Arbeitsunfall: In Säge geraten

30.06.2005 | Ein 28-jähriger Arbeiter hat sich am Donnerstag in Hörbranz mit einer Kreissäge zwei Finger abgeschnitten. Der Lochauer war gerade dabei, Holz zu sägen, als er mit der rechten Hand ins Sägeblatt geriet.  
6 mehr »

Kinder oft falsch gesichert

30.06.2005 | 60 Kinder verunglücken pro Jahr wegen mangelnder Sicherung im Auto. "Wir gehen davon aus, dass nur 20 Prozent der Kinder im Auto richtig gesichert sind", so die dramatische Einschätzung von Jürgen Wagner vom ÖAMTC. Kindersitztest 2005
mehr »

Neues Heimaufenthaltsgesetz

30.06.2005 | Ab Freitag gilt das neue Heimaufenthaltsgesetz. Darin wird klar geregelt, unter welchen Umständen Ärzte und Pflegepersonal freiheitsbeschränkende Maßnahmen für Patienten verordnen dürfen.
mehr »

Blair untermauert Zukunftsmodell für Europa

30.06.2005 | Unmittelbar vor der Übernahme der EU-Präsidentschaft hat der britische Premierminister Tony Blair sein Zukunftsmodell für Europa untermauert: „Ich bin dafür, die Globalisierung anzunehmen."
mehr »

WKÖ-Exporttag: Blum ausgezeichnet

30.06.2005 | Fünf Exportpreise für besonders engagierte heimische Unternehmen sind beim Exporttag der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) am Donnerstagabend verliehen worden.
mehr »

Eifersüchtiger Mann sperrte Freundin ein

30.06.2005 | Eine 41-jährige Frau aus Bregenz wurde Donnerstagvormittag von ihrem 29-jährigen eifersüchtigen Freund in seiner Wohnung eingesperrt. Um ins Freie zu gelangen, wollte die Frau aus der Wohnung im ersten Stock springen.
mehr »

Ahmadinejad erwartet islamische Weltrevolution

30.06.2005 | Seine Wahl zum neuen iranischen Präsidenten hat der islamistische Hardliner Mahmoud Ahmadinejad als Ausdruck einer „neuen Islamischen Revolution“ bezeichnet, die sich auf die „ganze Welt“ erstrecken werde.
mehr »

HEAD: Letzter Arbeitstag für 90 Mitarbeiter

30.06.2005 | Für 90 Mitarbeiter des Sportartikelherstellers Head mit Sitz in Kennelbach bei Bregenz war der Donnerstag ihr letzter Arbeitstag. Das bestätigte Gerald Skrobanek, Head Vice President Operations, gegenüber der APA.  
34 mehr »

„Kinder in die Mitte“: Bürgergutachten

30.06.2005 | Ein möglichst kinderfreundliches Vorarlberg - so lautet das Ziel der Initiative „Kinder in die Mitte - Miteinander der Generationen“. Im ürgergutachten zusammengefasste Ergebnisse wurde der Landesregierung übergeben.
mehr »

Spanien führt umstrittene Homo-Ehe ein

30.06.2005 | Spanien führt nach den Niederlanden, Belgien und Kanada als weltweit viertes Land die gleichgeschlechtliche Ehe ein. Die Oppositionspartei plant bereits, rechtliche Schritte einzuleiten.
4 mehr »

Israel erklärt Gazastreifen zum Sperrgebiet

30.06.2005 | Sechs Wochen vor dem angekündigten Abzug aus dem Gazastreifen will Israel das Gebiet vor Extremisten aus dem eigenen Lager sichern: Die Streitkräfte erklärten ihn zum militärischen Sperrgebiet.
mehr »

China: 300 Millionen ohne sauberes Trinkwasser

30.06.2005 | Rund 190 Millionen Chinesen müssen Wasser mit gesundheitsschädlichen Verschmutzungen trinken. Insgesamt rund 300 Millionen haben keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser, das ist jeder Vierte.
mehr »

