sagmalwas - kommentierte Artikel

Interpol fahndet nach VW-Managern wegen Dieselbetrugs

Interpol fahndet nach VW-Managern wegen Dieselbetrugs

In der VW-Abgasaffäre lassen die USA laut einem Medienbericht weltweit nach früheren Mitarbeitern des Autokonzerns fahnden. Nach Informationen von “Süddeutscher Zeitung”, NDR und WDR vom Donnerstag läuft die Fahndung über Interpol. Betroffen sind demnach fünf Ex-Manager und Entwickler von Volkswagen. Darunter seien auch zwei Vertraute des früheren Vorstandschefs Martin Winterkorn, hieß es.
5 mehr »
Vorarlberg/Vandans: Zehn Jahre Haft für versuchten Mord

Vorarlberg/Vandans: Zehn Jahre Haft für versuchten Mord

Die Geschworenen am Schwurgerichtshof sind davon überzeugt, dass ein 27-jähriger Pakistaner seinen Kontrahenten mit dem Messer töten wollte.
61 mehr »
US-Haftbefehle gegen Personenschützer Erdogans

US-Haftbefehle gegen Personenschützer Erdogans

Mit dem Erlass von Haftbefehlen der US-Justiz gegen zwölf Leibwächter des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan haben sich die Spannungen verstärkt. Den zwölf Türken wird laut Polizei vorgeworfen, bei Erdogans Washington-Besuch im Mai gewaltsam gegen Demonstranten vorgegangen zu sein. Erdogan reagierte empört. Der US-Botschafter in Ankara wurde ins türkische Außenministerium gebeten.

124 mehr »
Preise für Zigaretten und Energy-Drinks in Saudi-Arabien verdoppelt

Preise für Zigaretten und Energy-Drinks in Saudi-Arabien verdoppelt

In Saudi-Arabien müssen Raucher deutlich tiefer in die Tasche greifen: Durch eine am Sonntag eingeführte Steuer hat sich der Preis für eine Schachtel Zigaretten verdoppelt. Auch der Preis für Energy-Drinks stieg um hundert Prozent. Mit der neuen Steuer will das Königreich die sinkenden Öl-Einnahmen ausgleichen.
36 mehr »
Studie: Rettungen auf See nicht Grund für mehr Flüchtlinge

Studie: Rettungen auf See nicht Grund für mehr Flüchtlinge

Politiker wie Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) als auch Behörden wie die EU-Grenzschutzagentur Frontex werfen Hilfsorganisationen bereits seit längerem vor, durch ihre Rettung von Flüchtlingen auf hoher See maßgeblich zu einem vermehrten Flüchtlingszustrom beizutragen. Nun stellt sich dieser These eine Studie entgegen.
30 mehr »
Kreml-Kritiker Nawalny vor Demo in Moskau festgenommen

Kreml-Kritiker Nawalny vor Demo in Moskau festgenommen

Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist am Montag vor Beginn einer Demonstration in Moskau festgenommen worden. Dies teilte seine Ehefrau über den Kurzbotschaftendienst Twitter mit. Nawalny, der bereits Ende März für 15 Tage inhaftiert wurde, hatte für Montag zu landesweiten Protesten gegen die Korruption in Russland aufgerufen.
84 mehr »
Donald Trumps gefährliches Spiel im Nahen Osten

Donald Trumps gefährliches Spiel im Nahen Osten

Der Konflikt zwischen Katar und seinen Nachbarn ist alt. Dass er nun wieder aufbricht, hat auch etwas mit dem neuen Mann im Weißen Haus zu tun. Und mit seinem Umgang mit seiner eigenen Regierung.
31 mehr »
Kurz kündigt Steuerkonzept für September an

Kurz kündigt Steuerkonzept für September an

ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat am Dienstag seine Vorwahltour durch Österreich gestartet. Beim ersten “Österreich Gespräch” in einer Tischlerei in Niederösterreich versprach Kurz einmal mehr eine milliardenschwere Steuersenkung.
47 mehr »
Zum Fremdschämen: So krass feiern junge Österreicher in Italien

Zum Fremdschämen: So krass feiern junge Österreicher in Italien

Zum Fremdschämen? Hm – stolz sind wir auf jeden Fall nicht… am vergangenen Wochenende haben es Österreicher in Lignano krachen lassen. 17 Österreicher wurden ausgewiesen und dürfen sich zwei Jahre lang in dem Ort nicht mehr blicken lassen.
68 mehr »
Trump kündigt Pariser Klimaabkommen für USA

Trump kündigt Pariser Klimaabkommen für USA

US-Präsident Donald Trump kündigt einem Medienbericht zufolge für die USA das Pariser Klimaschutzabkommen auf. Das meldete das Online-Portal Axios am Mittwoch unter Berufung auf zwei Quellen, die von dieser Entscheidung unmittelbare Kenntnis hätten. Die genaue Umsetzung des Schritts werde noch diskutiert, berichtete “Axios”.
38 mehr »

Vorherige
123  

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888