63. Eugen-Russ-Ausfahrt: Fröhliche Stunden für 600 Vorarlberger Senioren

63. Eugen-Russ-Ausfahrt: Fröhliche Stunden für 600 Vorarlberger Senioren

08.09.2016 | Bregenz - Zum 63. Mal luden die Vorarlberger Nachrichten am Donnerstag zur die Eugen-Russ-Ausfahrt. Heuer verbringen 600 Senioren gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern fröhliche Stunden auf der Sonnenkönigin. 

Tigerkätzle beim Milchhof-Kreisverkehr in Feldkirch-Gisingen

08.09.2016 | wurde leider überfahren. Eine traurige Nachricht für eine Gisinger Familie, deren Kätzle heute leider nicht nach Hause kommt.
VOLmobil bringt Vorarlberg mit dem Webcube das Internet von morgen

VOLmobil bringt Vorarlberg mit dem Webcube das Internet von morgen

08.09.2016 | Schwarzach/Dornbirn - Auf der Herbstmesse präsentiert VOLmobil das Internet der Zukunft für Vorarlberg. Mit dem neuen Webcube will man das LTE-Netz in die Vorarlberger Haushalte bringen.
Google baut Cloud-Computing-Geschäft mit Übernahme aus

Google baut Cloud-Computing-Geschäft mit Übernahme aus

08.09.2016 | Google treibt sein Geschäft mit Speicherplatz und Rechnerkapazitäten im Internet (Cloud) mit einem Zukauf voran. Der Internet-Konzern teilte am Donnerstag mit, für rund 625 Millionen Dollar den Software-Entwickler Apigee zu übernehmen. Die seit 2015 börsennotierte Firma bietet Programme an, mit denen Unternehmen ihre Kunden- und Geschäftsbeziehungen über Mobilgeräte und das Internet regeln können.
Chef von italienischer Krisenbank Monte dei Paschi tritt ab

Chef von italienischer Krisenbank Monte dei Paschi tritt ab

08.09.2016 | Die angeschlagene italienische Krisenbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) wechselt wenige Wochen nach der geglückten Rettung ihren Chef aus. Vorstandschef Fabrizio Viola habe seinem Rücktritt zugestimmt, teilte die Bank am Donnerstag mit. Allerdings bleibe er so lange im Amt, bis ein Nachfolger gefunden ist. Man hoffe, bald einen neuen Chef benennen zu können.

Serbien wünscht sich Hilfe Österreichs bei Grenzsicherung

08.09.2016 | Serbien hat Österreich um Unterstützung bei der Grenzsicherung gebeten. Dies teilte der serbische Innenminister Nebojsa Stefanovic am Donnerstag in Belgrad mit. Er berichtete, dass sich Belgrad und Budapest auf die Entsendung eines ungarischen Polizeikontingents an die serbisch-bulgarische Grenze verständigt hätten. Die Truppe werde unter anderem mit Wärmebildkameras ausgestattet sein.
Radsport: Dänischer Sprintsieg bei Vuelta durch Nielsen

Radsport: Dänischer Sprintsieg bei Vuelta durch Nielsen

08.09.2016 | Magnus Cort Nielsen hat auf der 18. Etappe der Spanien-Rundfahrt am Donnerstag den dritten Sieg für das Radsport-Team Orica eingefahren. Der Däne setzte sich nach 200,6 Kilometern von Requena nach Gandia im Massensprint vor dem Deutschen Niklas Arndt und dem Luxemburger Jean-Pierre Drucker durch. In der Gesamtwertung steht unverändert der Kolumbianer Nairo Quintana an der Spitze.
Hirsch auf S4 im Burgenland von Polizei erschossen

Hirsch auf S4 im Burgenland von Polizei erschossen

08.09.2016 | Auf der Mattersburger Schnellstraße (S4) haben Polizisten am Donnerstag einen Hirsch erlegt. Das Tier überwand in der Früh den Wildschutzzaun, Autofahrer seien gefährdet gewesen, berichtete die Landespolizeidirektion. Versuche, den Hirsch zur Abfahrt Sigleß zu treiben, schlugen fehl. Weil er mehrmals auf die Fahrbahn lief und Lenker zum abrupten Bremsen zwang, wurde er schließlich erschossen.
IAEO lobt Umsetzung von Iran-Atomabkommen

