stefan74 - kommentierte Artikel

"Wie Kriegsgebiet": G-20-Randale geraten über Nacht komplett außer Kontrolle

"Wie Kriegsgebiet": G-20-Randale geraten über Nacht komplett außer Kontrolle

Am Morgen danach werden die Spuren der Gewalt sichtbar. Geplünderte Geschäfte, herausgerissene Steine, überall Scherben – das Schulterblatt im Hamburger Schanzenviertel gleicht einem Trümmerfeld. Mehrere Stunden lang tobte hier ein Mob während des G20-Gipfels.
275 mehr »
Tierquälerei: Geheimprozess um grausam getötete Katze in Vorarlberg

Tierquälerei: Geheimprozess um grausam getötete Katze in Vorarlberg

Wegen der „medialen Hetzjagd“ auf die Beschuldigten schloss gestern Richterin Sabrina Tagwercher die Öffentlichkeit vom Strafprozess gegen zwei wegen Tierquälerei angeklagte Jugendliche am Landesgericht Feldkirch aus. Wie die gestrige Verhandlung endete, hat die Justiz noch nicht bekannt gegeben. Dazu verwies die Strafrichterin auf den Gerichtssprecher.
105 mehr »
Kopftuch-Äußerung bringt Van der Bellen Kritik ein

Kopftuch-Äußerung bringt Van der Bellen Kritik ein

Eine gut einen Monat alte Aussage von Bundespräsident Alexander Van der Bellen bringt ihm nun Kritik ein. Dienstagabend im ORF-“Report” ausgestrahlt, geht es um Islamophobie und das Kopftuchtragen aus Solidarität.
441 mehr »
Das Endspiel um Europa beginnt - steht Frankreich vor dem Rechtsruck?

Das Endspiel um Europa beginnt - steht Frankreich vor dem Rechtsruck?

Die heutige Präsidentschaftswahl ist nicht nur für Frankreich, sondern für ganz Europa eine Schicksalswahl. Sollte Front-National-Chefin Marine Le Pen heute und in der Stichwahl in zwei Wochen reüssieren, stünden dem Kontinent turbulente Zeiten bevor.
105 mehr »
Frühstück attackiert Bösch: "Europa als Festung fordern und Le Pen die Füße küssen"

Frühstück attackiert Bösch: "Europa als Festung fordern und Le Pen die Füße küssen"

Schwarzach – Der Klubobmann der Vorarlberger ÖVP, Roland Frühstück, nimmt nach den letzten Attacken von FPÖ-Landesparteiobmann Reinhard Bösch kein Blatt vor den Mund: “Unter der Gürtellinie” und “voller Widersprüche” konstatiert Frühstück.
119 mehr »
"Da hat sich der Falsche erschossen!" SPÖ-Politiker zu Andreas Gabalier

"Da hat sich der Falsche erschossen!" SPÖ-Politiker zu Andreas Gabalier

Bei seiner Musik “kotzt sich Österreich an” – SPÖ-Politiker Baumgärtel beschimpft Gabalier und wird jetzt von der FPÖ wegen “Verhetzung” angezeigt.
108 mehr »
Arno Dalpra: "Täter müssen als erstes Verantwortung übernehmen"

Arno Dalpra: "Täter müssen als erstes Verantwortung übernehmen"

Feldkirch – Im VOL.AT-Gespräch beschreibt Arno Dalpra, Leiter der ifs Gewaltberatung, welche Schritte er bei der Betreuung der jugendlichen Tierquäler als erstes einleiten würde.
mehr »
Frau in Wien-Ottakring erschlagen: Verdächtiger zeigt sich "unkooperativ"

Frau in Wien-Ottakring erschlagen: Verdächtiger zeigt sich "unkooperativ"

Die Einvernahmen des 21-jährigen Mannes, der in der Nacht auf Mittwoch am Brunnenmarkt in Wien-Otakring eine 54-jährige Frau mit einer Eisenstange attackiert und getötet haben soll, haben keine wesentlichen Ergebnisse gebracht.
76 mehr »
Bluttat mit Eisenstange in Wien-Ottakring: 21-Jähriger amtsbekannt

Bluttat mit Eisenstange in Wien-Ottakring: 21-Jähriger amtsbekannt

Der 21-Jährige, der in der Nacht auf Mittwoch eine 54-jährige Frau mit einer Eisenstange in Wien-Ottakring erschlagen hat, dürfte eine ähnliche Attacke bereits ein Jahr zuvor im selben Bezirk verübt haben. Zudem wurde der Mann 2011 und 2013 zwei Mal rechtskräftig verurteilt und wegen neuerlicher Straftaten seit 2014 von der Justiz gesucht.
78 mehr »
Posting auf Facebook-Seite von Vorarlberger FPÖ-Chef Egger angezeigt

Posting auf Facebook-Seite von Vorarlberger FPÖ-Chef Egger angezeigt

Der Sozialwissenschafter Kurt Greussing hat laut ORF ein Posting auf der Facebook-Seite des Vorarlberger FPÖ-Chefs Dieter Egger bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt. Der Beitrag vom 20. September 2014 zeigt ein dunkelhäutiges Kind in einer Kloschüssel und einen Text, der als Verhetzung gewertet werden könnte. Egger distanzierte sich auf APA-Nachfrage vom Inhalt des Postings.
172 mehr »

Vorherige
123456  

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888