Bildungsreform: Schulpartner beharren auf Mitbestimmung

Bildungsreform: Schulpartner beharren auf Mitbestimmung

02.12.2016 | Nach den Eltern machen auch die anderen Schulpartner gegen Einschränkungen bei der Mitbestimmung an den Schulen mobil. "Schülern, Eltern und Lehrern vor Ort fundamentale Mitwirkungsrechte entziehen zu wollen, um eine ideologiegeleitete Schulpolitik der Bevormundung durchzusetzen, ist für uns inakzeptabel", heißt es in einer Aussendung des Bundes-Schulgemeinschaftsausschusses (B-SGA).
Starke Menschen für starke Medien – der Erfolgsfaktor Mitarbeiter

Starke Menschen für starke Medien – der Erfolgsfaktor Mitarbeiter

02.12.2016 | Die Herausforderungen der Medienbranche ändern sich laufend. Proaktives Agieren bei neuen Trends und Entwicklungen am Markt ist daher eine Erfolgsprämisse von Russmedia.
Mit Highspeed und VOLmobil

Mit Highspeed und VOLmobil

02.12.2016 | Internet und Telefonie in all ihren Facetten bilden das Herzstück der Russmedia IT GmbH.
Lufthansa rechnet mit baldiger Schlichtung im Tarifstreit

Lufthansa rechnet mit baldiger Schlichtung im Tarifstreit

02.12.2016 | Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa rechnet mit einer baldigen Schlichtung im Tarifstreit mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC). Die Fragen der Gewerkschaft zum jüngsten Angebot des Konzerns seien beantwortet worden, teilte die Fluggesellschaft am Freitag mit.
Familien Ski- und Snowboardkurs
Vereinsnachricht

Familien Ski- und Snowboardkurs

02.12.2016 | Der Skiclub Feldkirch veranstaltet heuer wieder einen 5tägigen Familien Schi- und Snowboardkurs am Golm.
Ein Kleinformat mit großem Inhalt

Ein Kleinformat mit großem Inhalt

02.12.2016 | Gegründet im Jahr 1972, sind NEUE Vorarlberger Tageszeitung und NEUE am Sonntag seit 1990 eigenständige Marken unter dem Dach von Russmedia.
F1-Weltmeister Nico Rosberg beendet seine Karriere

F1-Weltmeister Nico Rosberg beendet seine Karriere

02.12.2016 | Nico Rosberg hat völlig überraschend am Freitag in Wien und via Facebook das Ende seiner aktiven Karriere verkündet.
Betroffenheit und Bestürzung in Böheimkirchen

Betroffenheit und Bestürzung in Böheimkirchen

02.12.2016 | Nach der am Donnerstag entdeckten Bluttat mit sechs Toten in Böheimkirchen hat am Freitag weiterhin Betroffenheit und Bestürzung in der Marktgemeinde im Bezirk St. Pölten-Land geherrscht. Die Staatsanwaltschaft ermittelte in Richtung Mord und Selbstmord. Die verwendete Faustfeuerwaffe war auf die 59-jährige Mutter der mutmaßlichen Täterin (35) registriert.
Trendig, dynamisch, kultig

Trendig, dynamisch, kultig

02.12.2016 | WANN & WO versteht sich als Plattform für alle! Im kommenden Jahr feiert das junge Medium das 40-jährige Jubiläum.
Vierfarbig auf Weiß – im Druckzentrum stehen die Zeichen weiter auf Qualität

Vierfarbig auf Weiß – im Druckzentrum stehen die Zeichen weiter auf Qualität

02.12.2016 | Sie waren vor allen anderen da: Denn noch bevor es das neue Medienhaus in Schwarzach gab, wurde dort schon fleißig gedruckt.
Europarat: Einsätze in Kurdengebieten menschenrechtswidrig

Europarat: Einsätze in Kurdengebieten menschenrechtswidrig

02.12.2016 | Der Menschenrechtskommissar des Europarats kritisiert die Operationen der türkischen Armee im Südosten des Landes: Die Sicherheitskräfte hätten zahlreiche Menschenrechtsverletzungen begangenen, heißt es in einem Bericht, der am Freitag in Straßburg veröffentlicht wurde.
Während die Leser noch schlafen, ist ihre Zeitung schon auf dem Weg zu ihnen

Während die Leser noch schlafen, ist ihre Zeitung schon auf dem Weg zu ihnen

02.12.2016 | Näher am Leser ist wohl kaum ein Team: Vertrieb und Zustellung sorgen dafür, dass die VN und mehr sicher ankommen.

Sastre will Schlumberger zu 100 Prozent schlucken

02.12.2016 | Die Schweizer Sastre Holding, die bereits 87,09 Prozent der Aktien des börsennotierten österreichischen Sekterzeugers Schlumberger hält, wird ein öffentliches Übernahmeangebot für die restlichen Anteilsscheine legen, kündigte Schlumberger am Freitag an. Der Angebotspreis werde voraussichtlich 26 Euro je Stammaktie und 18,5 Euro je Vorzugsaktie betragen.
Sieben Ladys, zwei Magazine

Sieben Ladys, zwei Magazine

02.12.2016 | 2011 kam mit der ersten VORARLBERGERIN Glamour auf den Markt. Diesen Herbst wurde mit dem Launch des neuen Männermagazins von Russmedia diese Erfolgsgeschichte fortgesetzt.
„Wir lieben Vorarlberg“ – und das Ländle liebt Antenne Vorarlberg!

