GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gastgeben auf Vorarlberger Art

Tourismustag 2017 Wald a. A.
Tourismustag 2017 Wald a. A. ©Doris Burtscher
Die Alpenregion Bludenz hielt ihren Tourismustag in den neuen Arlberg Chalets.
Tourismustag 2017 Wald a. A.

Anlässlich des Tourismustages der Alpenregion Bludenz fand die erste offizielle Veranstaltung im Areal der „Arlberg Chalets“ statt. Geschäftsführerin Kerstin Biedermann-Smith hieß alle Vertreter des Tourismus, der Politik und alle Vermieterinnen und Vermieter im neuen Gebäude willkommen. Bürgermeister Mandi Katzenmayer begrüßte die Tagungsbesucher und bedankte sich bei der Alpenregion Bludenz, voran Kerstin Biedermann-Smith und ihr Team für die großartige Arbeit im Sinne des Tourismus. Geschäftsleiter Christian Schützinger (Vorarlberg Tourismus) sprach über das Thema „Gastgeben auf Vorarlberger Art“, dessen Netzwerk und die Tourismusstrategie 2020. Der zweite Referent, Wolfgang Juri berichtete über seine Erfahrungen im Bereich Gästebetreuung und vermittelte in seinem Vortrag wertvolle Tipps. „Die Vermieter sollen mit offenen Augen durchs Haus gehen und mit einer gesunden Portion Selbstkritik an die Sache rangehen. Mit einem kleinen Aufwand eine große Wirkung erzielen“, so Juri. Kerstin Biedermann-Smith berichtete über die Arbeit der Alpenregion Bludenz, die gemeinsamen Aktionen, wie „Bsundrig“ oder das Magazin „Ankommen“ und freute sich, dass die Teilnehmer des Tourismustages die ersten Gäste im Arlberg Chalets sein durften. Zu den Gästen zählten auch Regio-Obmann Eugen Hartmann, Landtagsabgeordneter Bürgermeister Christian Gantner, Walter Fritz (Kelobar), Dietmar Tschohl (Bergbahnen Sonnenkopf), Anna Engstler (Regio Klostertal), Reinhard Wolf (Projektant Arlberg Chalets), Barbara Mathies und Christiane Kölli (Klösterle Tourismus), Isabella Bischofberger (Obfrau) und Anna Troy (Privatvermieterverband Vorarlberg).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Dalaas
  3. Gastgeben auf Vorarlberger Art
Kommentare
Noch 1000 Zeichen