GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Waldner Vereinsmeister wurden gekürt

Vereinsrennen Wald a. A.
Vereinsrennen Wald a. A. ©Verein
Der Wintersportverein Wald a. A. ermittelte ihre diesjährigen Meister im Schifahren.

Der Glattingrat auf dem Sonnenkopf bot zum Vereinsrennen des Wintersportverein Wald a. A. optimale Bedingungen. 66 HobbyrennläuferInnen haben den gesteckten Lauf mit Bravour gemeistert und das Ziel erreicht. Es wurden zwei Durchgänge gefahren, wobei der bessere gezählt wurde. Lilly Höllmüller, Marlon Feuerstein, Sofie Salzgeber, David Schöpf, Hannah Mader, Clemens Mark, Leonie Kessler, Tobias Drißner, Katharina Juritsch, Georg Gantner, Gerhard Pisoni, Angelika Mark, Norbert Kessler, Jasmin Kurzamann, Alexander Schöpf, Isabella Juritsch und Lucas Pisoni konnten ihre Klassen gewinnen und durften sich über die Siegertrophäen freuen. Noah Tscholl mit Jahrgang 2012 war der jüngste Teilnehmer, als ältester Teilnehmer fuhr Georg Gantner (Jahrgang 1944) beim Vereinsrennen mit. Mit den Tagesbestzeiten von 30,30 bzw. 29,48 wurden Katharina Juritsch und Lucas Pisoni die diesjährigen Vereinsmeister des WSV Wald a. A. Die Liste der Sieger bei der Familienwertung führte Stephan Nuderscher und Horst Vonblon vor Tobias und Lukas Margreitter und Roland, Adrian, Sandra und Sofie Salzgeber an. Bei der Siegerehrung im „Wasserkraft“ durften sich die Teilnehmer neben den Pokalpreisen auch über tolle Sachpreise freuen. Gratulation an alle Rennläufer!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. meinegemeinde
  3. Dalaas
  4. Waldner Vereinsmeister wurden gekürt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen