stefan74 - kommentierte Artikel

Arno Dalpra: "Täter müssen als erstes Verantwortung übernehmen"

Arno Dalpra: "Täter müssen als erstes Verantwortung übernehmen"

Feldkirch – Im VOL.AT-Gespräch beschreibt Arno Dalpra, Leiter der ifs Gewaltberatung, welche Schritte er bei der Betreuung der jugendlichen Tierquäler als erstes einleiten würde.
mehr »
Frau in Wien-Ottakring erschlagen: Verdächtiger zeigt sich "unkooperativ"

Frau in Wien-Ottakring erschlagen: Verdächtiger zeigt sich "unkooperativ"

Die Einvernahmen des 21-jährigen Mannes, der in der Nacht auf Mittwoch am Brunnenmarkt in Wien-Otakring eine 54-jährige Frau mit einer Eisenstange attackiert und getötet haben soll, haben keine wesentlichen Ergebnisse gebracht.
75 mehr »
Bluttat mit Eisenstange in Wien-Ottakring: 21-Jähriger amtsbekannt

Bluttat mit Eisenstange in Wien-Ottakring: 21-Jähriger amtsbekannt

Der 21-Jährige, der in der Nacht auf Mittwoch eine 54-jährige Frau mit einer Eisenstange in Wien-Ottakring erschlagen hat, dürfte eine ähnliche Attacke bereits ein Jahr zuvor im selben Bezirk verübt haben. Zudem wurde der Mann 2011 und 2013 zwei Mal rechtskräftig verurteilt und wegen neuerlicher Straftaten seit 2014 von der Justiz gesucht.
83 mehr »
Posting auf Facebook-Seite von Vorarlberger FPÖ-Chef Egger angezeigt

Posting auf Facebook-Seite von Vorarlberger FPÖ-Chef Egger angezeigt

Der Sozialwissenschafter Kurt Greussing hat laut ORF ein Posting auf der Facebook-Seite des Vorarlberger FPÖ-Chefs Dieter Egger bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt. Der Beitrag vom 20. September 2014 zeigt ein dunkelhäutiges Kind in einer Kloschüssel und einen Text, der als Verhetzung gewertet werden könnte. Egger distanzierte sich auf APA-Nachfrage vom Inhalt des Postings.
172 mehr »
Demo für menschliche Asylpolitik in Bregenz

Demo für menschliche Asylpolitik in Bregenz

Bregenz. Rund 250 Teilnehmer, begleitet von 50 Polizeibeamten, demonstrierten am Samstag für eine menschliche Asylpolitik – und für den Rücktritt von Innen­ministerin Johanna Mikl-Leitner. Die Demonstration verlief friedlich und ohne Zwischenfälle.
166 mehr »
Sind Sie für Neuwahlen?

Sind Sie für Neuwahlen?

ÖVP-Chef Mitterlehner droht der SPÖ mit dem Ende der Koalition. Sind Sie für Neuwahlen?
58 mehr »
Rathaus-Sitzung eskaliert: Schreiduelle und FPÖ-Auszug

Rathaus-Sitzung eskaliert: Schreiduelle und FPÖ-Auszug

Der Sonderlandtag am Montag im Wiener Rathaus lief gehörig aus dem Ruder. Durch die Flüchtlingskrise aufgeheizt, redete sich der grüne Budgetsprecher Martin Margulies in Rage und attackierte die FPÖ scharf.
65 mehr »
Lob für Zusammenhalt der Bundesregierung?

Lob für Zusammenhalt der Bundesregierung?

Die Frage des Tages von VN und VOL.AT: Bundespräsident Heinz Fischer lobt den Zusammenhalt der Regierung in der Flüchtlingskrise. Tun Sie das auch?
51 mehr »
Asylkrise: Österreich sichert eigene Grenzen -  EU-Sonderrat einigt sich auf Verteilung von 40.000 Flüchtlingen

Asylkrise: Österreich sichert eigene Grenzen - EU-Sonderrat einigt sich auf Verteilung von 40.000 Flüchtlingen

Österreich ist am Montag Deutschland nachgezogen und sichert nun auch verstärkt die eigene Grenze. Dazu wurden beim Bundesheer bis zu 2.200 Soldaten für einen Assistenzeinsatz angefordert. 500 Soldaten sind laut Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) bereits ab Dienstagfrüh einsatzfähig. Der Flüchtlingsstrom riss trotz dieser verschärften Maßnahmen jedoch nicht ab.
108 mehr »
Live: Flüchtlingssituation in Heiligenkreuz droht zu eskalieren

Live: Flüchtlingssituation in Heiligenkreuz droht zu eskalieren

Trotz der deutschen Grenzkontrollen reißt der Flüchtlingsstrom nicht ab. Im Südburgenland spitzt sich die Lage indes dramatisch zu.
35 mehr »

Vorherige
12345  

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888

Bitte Javascript aktivieren!