IAEO lobt Umsetzung von Iran-Atomabkommen

08.09.2016 | Der Iran erfüllt nach Ansicht der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO/IAEA) weiterhin alle Punkte des im Jänner in Kraft getretenen Atomabkommens. Das Land halte sich an alle Verpflichtungen, zitierte die dpa am Donnerstag aus einem Bericht. Die Inspekteure der UN-Organisation mit Sitz in Wien hätten ausreichend Visa für ihren Aufenthalt im Iran und Zutritt zu allen relevanten Orten bekommen.
Waldbrände in Portugal und Spanien weiter angefacht

Waldbrände in Portugal und Spanien weiter angefacht

08.09.2016 | Die sengende Hitze hat die Waldbrände in Spanien und Portugal weiter angefacht. Mehr als 2.000 Feuerwehrleute kämpften in mehreren portugiesischen Regionen gegen die Flammen. Besonders betroffen war nach wie vor der Norden des Landes, aber auch an der Algarve loderten die Flammen. Im spanischen Andalusien wurde ein Anrainer unter dem Verdacht der Brandstiftung festgenommen.
Anzeigen gegen Bosch-Chef im VW-Dieselskandal

Anzeigen gegen Bosch-Chef im VW-Dieselskandal

08.09.2016 | Im VW-Abgasskandal, in den laut Medienberichten auch Bosch Österreich verwickelt sein könnte, richten sich Betrugsvorwürfe jetzt auch gegen den Chef von Bosch persönlich. Gegen Volkmar Denner seien mehrere Strafanzeigen eingegangen, erklärte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Donnerstag und bestätigte damit einen Bericht von "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten".
EU-Sanktionen gegen Putin-Vertraute verlängert

EU-Sanktionen gegen Putin-Vertraute verlängert

08.09.2016 | Die EU verlängert ihre Sanktionen gegen Vertraute des russischen Präsidenten Wladimir Putin und prorussische Separatisten in der Ostukraine um weitere sechs Monate. Die EU-Botschafter gaben Grünes Licht, Einreise- und Vermögenssperren gegen 146 Russen und Ukrainer bis zum 15. März 2017 beizubehalten, wie EU-Vertreter am Donnerstag mitteilten.

Sturm der Taliban auf afghanische Provinzhauptstadt gestoppt

08.09.2016 | Afghanische Sicherheitskräfte haben einen Sturm der Taliban auf die Hauptstadt der südafghanischen Provinz Uruzgan aufgehalten. Nach mehr als fünftägigen Gefechten seien die Radikalislamisten am Donnerstag "sehr nah" an die Stadt Tarin Kot herangekommen, sagte der Sicherheitschef der Stadt, Abdul Kawi, zu Mittag. Am Abend berichtete er, die Extremisten seien zurückgeschlagen worden.
Kiew will "anti-ukrainische" Bücher aus Russland verbieten

Kiew will "anti-ukrainische" Bücher aus Russland verbieten

08.09.2016 | Die ukrainische Regierung will russische Bücher verbieten, die zum Sturz der prowestlichen Regierung in Kiew aufrufen oder Russlands Annexion der Halbinsel Krim anerkennen. Die Regierung brachte am Donnerstag einen Gesetzesentwurf ins Parlament ein, mit dem die Verbreitung von Kiew-kritischen Büchern aus der "Aggressor-Nation" oder von der "vorübergehend besetzten Krim" verboten werden soll.

Neues Album: Elvis wieder symphonisch und mit Helene Fischer

08.09.2016 | Der "King" Elvis Presley war bereits im Vorjahr orchestral mit "If I Can Dream" zu hören. Mehr davon gibt es am 21. Oktober auf dem "neuen" Album "The Wonder Of You: Elvis Presley With The Royal Philharmonic Orchestra" (Sony) zu hören. Das Album beinhaltet unter anderem "A Big Hunk O' Love", "Amazing Grace" und als Bonustrack "Just Pretend" im Duett mit Helene Fischer.
Aleviten in Vorarlberg erklären: "Österreich ist unsere Heimat!"

Aleviten in Vorarlberg erklären: "Österreich ist unsere Heimat!"

