GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Daniel Drißner: “Glück kommt zu denen, die auch gerne lachen”

©LändleTV
In der neuen Ausgabe Begegnung am Berg macht sich Franz Lutz auf die Versalspitze im hinteren Montafon. An seiner Seite, Fondsmanager der Bludenzer Sparkasse Daniel Drißner.

Der gebürtige Klostertaler verbringt seine Freizeit gerne in den Bergen und der Ausblick auf die Silvretta ist ihm nicht fremd. Als Fondsmanager für den Silvretta Massiv-Strategiefonds sorgt er sich um die Verwaltung der Wertpapiere und berät Kunden beim Investment. Im Gespräch auf 2462 Höhenmetern plaudert Franz Lutz mit dem Fondsmanager aber nicht nur über seine Arbeit, auch privates darf nicht fehlen.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Daniel Drißner: “Glück kommt zu denen, die auch gerne lachen”
Kommentare
Noch 1000 Zeichen