GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dänen-Blatt zeigt Kate unten ohne

Weiteres Unbill für Herzogin Kate.
Weiteres Unbill für Herzogin Kate. ©EPA
Die neuen Bilder wurden vom dänischen Magazin "Se Og Hor" veröffentlicht.
Morddrohungen an "Closer"-Chefredakteurin
Wirbel um Oben-ohne-Fotos

Nachdem die Oben Ohne-Urlaubsfotos von Herzogin Kate im französischen Magazin “Closer” erschienen, doppelt ein dänisches Magazin nach. Schon länger war gemunkelt worden, dass die von den Paparazzi angefertigte Bilderserie – in etwa 200 Fotos – noch wesentlich intimere Schnappschüsse als die bereits bekannten enthalten soll.

Nun bestätigt “Se Og Hor” die Vermutungen. Die veröffentlichten Bilder zeigen, wie sich Kate beim Urlaub in Südfrankreich umzieht. Darunter befinden sich auch drei bisher nicht publizierte unten-ohne Fotos.

Kim Henningsen, Chefredakteur des Magazins, will laut oe24.at nicht verraten, wie viel und wem dafür bezahlt wurde. Nur soviel: „Es ist ein Set von einzigartigen Bildern eines A-Promis. Es ist mein Job sie zu veröffentlichen.“ Erst kürzlich war ja Prinz William gegen die Veröffentlichungen eingeschritten. “Ich will diese Fotografen im Gefängnis sehen”, wie er unlängst gegenüber dem “Mirror” sagte. Außerdem will er gegen alle vorgehen, die die Fotos veröffentlichen. In Frankreich hatte er mit dem Ansinnen bereits Erfolg. Weltweit gilt das Veröffentlichungs-Verbot allerdings noch nicht – was sich “Se Og Hor” zu Nutze machte.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Stars
  3. Dänen-Blatt zeigt Kate unten ohne
Kommentare
Noch 1000 Zeichen