08.09.2016 | Die alevitische Glaubensgemeinde Vorarlberg hat sich nach der Diskussion um den offenen Brief der NBZ ebenfalls zu Wort gemeldet. Für sie steht klar, "Österreich ist unsere Heimat" und es gibt viele türkischstammenden Menschen, die das genauso sehen.
Türkei suspendiert 11.285 Lehrer wegen PKK-Unterstützung

Türkei suspendiert 11.285 Lehrer wegen PKK-Unterstützung

08.09.2016 | Kurz vor Beginn des neuen Schuljahres hat die türkische Regierung 11.285 Lehrer wegen mutmaßlicher Unterstützung der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK vom Dienst suspendiert. Sie sollen sich an Aktionen beteiligt haben, die die PKK und ihre Ableger unterstützten, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Donnerstag.
Wehsely fordert von Ärzten Streik-Absage

Wehsely fordert von Ärzten Streik-Absage

08.09.2016 | Die Wiener Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely (SPÖ) fordert von der Ärztekammer, den für kommenden Montag angesetzten "Warnstreik" abzusagen. Gleichzeitig hat sie interne Runden im Krankenanstaltenverbund (KAV) initiiert, in denen strittige Fragen geklärt werden sollen. Auch mit der Ärztekammer will sie reden, nämlich über die mögliche Einführung von nächtlichen Rufbereitschaften.
Vernissage mit Diana Schweiger und Daniela Pöttinger
Leserbeitrag

Vernissage mit Diana Schweiger und Daniela Pöttinger

08.09.2016 | Am Freitag, den 16. September 2016 um 19.00, findet in der AEon-Oase in Bludenz eine Vernissage mit Diana Schweiger und Daniela Pöttinger statt.Mitten in der romantischen Altstadt von Bludenz präsentieren zwei aussergewöhnliche Künsterlinnen in der AEon Oase Ihre magischen Gemälde!
Tschechien würde Österreich bei Notverordnung unterstützen

Tschechien würde Österreich bei Notverordnung unterstützen

08.09.2016 | Tschechien hat keine Sorge, von der österreichischen Flüchtlings-Notverordnung negativ betroffen zu sein. Der tschechische Außenminister Lubomir Zaoralek geht davon aus, dass Österreich Tschechien vor Schließen der Grenzen informiere, "und wir sind bereit, hilfreich zur Seite zu stehen".
Zwei Auslandsösterreicher in Spanien tot aufgefunden

Zwei Auslandsösterreicher in Spanien tot aufgefunden

08.09.2016 | Im spanischen Ort Bonares in der Provinz Huelva sind am Mittwoch die Leichen von zwei Auslandsösterreichern gefunden worden. Die Pensionisten, die bereits seit 15 Jahren dort lebten, wurden von Angestellten entdeckt. Ihre Leichen wiesen schlimme Verletzungen auf, vor allem am Kopf. Zum Tathergang könne man noch nichts sagen, erklärte Außenamtssprecher Thomas Schnöll am Donnerstagnachmittag.
Ferienabschlussfest
Gemeindereporter

Ferienabschlussfest

08.09.2016 | Ferienprogramm lädt zum großen Abschlussfest

Tate-Direktor Nicholas Serota kündigt seinen Rückzug an

08.09.2016 | Nein, überraschend kommt sie nicht, die Ankündigung, dass der 70-jährige Nicholas Serota seinen Posten als Direktor der Tate-Museen und Galerien im nächsten Jahr aufgibt. Doch der Zeitpunkt wirkt beunruhigend. Gerade erst hatte Martin Roth (61) seinen Abschied von der Spitze des Victoria and Albert Museums bekannt gegeben. Ein Rückzug, der wohl auch mit dem Brexit zu tun hatte.
Sorgenfalten bei VEU Feldkirch

Sorgenfalten bei VEU Feldkirch

08.09.2016 | Im letzten Test vor Saisonstart bekommt es die Mannschaft von Michael Lampert mit einem direkten Ligakonkurrenten zu tun.

Neuer Regierungschef in Kasachstan

08.09.2016 | In Kasachstan hat der autoritär regierende Machthaber Nursultan Nasarbajew (76) den bisherigen Vizeregierungschef Bakytschan Sagintajew zum Ministerpräsidenten ernannt. Sagintajew löse Kabinettschef Karim Massimow ab, der künftig den Geheimdienst leite, berichteten Medien aus dem Land in Zentralasien am Donnerstag.