GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ferien und nie Langeweile

Klostertaler Feriensommer
Klostertaler Feriensommer ©Doris Burtscher
Morgen gibt es Zeugnis und im Klostertal beginnt der Feriensommer.

Vor vielen Jahren wurde von einigen Brazer Frauen ein Ferienprogramm ins Leben gerufen. Vor neun Jahren griff die Regio Klostertal diese Idee auf und übernahm die Vorbereitung, Koordination und Organisation dieses beliebten Programmes. Der Klostertaler Feriensommer war geboren. Gemeinsam mit den Gemeinde und Vereinen des Tales wurde auch für die diesjährigen Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Ob Ponyreiten, Bogenschießen, Mountainbiken, Inlineskaten, Hula tanzen oder ein Blick hinter die Kulissen der Passionsspiele. Es ist für jeden etwas dabei! Der Landbus Klostertal (Linie 90) kann zum Besuch der Veranstaltungen kostenlos benützt werden. Broschüre Vor der Veranstaltung kann eine Busfahrkarte beim jeweiligen Gemeindeamt abgeholt werden. Der Klostertaler Feriensommer beginnt bereits am Sonntag, den 9. Juli mit dem VN-Familienerlebnistag auf dem Sonnenkopf und endet am Freitag, den 8. September mit dem Summer Dance Camp. Da kommt in den Ferien sicher keine Langeweile auf. In der Broschüre sind alle Veranstaltungen übersichtlich dargestellt. Anmeldungen sind unter den angegebenen Telefonnummern möglich. Den Folder mit dem gesamten Ferienprogramm gibt es bei den Gemeinden des Tales oder unter www.klostertal.org.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Dalaas
  3. Ferien und nie Langeweile
Kommentare
Noch 1000 Zeichen