Schweizerin in Mali zum zweiten Mal entführt

Schweizerin in Mali zum zweiten Mal entführt

08.01.2016 | In Mali ist eine Schweizerin von Unbekannten entführt worden. Die seit mehreren Jahren in dem Land lebende Frau sei in der Nacht zum Freitag von Bewaffneten aus ihrem Haus in Timbuktu verschleppt worden.
Zahl der Anzeigen in Köln gestiegen

Zahl der Anzeigen in Köln gestiegen

08.01.2016 | Die Zahl der Strafanzeigen im Zusammenhang mit den Vorfällen und sexuellen Übergriffen der Silvesternacht in Köln ist nach Informationen des "Spiegel" inzwischen auf rund 200 gestiegen. Wie das Nachrichtenmagazin weiter berichtete, machten die Kölner Ermittler unterdessen auch Fortschritte bei der Suche nach gestohlenen Gegenständen.
Jüdisch-arabisches Kuss-Video gegen Rassismus im Lehrplan

Jüdisch-arabisches Kuss-Video gegen Rassismus im Lehrplan

08.01.2016 | Mit einem Video von küssenden jüdisch-arabischen Paaren hat ein israelisches Magazin auf eine als rassistisch kritisierte Entscheidung des Erziehungsministeriums in Israel reagiert. Das Ministerium hatte das Buch "Borderlife" der Autorin Dorit Rabinyan über eine jüdisch-arabische Liebe nicht in die Bücherliste für Oberschulen aufgenommen.
Altstars kicken in der Messehalle 1

Altstars kicken in der Messehalle 1

08.01.2016 | Dornbirn/Andelsbuch. Erstmals in der Dornbirner Messesporthalle 1 geht am Samstag, 9. Jänner, das stark besetzte 9. Fritz Rafreider Gedächtnisturnier bzw. die 18. Auflage des internationalen Altherrenturnier vom FC Dornbirn ohne Bande über die Bühne. Titelverteidiger Augsburg kommt wie die heimischen Klubs mit vielen ehemaligen „Altstars“ zum Auftritt in die Messestadt.
Primar Dr. Haller referiert im Leiblachtal
Leserbeitrag

Primar Dr. Haller referiert im Leiblachtal

08.01.2016 | "Der ganz normale Wahnsinn - psychische Probleme im Alltag und ihre Bewältigung" 
BärgerFasnat
Leserbeitrag

BärgerFasnat

08.01.2016 | Bartholomäberg. Wir veranstalten am Samstag, den 06. Februar 2016 unsere alljährliche BärgerFasnat im Gemeindesaal Bartholomäberg.
Stierkampf in Indien wieder erlaubt

Stierkampf in Indien wieder erlaubt

08.01.2016 | Stierkampf ist im Süden Indiens trotz eines Verbotes des höchsten Gerichts des Landes wieder erlaubt. Das Umweltschutzministerium in Neu Delhi setzte sich am Freitag mit einer Anordnung über die richterliche Sperre aus dem Jahr 2014 hinweg.
Unfall auf der A14 staut heute morgen Berufsverkehr

Unfall auf der A14 staut heute morgen Berufsverkehr

08.01.2016 | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
Wenig Schnee – erhöhte Gefahr

Wenig Schnee – erhöhte Gefahr

08.01.2016 | Der Winter ziert sich hartnäckig. Der Schnee fällt in spärlichen Dosen. Und wenn, dann schmilzt unter beständigen Föhnphasen die weiße Pracht alsbald wieder dahin.
Aktivisten: IS-Kämpfer richtet seine eigene Mutter hin

Aktivisten: IS-Kämpfer richtet seine eigene Mutter hin

08.01.2016 | Weil sie versucht hatte, ihn zum Verlassen der Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) zu überreden, hat ein IS-Kämpfer in Syrien laut Aktivisten seine eigene Mutter hingerichtet.
Letzte Halbfinaltickets wurden vergeben

Letzte Halbfinaltickets wurden vergeben

08.01.2016 | Mit Wolfurt und SW Bregenz erreichten zwei Klubs mit einer blütenweißen Weste die Vorschlussrunde. Knapp gescheitert im Wälder-Duell ist SPG Buch 1b gegen die zweite Garnitur aus Andelsbuch. VOL.AT tickerte alle Spiele live aus Hard.
Vor fünf Jahren wurde der kleine Cain zu Tode geprügelt

Vor fünf Jahren wurde der kleine Cain zu Tode geprügelt

08.01.2016 | Das Entsetzen in Österreich war riesig: Vor fünf Jahren wurde in Bregenz der dreijährige Cain vom Lebensgefährten seiner Mutter zu Tode geprügelt. Der damals 25-jährige Täter Milosav M. wurde nach kurzer Flucht verhaftet und wegen Mordes zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Auch für die Kindesmutter gab es eine Haftstrafe. Im Vorarlberger Kinderschutz wurden Verbesserungen umgesetzt.
Beziehungswillige Damen locken Österreicher Geld aus der Tasche

Beziehungswillige Damen locken Österreicher Geld aus der Tasche

08.01.2016 | Sie geben sich auf Online-Dating-Plattformen als beziehungswillige, junge Frauen aus und locken auf diesem Weg verliebten Männern das Geld aus der Tasche. Eine Tätergruppe hat so in Österreich bereits einen Schaden von mehr als 90.000 Euro angerichtet. Das Bundeskriminalamt warnte am Freitag davor, sich über Internet zu Geldüberweisungen verleiten zu lassen.
Beyonce tritt wieder bei Super-Bowl-Halbzeitshow auf

Beyonce tritt wieder bei Super-Bowl-Halbzeitshow auf

08.01.2016 | Beyonce (34, "Crazy In Love") darf erneut bei der Halbzeitshow des Super Bowl auftreten. Sponsor Pepsi bestätigte dem US-Portal "Entertainment Tonight" am Donnerstag, dass die Grammy-Preisträgerin beim Endspiel der US-Footballliga NFL auf der Bühne stehen werde.
Unterfelder Adventsmärktle
Leserbeitrag

Unterfelder Adventsmärktle

08.01.2016 | Die Schule und der Kindergarten Unterfeld organisierte ihr erstes Adventsmärktle
Briten sollten nicht mehr als sechs Bier pro Woche trinken

Briten sollten nicht mehr als sechs Bier pro Woche trinken

08.01.2016 | Britische Männer sollten nach den reformierten Richtlinien ihrer Gesundheitsbehörden gut ein Drittel weniger Alkohol trinken als zuvor empfohlen wurde. Pro Woche sollten Männer nur noch 14 Alkoholeinheiten trinken - genauso viel wie Frauen, heißt es in den am Freitag veröffentlichten und erstmals seit 20 Jahren aktualisierten Richtlinien. Das entspricht in etwa sechs Pint Bier.
Im vierten EC-Rennen schon auf dem Podest

Im vierten EC-Rennen schon auf dem Podest

08.01.2016 | Die Göfnerin Katharina Liensberger belegte beim zweiten Europacup-Slalom in Zinal (CH) den sensationellen dritten Rang und fuhr schon auf das Podest.
Frankenstärke beschert Schweizer Notenbank Milliardenverlust

Frankenstärke beschert Schweizer Notenbank Milliardenverlust

08.01.2016 | Die Aufwertung des Franken gegenüber dem Euro und der sinkende Goldpreis haben der Schweizerischen Nationalbank (SNB) 2015 ein Minus von 23 Milliarden Franken eingebrockt (21,18 Mrd Euro). Das teilte die SNB am Freitag in Zürich mit.
Latrinen der alten Römer als Keimschleuder

Latrinen der alten Römer als Keimschleuder

08.01.2016 | Gestählte Körper, Schönheitskult, penible Hygienevorschriften: Unser Bild vom antiken Rom ist bestimmt von der Vorstellung eines Strebens nach Disziplin, Ordnung und Ästhetik - und dennoch stanken die Toiletten dort sprichwörtlich bis zum Himmel. Und nicht nur das: Ein britischer Forscher hat jetzt nachgewiesen, dass die Latrinen wohl eine Keimschleuder in einem neuen Ausmaß waren.
Mit zwei neuen Spielern ins Derby

Mit zwei neuen Spielern ins Derby

08.01.2016 | Ein Tag vor dem Derby gegen den EC Bregenzerwald präsentiert der Meister EHC Lustenau noch zwei neue Spieler.
Wälder wollen gegen Meister Lustenau gewinnen

Wälder wollen gegen Meister Lustenau gewinnen

08.01.2016 | Am kommenden Samstag, 19.30 Uhr, Messestadion, steht für den EC Bregenzerwald das vierte Spiel innerhalb einer Woche an. Nach dem deutlichen Sieg gegen Celje und den zwei Punkten in Zell am See wartet in Dornbirn eine schwere Herausforderung. Vorjahresmeister Lustenau besucht das Messestadion um 19:30 Uhr.
Tiger entlaufen
Leserbeitrag

Tiger entlaufen

08.01.2016 | Seit Silvester 2015 ist unser Halbangorakater TIGER verschwunden.
Zurück auf die Erfolgsspur

Zurück auf die Erfolgsspur

08.01.2016 | Nach der ersten Heimniederlage der Saison will die VEU Feldkirch am Samstag gegen Laibach wieder auf die Erfolgsspur zurückkehren.
Apple kaufte Spezialisten für Erkennung von Emotionen

Apple kaufte Spezialisten für Erkennung von Emotionen

08.01.2016 | Apple hat einem Medienbericht zufolge ein Start-up gekauft, das darauf spezialisiert ist, Emotionen am Gesichtsausdruck zu erkennen. Die kalifornische Firma Emotient bot ihre Dienste bisher zum Beispiel für die Auswertung von Reaktionen auf Werbespots an.
Hypo-U-Ausschuss startet mit Alt-Landeshauptmann ins neue Jahr

Hypo-U-Ausschuss startet mit Alt-Landeshauptmann ins neue Jahr

08.01.2016 | Kommenden Dienstag startet auch der parlamentarische Hypo-Untersuchungsausschuss ins neue Jahr. Die Untersuchungen befinden sich noch in der zweiten von drei geplanten Phasen - der Notverstaatlichung der früheren Skandalbank.