Prinz Charles wird immer reicher

30.06.2005 | Der britische Thronfolger Prinz Charles hat im vorigen Jahr elf Prozent mehr an privaten Einkünften bezogen und 11,91 Millionen Pfund verdient.
mehr »

Bau einer Ringstraßenbahn geprüft

30.06.2005 | Die Vorarlberger Rhomberg Bau-Gruppe prüft den Bau einer Ringstraßenbahn im Vorarlberger Rheintal. Das gab Hubert Rhomberg, Geschäftsführer der Rhomberg Bau-Gruppe, auf der "ibet 2005" in Dornbirn bekannt.
19 mehr »

D: Debatte über Weg zu Neuwahlen

30.06.2005 | Der politische Diskurs in Deutschland ist von der Debatte über den Weg zu vorgezogenen Neuwahlen geprägt. BK Schröder informierte die Führungen von SPD und Grünen über die Begründung für seine Vertrauensfrage.
mehr »

Jahrestag des Überlingen-Absturzes

30.06.2005 | Zum dritten Jahrestag des Flugzeugunglücks von Überlingen mit 71 Toten wird am Freitag eine Gruppe von Hinterbliebenen am Bodensee erwartet. Die juristische Aufarbeitung ist derweil noch nicht abgeschlossen.
mehr »

Unterschriftenaktion gegen Verkauf

30.06.2005 | Die Vorarlberger SPÖ hat eine Postkarten-Unterschriftenaktion gegen den Verkauf der Bodensee-Schifffahrt gestartet. 10.000 Postkarten wurden aufgelegt, die Aktion soll bis September dauern.
7 mehr »

Türkei zu EU-Verhandlungen zuversichtlich

30.06.2005 | Nach der Vorlage des Verhandlungsrahmens für die EU-Beitrittsgespräche blickt die türkische Regierung zuversichtlich auf den geplanten Verhandlungsbeginn am 3. Oktober.
2 mehr »

Frankreich: Erste "Frauenpriesterweihe"

30.06.2005 | Die für Samstag geplante erste "Frauenpriesterweihe" ist vom Erzbischof von Lyon und Primas von Gallien, Kardinal Philippe Barbarin, als ungültig und als eine "Quelle von Verletzungen und unnötigen Leiden" kritisiert worden.
mehr »

Libanon: Hariri-Gefolgsmann Regierungschef

30.06.2005 | Die Mehrheitsfraktionen im neuen libanesischen Parlament haben am Donnerstag den ehemaligen Finanzminister Fouad Siniora für den Posten des Ministerpräsidenten vorgeschlagen.
mehr »

Afghanistan: Entwaffnung beendet

30.06.2005 | Nach mehr als eineinhalb Jahren ist in Afghanistan die Entwaffnung und Demobilisierung der regulären Milizen beendet worden. Über 61.500 Milizionäre, etwas mehr als die geplante Anzahl, seien entwaffnet worden.
mehr »

Sudan: Ausnahmezustand soll enden

30.06.2005 | Der sudanesische Präsident Omar al-Bashir hat die Aufhebung des Ausnahmezustandes und die Freilassung aller politischen Gefangenen angekündigt. Das gilt aber nicht für Darfur.
mehr »

VKW: Ergebnis leicht gesteigert

30.06.2005 | Die Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW) hat ihr Ergebnis nach Steuern im ersten Quartal 2005 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres von 6,99 Mio. Euro auf 8,27 Mio. Euro leicht steigern können.
mehr »

Heino will Hymne bei WM singen

30.06.2005 | Heino möchte die deutsche Nationalhymne beim Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft am 9. Juni 2006 in der Münchner Allianz-Arena singen.
mehr »

Regierungsrücktritt im Kongo gefordert

30.06.2005 | In der Demokratischen Republik Kongo haben tausende Menschen am Donnerstag gegen die Verschiebung von Wahlen demonstriert und den Rücktritt der Übergangsregierung gefordert.
mehr »

Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Bitte Javascript aktivieren!