

20.12.2016 | Die französische Filmschauspielerin Michele Morgan ist am Dienstag im Alter von 96 Jahren gestorben. Das gab ihre Familie in Paris bekannt.

Pensionistin in Kärnten von Auto überrollt

20.12.2016 | Eine 64 Jahre alte Pensionistin ist am Dienstag in ihrer Heimatgemeinde Moosburg (Bezirk Klagenfurt-Land) von einem Auto überrollt und so schwer verletzt worden, dass sie nach ihrer Einlieferung ins Krankenhaus starb. Um die Frau bergen zu können, hatten Helfer das Fahrzeug erst von ihrem Körper wegschieben müssen.

Zwölf Polizisten bei Busunglück in Peru getötet

20.12.2016 | Bei einem Busunglück in Peru sind mindestens zwölf Polizisten ums Leben gekommen. 13 weitere Beamte seien verletzt worden, als der Bus in der Region Apurimac im Süden des Landes von der Straße abkam und in eine 500 Meter tiefe Schlucht stürzte, wie Polizeichef Vicente Romero am Dienstag im Fernsehsender ATV sagte.

Polizisten bei Fahndung nach Angreifern in Jordanien getötet

20.12.2016 | Zwei Tage nach den Angriffen in der jordanischen Touristenstadt Karak mit zehn Toten sind vier Polizisten bei der Fahndung nach Verdächtigen getötet worden. Ein weiterer Polizist wurde bei dem Polizeieinsatz am Dienstag verletzt, wie ein Vertreter der Sicherheitskräfte sagte. Die Sicherheitskräfte hatten demnach versucht, in ein Haus einzudringen, in dem mehrere Verdächtige vermutet wurden.
Kein Mordversuch - Haft für Vorarlberger Asylwerber wegen Körperverletzung

Kein Mordversuch - Haft für Vorarlberger Asylwerber wegen Körperverletzung

20.12.2016 | Ein 18-jähriger Asylwerber ist am Dienstag am Landesgericht Feldkirch nicht wegen Mordversuchs, sondern wegen absichtlich schwerer Körperverletzung verurteilt worden. Gegen den Iraner wurde eine zweijährige Haftstrafe ausgesprochen. Im Anklagepunkt Mordversuch war die Abstimmung der Geschworenen 4:4 ausgegangen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.