Kurzschlusskurt - kommentierte Artikel

"Kein Platz für Nazi-Flaggen": Schwarzenegger disst Trump

"Kein Platz für Nazi-Flaggen": Schwarzenegger disst Trump

Arnold Schwarzenegger hat sich am Freitag mit einem Video an seine Facebook-Fans gewandt. Darin kritisiert er die Angriffe in Charlottesville am vergangenen Wochenende und schießt scharf gegen US-Präsident Donald Trump.
11 mehr »
Trumps Beratergremium für Infrastruktur kommt nicht zustande

Trumps Beratergremium für Infrastruktur kommt nicht zustande

US-Präsident Donald Trump hat seine Pläne zur Gründung eines Infrastruktur-Rats mit Konzernchefs aus der Privatwirtschaft einem Medienbericht zufolge beerdigt. Der Finanzdienst Bloomberg berief sich in seinem Report auf eine informierte Quelle. Am Vortag waren zwei bestehende Beratergremien abgeschafft worden, in denen sich Spitzenmanager mit Trump zu Wirtschaftsfragen ausgetauscht hatten.
2 mehr »
Sexuelle Belästigung in U3-Station Neubaugasse: Täter gefasst

Sexuelle Belästigung in U3-Station Neubaugasse: Täter gefasst

Am Mittwochnachmittag konnten fünf Beamte der Bereitschaftseinheit am Praterstern in Wien jenen mutmaßlichen Täter identifizieren, der nach dem sexuellen Übergriff gegenüber einer 24-Jährigen in der U-Bahn-Station Neubaugasse gesucht wurde.
42 mehr »
Für Kern läuft der Wahlkampf "jetzt ausgezeichnet"

Für Kern läuft der Wahlkampf "jetzt ausgezeichnet"

Bundeskanzler Christian Kern versucht die Bedeutung der Festnahme seines Beraters Tal Silberstein für die SPÖ herunterzuspielen. Im “Österreich”-Gespräch meint er, dass der Israeli “ganz sicher nur eine Nebenrolle im Wahlkampf-Team gespielt” habe. Dessen Aufgabe würde nun intern übernommen, der Wahlkampf verlaufe jetzt ausgezeichnet.
64 mehr »
FPÖ Vorarlberg stellt ihre Kandidaten vor

FPÖ Vorarlberg stellt ihre Kandidaten vor

Bregenz – Am Mittwoch um 10.30 Uhr wird die FPÖ Vorarlberg ihre Kandidaten für die Nationalratswahl am 15. Oktober präsentieren.
16 mehr »
Trump verteidigt Kritik an Rechten und Linken

Trump verteidigt Kritik an Rechten und Linken

US-Präsident Donald Trump hat seine umstrittene erste Reaktion auf die Gewalt in der Ostküstenstadt Charlottesville bei einer Demonstration Rechtsextremer und Gegenkundgebungen verteidigt. Es gebe “Verschulden auf beiden Seiten”, beharrte er am Dienstag aber bei einer hitzigen Pressekonferenz in der Lobby des Trump-Towers in New York.
39 mehr »
Strache: "Vielleicht passiert das politische Wunder und wir schaffen Platz 1"

Strache: "Vielleicht passiert das politische Wunder und wir schaffen Platz 1"

FPÖ-Parteiobmann und Spitzenkandidat HC Strache spricht im Talk über Sebastian Kurz, Hass-Postings im Internet und Rücktrittsgedanken.
135 mehr »
Sommergespräch mit Ingrid Felipe: "Es war falsch, die Balkanroute so zu schließen"

Sommergespräch mit Ingrid Felipe: "Es war falsch, die Balkanroute so zu schließen"

Die Grüne Bundessprecherin Ingrid Felipe hat am 14. August ihr erstes ORF-Sommergespräch absolviert. Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin des “Standard” und Gerold Riedmann, Chefredakteur der “Vorarlberger Nachrichten” analysieren im Anschluss das ORF-Sommergespräch mit Grünen-Chefin Ingrid Felipe. Den VN-Chefredakteur konnte die Grüne diesmal nicht überzeugen.
125 mehr »
Trump attackiert Neonazis und kündigt Strafverfolgung an

Trump attackiert Neonazis und kündigt Strafverfolgung an

Unter dem Druck der Öffentlichkeit im In- und Ausland hat sich US-Präsident Donald Trump mit zwei Tagen Verspätung doch noch deutlich von den rassistischen Straftaten bei einer Demonstration in Charlottesville (Virginia) distanziert. Neonazis, der rassistische Ku Klux Klan oder andere Gruppen voller Hass hätten keinen Platz in Amerika, sagte Trump am Montag in Washington vor Medien.

36 mehr »
Ex-Kanzlerberater Silberstein bleibt vier Tage in Haft

Ex-Kanzlerberater Silberstein bleibt vier Tage in Haft

Der heute festgenommene ehemalige Berater von Kanzler Christian Kern (SPÖ), Tal Silberstein muss jedenfalls vier Tage in Haft bleiben. Das hat ein Gericht in der israelischen Stadt Rischon Lezion verfügt, berichtete der israelische Kanal 2 Montagnachmittag. Ebenso wie Silberstein wird auch Geschäftsmann Beny Steinmetz vier weitere Tage in Gewahrsam genommen.

122 mehr »

Vorherige
123456  

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888