Jung, frech und frisch: 4. SCHAU! erstmals im neuen Messequartier

Akt.:
Zur SCHAU! 2017 bespielt die Messe Dornbirn erstmalig die fertig gestellten neuen Hallen. Die 4. Ausgabe der SCHAU! bietet mit der VOL.AT VideoCon der jüngeren Generation ein besonderes Highlight. 

Vorarlbergs größte Frühlingsausstellung zeigt vom 6. bis 9. April einen Überblick über die Themen Garten, Wohnen, Freizeit, Mobilität und Genuss. Auf diesen fünf Schauplätzen präsentieren rund 450 Aussteller ihre Neuheiten. Profis und Experten beraten die Besucher an vier Messetagen.

BuchSCHAU!

VOL.AT/Madlener VOL.AT/Madlener ©

Neben den klassischen SCHAUplätzen wird 2017 auch das Leseland Vorarlberg auf 500 Quadratmetern vertreten sein. In einer nachgebauten Bibliothek können die Besucher in den Büchern schmöckern oder sich mit aktuellen Neuerscheinungen eindecken. Das Herzstück der BuchSCHAU! ist die Bühne in der Halle 4/5 mit Autorenlesungen und Diskussionen. Zu den prominenten Redner zählen unter anderem Kira Grünberg, Hannes Androsch, Eva Fischer oder Iny Lorentz.

VOL.AT VideoCon on Tour

VOL.AT/Madlener VOL.AT/Madlener ©

Der größte Jugendtreffpunkt der Region wartet dieses Jahr mit einem ganz besonderen Highlight auf. Das Messequartier wird zum Zentrum der “Generation Youtube”. Denn VOL.AT bringt die Stars der Szene nach Dornbirn. Am Freitag und Samstag stehen die Influencer auf der Bühne und singen, tanzen und quatschen. Im Anschluss gibt es dann die Möglichkeit, die Stars persönlich kennen zu lernen. Unter den Youtube-Sternchen sind unter anderem auch die Vorarlbergerinnen Chris Over The Top und Cheyenne Alice.

Pre-Opening der neuen Hallen 9-11

Der Neubau der Hallen 9 – 11  wird mit der Frühlingsmesse fertiggestellt. Am Donnerstag, den 6. April wird um 11.30 Uhr zum exklusiven Pre-Opening geladen. Highlight ist die neue Halle 11, die mit einer Fläche von 4.800 Quadratmetern und einer Raumhöhe von elf Metern die größte Veranstaltungshalle Vorarlbergs ist.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Panzergranate in I... +++ - Vorarlberg: BTV bis Juni mit m... +++ - Vorarlberg: BH-Verfahren nach ... +++ - „Nehmen Fragen durchaus ernst“... +++ - Vorarlberg: "TÜRE" – Kunst am ... +++ - Stadtpolizist ließ Strafakt li... +++ - M-Preis will in Vorarlberg Fuß... +++ - Flüchtling in Selbstjustiz bes... +++ - Arbeitsunfall in Zwischenwasse... +++ - MPREIS eröffnet Filiale in St.... +++ - Zahlungsmoral in Vorarlberg na... +++ - Fipronil-Eierskandal nun auch ... +++ - Kiesabbau: Grüne wollen Kanisf... +++ - Drei Fälle von fipronilverseuc... +++ - Mann beschädigt in Bregenz meh... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung