Cristiano Ronaldo protzt mit seinem Fuhrpark

7Kommentare
Cristiano Ronaldo ist nicht nur auf dem Feld gerne schnell unterwegs.
Cristiano Ronaldo ist nicht nur auf dem Feld gerne schnell unterwegs. - © AP
Am 3. Dezember findet zum nächsten Mal “El Clásico” statt: Das Duell der Fußballgiganten Real Madrid und Barcelona. Zum Auftakt des Spitzenspiels postete Cristiano Ronaldo ein Video, das seine überragende Geschwindigkeit demonstrieren soll. Dabei darf natürlich ein kurzer Ausblick auf seine Luxusschlitten nicht fehlen – wie könnte Cristiano besser zeigen, dass er gerne schnell unterwegs ist?


Autos für fast fünf Millionen

Der beeindruckende Fuhrpark von Cristiano Ronaldo hat natürlich schon vorher Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Fanseite ronaldo7.net hat eine Liste der Traumautos des Fußballstars erstellt. Demnach sollen seine Sammlung fast 5 Millionen US-Dollar wert sein. Bugatti Veyron, Ferrari 599 GTO, Aston Martin DB9 etc. – Autofans dürfte beim Anblick von Ronaldos insgesamt 19 Traumwagen der Mund wässrig werden.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


7Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!