„Wir lieben Vorarlberg“ – und das Ländle liebt Antenne Vorarlberg!

02.12.2016 | Das Team von Antenne Vorarlberg bietet seinen Hörern täglich mehr – mehr Musik, mehr Vorarlberg, mehr Vielfalt.
Spitzenpositionen und die Welt im Blick – die Weichen für morgen sind gestellt

Spitzenpositionen und die Welt im Blick – die Weichen für morgen sind gestellt

02.12.2016 | Effizient, offen, fokussiert, beständig, suchend: Nur einige Kernwerte, die die Philosophie von Russmedia beschreiben – und die den Weg in die Zukunft weisen.

Taliban töten fünf Soldaten in Afghanistan

02.12.2016 | Taliban-Kämpfer haben im Süden Afghanistans einen Armeeposten angegriffen und dabei nach Angaben des Verteidigungsministeriums fünf Soldaten getötet. Die Taliban trugen bei der Attacke auf den Posten in Sha Wali Kot der Provinz Kandahar Polizeiuniformen, wie ein Ministeriums-Sprecher am Freitag sagte.
Befragungen im Hypo Vorarlberg Ausschuss abgeschlossen

Befragungen im Hypo Vorarlberg Ausschuss abgeschlossen

02.12.2016 | Der Untersuchungsausschuss zu den Offshore-Geschäften der Landes- und Hypothekenbank Vorarlberg (Hypo Vorarlberg) hat am Freitag die Befragungen von Auskunftspersonen beendet. Bis Jänner soll ein Endbericht vorliegen, der eventuell schon im Februar im Landtag behandelt werden könnte. Am Freitag stand noch einmal die künftige Ausrichtung der Offshore-Geschäfte der Bank im Mittelpunkt.
Wahlkampf-News: Aufrufe, Wettquoten und Medienpräsenz

Wahlkampf-News: Aufrufe, Wettquoten und Medienpräsenz

02.12.2016 | Der Online-Wettanbieter Interwetten sieht Norbert Hofer aufgrund der Wettquoten klar in der Favoritenrolle.
Letzte Appelle vor Verfassungsreferendum in Italien

Letzte Appelle vor Verfassungsreferendum in Italien

02.12.2016 | Der lange Wahlkampf für das Referendum über die Verfassungsreform in Italien geht zu Ende. Politiker aus dem "Ja"- und dem "Nein"-Lager richteten am Freitag letzte Appelle an die Wählerschaft. Gerungen wird noch um die vielen unentschlossenen Wähler, die sich für das Endergebnis der Volksentscheidung am Sonntag als entscheidend erweisen könnten.
Bundesliga ab 2018/19 mit 12 Clubs und drei Phasen

Bundesliga ab 2018/19 mit 12 Clubs und drei Phasen

02.12.2016 | Die Reform des österreichischen Profi-Clubfußballs ist unter Dach und Fach. Die Bundesliga wird ab der Saison 2018/19 mit zwölf Clubs gespielt, die semiprofessionelle 2. Liga mit 16 Vereinen. Die Bundesliga wird auch in einem komplett neuen Modus mit Grunddurchgang, Finaldurchgang und Europa-League-Play-off sowie einer Punkteteilung nach dem Grunddurchgang gespielt.
Ein Überblick über "die Vorarlberger Burgen"

Ein Überblick über "die Vorarlberger Burgen"

02.12.2016 | Nachdem Historiker und Leiter des Landesarchivs Alois Niederstätter in seinen letzten Werken umfangreich die Geschichte unseres Bundeslandes behandelt hat, ist nun sein neuer Band "Die Vorarlberger Burgen" erschienen. Dieser bietet einen umfassenden Überblick über die Burgenlandschaft Vorarlbergs und ihren Adel.
Hallenmasters öffnet bald wieder seine Pforten

Hallenmasters öffnet bald wieder seine Pforten

02.12.2016 | 90 Amateur-Teams ermitteln zwischen Weihnachten und Dreikönig in Wolfurt den neuen Masterssieger. Die Auslosung brachte schon viele packende Derbys.
Bundespräsidentenwahl 2016: Was bisher geschah

Bundespräsidentenwahl 2016: Was bisher geschah

02.12.2016 | Eine interessante Animation über die bisherigen Vorgänge zur Bundespräsidentenwahl in Österreich wurde vom Institut für Strategieanalysen in Wien erstellt.

Ukraine schloss Raketentests über Schwarzem Meer ab

02.12.2016 | Die Ukraine hat ihr Luftabwehrmanöver mit Raketentests über dem Schwarzen Meer abgeschlossen. "Der Luftraum der Ukraine ist unantastbar!", schrieb Generalstabschef Wiktor Muschenko am Freitag bei Facebook. Die Streitkräfte hätten einen gewaltigen Schritt zur Erhöhung ihrer Kampffähigkeit getan.