GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Christian Bale ging beim Dreh von "The Dark Knight Rises" erneut an seine Grenzen

Christian Bale legte sich für die Rolle der Fledermaus in The Dark Knight Rises erneut ins Zeug
Christian Bale legte sich für die Rolle der Fledermaus in The Dark Knight Rises erneut ins Zeug ©AP
Christian Bale legte sich für die Rolle der Fledermaus in "The Dark Knight Rises" von Christopher Nolan erneut voll ins Zeug und ging während der Dreharbeiten teilweise an seine Grenzen.
Bilder von Bale
Anne liebt Catwoman

Christian Bale schlüpft in “The Dark Knight Rises” wieder in das Fledermauskostüm. Bei den Dreharbeiten zum Film ging der Schauspieler körperlich wieder an seine Grenze. Der dritte Teil des Batman-Films kommt Ende Juli in die heimischen Kinos.

Christian Bale von Christopher Nolan begeistert

Laut Medienberichten ist Christian Bale begeistert von und mit der Arbeit von Christopher Nolan. Während der Dreharbeiten legte der Regisseur sehr großen Wert auf Diskretion und bat seine Schauspieler sich in der Öffentlichkeit nicht über den Film zu äußern. Christopher Nolan hat zwar noch keinen Oscar erhalten, er durfte jetzt jedoch seine Hand- und Fußabdrücke im Vorhof des Grauman’s Chinese Theater in Hollywood verewigen. Als einer von insgesamt acht Regisseuren ist der 41-Jährige damit der jüngste Filmemacher, der diese Ehrung erhielt.

“The Dark Knight Rises” wird Ende Juli in den heimischen Kinos zu sehen sein. Die Hauptrollen übernehmen darin Anne Hathaway, als Catwoman, Tom Hardy, als Bane und Christian Bale, als Batman.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Stars
  3. Christian Bale ging beim Dreh von "The Dark Knight Rises" erneut an seine Grenzen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen